WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Italien

Italien zählt zu den beliebtesten Touristenzielen Europas. Der Mittelmeerstaat ist Gründungsmitglied der Europäischen Union und Teil der Eurozone.

Mehr anzeigen

Hängepartie May ruft zu Geschlossenheit auf

Vorerst gibt es in Großbritannien keine Neuwahl. Premierministerin Theresa May will nun bis Montag einen Plan B vorlegen und ringt mit ihren Polit-Rivalen um Geschlossenheit.

Abgelehnter Brexit-Vertrag 6 Szenarien, wie es jetzt weitergehen kann

Der von EU und britischer Regierung mühsam ausgehandelte Austrittsvertrag hatte im Unterhaus nicht den Hauch einer Chance. Und nun? Ein Überblick, wie es nur zehn Wochen vor dem geplanten Austritt weitergehen kann.

Gescheitertes Brexit-Votum Ein Land schreibt sich ab

Theresa Mays Scheidungsabkommen ist nach ihrer historischen Niederlage im Parlament tot. Für Bürger und Unternehmen hält die quälende Ungewissheit weiter an. Gibt es noch Hoffnung auf einen Kompromiss?
von Yvonne Esterházy

Auftakt zur Brexit-Schicksalsnacht D-Day für May

In 73 Tagen steigt Großbritannien offiziell aus der EU aus. Nur wie? Und was kommt danach? Dienstagabend müssen die Parlamentarier über den Brexit-Deal abstimmen. Vier Szenarien für die Konsequenzen aus dem Votum.
von Yvonne Esterházy

Griechenland Sparen? Es sind doch Wahlen!

Premium
Die Kanzlerin besucht Griechenland. Statt Anti-Merkel-Kurs setzt Ministerpräsident Alexis Tsipras diesmal auf Wahlgeschenke. Ein ökonomisches Lehrstück darüber, warum Staatsausgaben stetig steigen.
von Stefan Reccius

EU-Ausstieg 1000 Polizisten bereiten sich auf Chaos-Brexit in Nordirland vor

Die britische Polizei bereitet sich auf einen Einsatz an der nordirisch-irischen Grenze vor. Fast 1000 Polizisten sollen trainiert werden, um dort Unruhe zu verhindern – falls es zu einem ungeordneten Brexit kommt.

Streit mit EU-Kommission Italiens Haushalt endgültig abgesegnet

Es wurde bis zuletzt gestritten und lauthals protestiert. Nun ist der italienische Haushalt endgültig unter Dach und Fach. Doch nur wenige glauben, dass er dem Land wirklich den nötigen Wandel bringt.

Europa und Japan EU will 2019 weltweit größte Freihandelszone schaffen

Zum 1. Februar des neuen Jahres schaffen die EU und Japan die weltweit größte Freihandelszone. Doch der Superlativ könnte schon bald überholt sein. Denn die EU arbeitet mit Hochdruck an einem weiteren Riesenprojekt.

Kein Budget-Strafverfahren EU und Italien legen Haushaltsstreit bei

Monatelang liegen Brüssel und Rom wegen Italiens Ausgabenplänen im Clinch. An den Finanzmärkten herrscht lange höchste Nervosität. Eine Eskalation ist nun abgewendet.

EU-Kommission Einigung zwischen Italien und EU im Haushaltsstreit in Sicht

Italien hat sich nach Angaben des Wirtschaftsministeriums im Haushaltsstreit mit der EU-Kommission geeinigt. Ein Ministeriumssprecher sagte, eine formelle Vereinbarung werde am Mittwoch in Brüssel geschlossen.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns