Themenschwerpunkt

Italien

Italien zählt zu den beliebtesten Touristenzielen Europas. Der Mittelmeerstaat ist Gründungsmitglied der Europäischen Union und Teil der Eurozone.

Mehr anzeigen

Asylstreit Keine Einigung beim Brüsseler Flüchtlings-Gipfel

Trotz des großen innenpolitischen Drucks hat die Bundeskanzlerin nach einem EU-Sondertreffen in Brüssel noch keine kurzfristige Lösung im europäischen Asylstreit skizziert. Der Wille sei aber da, meint Merkel.

EU-Kommission Juncker lädt Sonntag zu Flüchtlings-Sondergipfel ein

Bei der Neuordnung der europäischen Flüchtlingspolitik erhöhen die Staats- und Regierungschefs unter anderem von Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich das Tempo. Am Sonntag gibt es einen Sondergipfel.

Steuern runter, Ausgaben hoch Kann Italiens heikles Experiment gutgehen?

Italiens Wirtschaft schwächelt. Das BIP legte zuletzt nur um magere 0,3 Prozent zu, die Industrieproduktion geht weiter zurück. In diesem Umfeld plant Italiens Regierung Steuersenkungen. Kann das gut gehen?

Handelsstreit weitet sich aus EU schaltet mit Vergeltungszöllen auf Angriff gegen Trump

Die EU bringt ihre Vergeltungszölle gegen US-Waren auf den Weg. Gleichzeitig bringt Italien das EU-kanadische Freihandelsabkommen in Gefahr. Draghi und Lagarde warnen vor gefährlichen Folgen für Weltwirtschaft.

Mogelpackung Anleihenkäufe Bald könnte Draghi mit leeren Händen dastehen

Die EZB will ihre Anleihekäufe beenden. Doch eine echte geldpolitische Wende lässt weiter auf sich warten. Das hat gefährliche Folgen.
Kommentar von Malte Fischer

Parallelwährungen Gutes Geld, schlechtes Geld

Premium
In der italienischen Regierung zirkuliert die Idee, staatliche Schuldscheine einzuführen, die die Menschen auch als Zahlungsmittel verwenden können. Ist die Idee einer Parallelwährung genial oder völlig daneben?
von Malte Fischer

Benjamin Abtan „Wir brauchen Erasmus für alle Jugendlichen“

Der französische Polit-Aktivist Benjamin Abtan will die Krise Europas mit einem gigantischen Austauschprogramm bekämpfen. Wie die Idee die Demokratie retten soll – und warum sie sich aus seiner Sicht rechnen würde.
Interview von Thomas Schmelzer

Wolfgang Schäuble Italien mangelt es nicht an Schulden, sondern an Wettbewerbsfähigkeit

Exklusiv
Wolfgang Schäuble fordert die neue Regierung in Italien auf, die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Landes zu verbessern, statt Europa und Deutschland zu kritisieren.
von Christian Ramthun und Sven Böll

Schäuble Italien kann EU nicht erpressen – Deutschland sollte aber mehr zahlen

Exklusiv
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble mahnt im Umgang mit der neuen Regierung aus Lega und Cinque Stelle in Italien zur Gelassenheit.
von Christian Ramthun und Sven Böll

Wolfgang Schäuble „Europa wird immer in der Krise sein“

Premium
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble über Italiens Populisten, den drohenden Handelskrieg mit den USA – und was Philosoph Karl Popper mit dem Euro zu tun hat.
Interview von Beat Balzli, Sven Böll und Christian Ramthun
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 22.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 26/2018
Das kostet Merkels Machtverlust
Euro-Streit, Wachstumsschwäche, Handelskrieg: wie die Regierungskrise der deutschen Wirtschaft schadet.
Folgen Sie uns