Themenschwerpunkt

Unicef

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen ist dort im Einsatz, wo Kinder in Not geraten sind und setzt sich für Kinderrechte ein. Unicef leistet schnelle Nothilfe – unterstützt aber auch langfristige Entwicklungsarbeit.

Mehr anzeigen

Julian Draxler „Ich bin generell jemand, der nicht sehr verschwenderisch lebt"

Julian Draxler ist Profifußballer, Gründer und Investor. Wie er sein Geld anlegt, welchen Luxus er sich gönnt und warum er bei seinem Start-up Haarwald erst einmal nachbessern musste, erzählt er im Interview.
Interview von Nora Sonnabend

Kliemann muss 20.000 Euro zahlen Deal mit der Staatsanwaltschaft – Ermittlungen gegen Fynn Kliemann eingestellt

Die Staatsanwaltschaft stellt die Betrugsermittlungen gegen den Internetunternehmer gegen eine Geldauflage ein. Die gegen einen ehemaligen Geschäftspartner Kliemanns laufen aber weiter.
von Jannik Deters

Türkei und Syrien Erdbebengebiet: Mehr als 30.000 Tote – kaum noch Hoffnung auf Überlebende

Eine Woche nach den verheerenden Erdbeben werden in einem Wettlauf gegen die Zeit weiter Überlebende aus den Trümmern geborgen. Die internationale Hilfe läuft, es gibt auch Selbstkritik.

BrandIndex Wem spendenwillige Deutsche vertrauen

Spenden für humanitäre Zwecke und Organisationen wie die Deutsche Krebshilfe können die Verbraucher gut ansprechen. Die (theoretische) Spendenbereitschaft ist weiterhin hoch.
von Philipp Schneider

Zehn Tage frei für Väter Vaterschaftsurlaub: Welche Länder am großzügigsten sind

Auf zehn Tage bezahlten Urlaub haben Väter innerhalb der EU neuerdings Anspruch. Deutschland setzt die Richtlinie allerdings nicht um, weil die hiesige Regel aus Sicht der Regierung ohnehin großzügig ist.
von Kristin Rau

Auktion „Wollen ihnen ihre Zukunft zurückgeben“ – Russischer Nobelpreisträger versteigert Medaille zugunsten ukrainischer Kinder

Journalist Dmitri Muratow hat den russischen Krieg in der Ukraine scharf kritisiert. Nun ließ er seine Friedensnobelpreismedaille versteigern. Der Erlös bricht alle Rekorde.

Ukraine-Krieg Wie sich die Ukraine mit Bitcoin und NFTs wehrt

Die Ukraine bekommt Krypto-Spenden in Millionenhöhe, Wladimir Klitschko will sein Land mit NFTs schützen. Doch auch in Russland wächst die Bedeutung des Bitcoins.
von Philipp Frohn

Lage am Abend Nato beruft Sondergipfel ein – Putin dämpft Hoffnung auf Friedensgespräche

Die heftigen Kämpfe nehmen kein Ende, bei Angriffen sterben wieder viele Zivilisten. Und die diplomatischen Bemühungen stocken – obwohl zahlreiche Verhandler unterwegs sind.

Ukraine „China muss handeln, denn in diesem Krieg geht es nicht nur um Europa!“

Nur China kann den russischen Präsidenten zur Vernunft bringen und den Krieg beenden. Es sollte die Rolle des ehrlichen Maklers übernehmen und könnte so endlich der ersehnten Großmachtrolle gerecht werden.
Gastbeitrag von Stephen Roach

Beispiellose Hilfsaktionen Wie Konzerne und Mittelständler die Ukraine unterstützen

Vorstände und Aufsichtsräte deutscher Unternehmen spenden für die Menschen in der Ukraine – auch die Belegschaften beteiligen sich. Die Hilfsaktionen sind beeindruckend. Wer jetzt hilft – und wie.
von Annina Reimann
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 16 vom 12.04.2024

Chinas Masterplan

Von E-Autos bis Luftfahrt: Peking will in Schlüsselindustrien unabhängig werden – und die Welt erobern. Exklusive Satellitenfotos und Grafiken liefern Einblicke, wie weit die Chinesen sind.

Folgen Sie uns