WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Italien

Italien zählt zu den beliebtesten Touristenzielen Europas. Der Mittelmeerstaat ist Gründungsmitglied der Europäischen Union und Teil der Eurozone.

Mehr anzeigen

Höhere Neuverschuldung Regierung in Rom verabschiedet umstrittenen Haushaltsentwurf

Die italienische Regierung hat sich auf einen Entwurf für die Haushaltsplanung für das kommende Jahr geeinigt. Das Kabinett stimmte den Plänen am Montagabend zu. Sie gelten als umstritten.

Lira-Verfall Erdogan will die Inflation einfach verbieten

Im Kampf gegen die massiven Preissteigerungen in der Türkei greift die Regierung zu eigenwilligen Mitteln: Bei Inflationsbekämpfung à la Erdoğan patrouillieren Polizisten durch Supermärkte und mahnen zu hohe Preise ab.
von Philipp Mattheis

Griechenland Zufriedenheit abgestürzt wie in Kriegszeiten

Die Krise hat in Griechenland schwere Spuren hinterlassen. Glücksforscher Stavros Drakopoulos hat die dramatischen Auswirkungen auf die Zufriedenheit seiner Landsleute wissenschaftlich untersucht - und weiß, was hilft.
Interview von Silke Wettach

Regierungskreise Italien plant ab 2020 wieder mit sinkendem Defizit

Italien will sein Haushaltsdefizit ab übernächstem Jahr wieder senken. Während die Neuverschuldung 2019 noch 2,4 Prozent betragen wird, soll sie dann nach und nach heruntergeschraubt werden.

Brexit-Chefverhandler Michel Barnier will nicht für Spitze der EU-Kommission kandidieren

Der EU-Chefverhandler für den Brexit, Michel Barnier, will nun doch nicht mehr EU-Kommissionspräsident werden. Damit steigen die Chancen des CSU-Vizevorsitzenden Manfred Weber auf das Amt.

Steuerhinterziehung Tausende Selbstanzeigen in der Schweiz vor Steuerstichtag

Seit 2010 galt in der Schweiz eine Amnestie für Steuersünder, solange sie ihre Reichtümer melden, bevor die Steuerdaten aus dem Ausland vorliegen.

Haushalt Italien plant Neuverschuldung von 2,4 Prozent

Italiens Haushalt für das kommende Jahr steht. Die Regierungsparteien einigten sich auf ein Defizitziel von 2,4 Prozent. Damit haben sich die 5-Sterne-Bewegung und die rechte Lega durchgesetzt.

Notenbank-Chef warnt Streit über Staatsschulden in Italien eskaliert

Italiens Notenbank-Chef warnt vor einem höheren Haushaltsdefizit. Das strukturelle Wirtschaftswachstum müsse angekurbelt werden, sonst könnten sich die Schulden in eine nicht mehr tragbare Richtung entwickeln.

EU-Gipfel Keine Lösung bei Asylpolitik und Brexit in Sicht

Migration und Brexit: Zwei Großthemen beschäftigen Bundeskanzlerin Merkel und ihre EU-Kollegen in Salzburg. Kann Ägypten zur Lösung des Dauerstreits in der EU um die Migration beitragen?

EU-Kommission Ryanair soll nationales Arbeitsrecht anerkennen

Die Europäische Kommission fordert von der irischen Billigfluglinie Ryanair sich an nationales Arbeitsrecht zu halten. Die Airline streitet gerade mit Personal in ganz Europa.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns