WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Wuppertal

Wuppertal ist die größte Stadt des Bergischen Landes und gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf. Bekannt ist die Universitätsstadt wegen ihrer einzigartigen Schwebebahn.

Mehr anzeigen

Staatsanwaltschaft Wuppertal Säureattacke auf Innogy-Manager Günther – „Ziel des Anschlags war es, ihn zu entstellen“

Die Wuppertaler Staatsanwaltschaft hat sich am Freitag zu den möglichen Motiven des Säureanschlags auf Innogy-Finanzvorstand Bernhard Günther geäußert.

Ermittlungen waren schon eingestellt Überraschende Festnahme nach Säureanschlag auf Innogy-Manager

Eigentlich waren die Ermittlungen zum Säureanschlag auf den Innogy-Manager Bernhard Günther ergebnislos abgeschlossen. Jetzt melden die Behörden überraschend eine Festnahme.

Liftbauer Doppelmayr Wie ein Seilbahnbauer vom Bodensee China eroberte

Premium
Liftbauer Doppelmayr ist mit Seilbahnen in Skigebieten groß geworden. Inzwischen wächst er vor allem in Asien, Afrika und Südamerika. Zahlreiche Kunden kommen aus China – Skifahren spielt dabei aber oft gar keine Rolle.
von Mario Brück und Jörn Petring

Wann sich Leistung lohnt „Individueller Leistungsaufwand garantiert Erfolg immer weniger“

Vielen Beschäftigten fehlt die Wertschätzung ihrer täglichen Arbeit. Der Soziologe Wolfgang Menz spricht im Interview darüber, ob sich Leistung heute weniger auszahlt und warum es nie ganz gerecht zugehen kann.
von Jan-Lukas Schmitt

Automobilindustrie Autozulieferer Brose streicht 2000 Jobs in Deutschland

Das Ergebnis des fränkischen Unternehmens ist zuletzt eingebrochen. Deshalb sieht sich Brose gezwungen, in den nächsten drei Jahren massiv Stellen abzubauen.

IG Metall „Weiße Flecken im Mittelstand“

Ab Sonntag trifft sich die IG Metall zum Gewerkschaftskongress. NRW-Bezirkschef Giesler warnt vor einer Erosion der Gewerkschaftsmacht – und beschreibt den schwierigen Versuch, AfD-Leute von der IG Metall fernzuhalten.
Interview von Bert Losse

Chemiekonzern Bayer will Milliarden in deutsche Standorte investieren

Der Chemiekonzern plant bis 2022 bis zu zwei Milliarden Euro in Deutschland zu investieren. Zeitgleich wird Bayer 4500 an deutschen Standorten abbauen.

Schnelllebige Mode zu Billigpreisen Deutsche Läden trüben Primarks Erfolge

Nach zehn Jahren in Deutschland sind Hysterie und Euphorie um Billigmode abgeklungen. Wachstum erzielt die irische Billigmode-Kette Primark nur noch über Neueröffnungen. Droht ihr das gleiche Schicksal wie H&M?
von Mario Brück

Sie wird seine Nachfolgerin Wer ist die Frau, die den Thyssen-Chef geschasst hat?

Martina Merz wurde erst im vergangenen Dezember in den Aufsichtsrat von Thyssenkrupp gewählt. Nun wird sie als Nachfolgerin von Guido Kerkhoff neue Interims-Chefin des arg gedrückten Essener Industriekonzerns.
von Stephan Knieps

Huawei Mate 30 Das kann Huaweis erstes Handy ohne Google

Wegen der US-Sanktionen bringt Huawei sein Top-Handy Mate 30 ohne Google-Dienste auf den Markt. Ob die Kunden das akzeptieren, entscheidet über die Zukunft des Technikkonzerns. Wesentliche Fragen bleiben aber offen.
von Thomas Kuhn
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns