WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Humboldt-Universität zu Berlin

Die 1809 gegründete Humboldt-Universität zu Berlin ist die älteste von heute vier Berliner Universitäten. Die Hochschule gliedert sich in neun Fakultäten und bietet ein breites Fächerspektrum an.

Mehr anzeigen

Hochschulranking 2020 Personalchefs lieben Absolventen dieser Hochschulen

Premium
Die Absolventen dieser Unis haben bei deutschen Unternehmen die besten Chancen – die Ergebnisse des WirtschaftsWoche-Hochschulrankings 2020.
von Konrad Fischer

Gabriel, Schröder, Schäuble Welterklärer verzweifelt gesucht

Premium
Börsencrash, Rezessionsangst, Coronakrise – Deutschland bräuchte einen Politiker, der Ruhe und Souveränität ausstrahlt. Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen?
von Sven Böll und Dieter Schnaas

Vorstandsgehälter „Gewerkschafter tragen Auswüchse mit“

Premium
Joachim Schwalbach hat mehrere Studien zu Gehältern von Managern vorgelegt. Im Interview erklärt er, ob deutsche Vorstände überbezahlt sind und was Konzerne an ihren Vergütungssystemen verbessern müssen.
Interview von Martin Gerth

Belohnungen für Manager Vorstandsvergütung auf Kosten der Aktionäre

Premium
Vorstandsgehälter koppeln sich vom Geschäft ab. Boni fließen, wenn es mies läuft. Eine EU-Richtlinie soll gegensteuern. Doch Top-Manager finden neue Wege, ihre Vergütung zu steigern – notfalls auch klimafreundlich.
von Martin Gerth und Daniel Schönwitz

Metropolenvergleich Mieten, Unis, Jobs: Im Ruhrgebiet ist genug Platz für alle

In keiner Region studieren so viele Menschen wie im Ruhrgebiet. Eine neue Studie sagt: Bleiben diese Hochqualifizierten, könnte tief im Westen eine Dynamik entstehen wie im Berlin der Nullerjahre.
von Jan Guldner

Hierarchiefreie Zone Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Premium
Arbeiten ohne Hierarchien macht den Alltag angenehm, doch der Preis ist hoch. Entscheidungen bleiben offen, Lautsprecher gewinnen, an die Stelle von Regeln treten animalische Triebe. Wie soll man da Karriere machen?
von Konrad Fischer und Jan Guldner

Freytags-Frage Wie steht es um die Wissenschaft?

Die inhaltliche Auseinandersetzung trägt zur informierten Meinungsbildung bei. Die Wissenschaft und ihre Institutionen spielen dabei eine große Rolle. Krawall und Gewalt wie jüngst haben dagegen nichts an Unis zu suchen.
Kolumne von Andreas Freytag

EU-Kartellrecht Wird Wettbewerb zum Auslaufmodell?

Premium
Die EU-Kommission will das Kartellrecht erneuern. Ökonomen fürchten, die Reform werde zum Einfallstor für staatliche Industriepolitik.
von Silke Wettach

Universität Lieber Stricken als Marktwirtschaft

Beim Protest gegen Bernd Lucke trat der Asta der Uni Hamburg öffentlichkeitswirksam auf. Doch die Finanzen der Studierendenverwaltung bleiben oft verborgen. Geht das auch anders? Ein Gespräch mit einem Asta-Referenten.
Interview von Benedikt Becker

Ostdeutschlands Wirtschaft 2.000.000.000.000 € sind genug!

Premium
Aus Angst vor der AfD zieht die Politik die verfehlte Subventionspolitik für Ostdeutschland weiter durch. Doch es fehlt nicht an Geld – eher an Machern.
von Elisabeth Niejahr
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns