WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Illustration zum Thema Banking

Risiken für Finanzmärkte wachsen Der IWF schlägt Alarm

Je mehr Berichte der Internationale Währungsfonds vorlegt, desto deutlicher wird: Eine neue Krise in der Weltwirtschaft ist nicht auszuschließen. Die Rechnung könnte der kleine Mann zahlen.

Botschafterin Emily Haber Diese Deutsche muss es mit Trump aufnehmen

Premium
Als neue deutsche Botschafterin in Washington stemmt sich Emily Haber gegen den US-Protektionismus. Wer ist die Frau, deren tägliches Geschäft es ist, Donald Trump zu verstehen?
von Julian Heißler

Handelsstreit Türkei plant Sonderzölle auf Stahl-Importe

Das Land plant Sonderabgaben in Höhe von 25 Prozent oberhalb von festgelegten Importquoten, um seine Wirtschaft stärker vor den Auswirkungen des weltweiten Handelsstreits zu schützen.

Was bringt die Elbvertiefung noch? Der langsame Niedergang des Hamburger Hafens

Premium
Nach langem Warten beginnt die Elbvertiefung. Doch dem Hamburger Hafen wird sie kaum helfen: Die Warenströme des Welthandels haben längst neue Wege gefunden – die Hansestadt wird immer häufiger umschifft.
von Konrad Fischer

Riesenschiffe Wie Containerschiffe die Globalisierung prägten

Die Containerschifffahrt war einer der entscheidenden Treiber der Globalisierung. Trotz der Krise, die die Branche nach der Finanzkrise ereilte, ist ein Welthandel ohne Containerschiffe noch heute unvorstellbar.
von Niklas Dummer

Freytags-Frage Welche Zukunft hat der Welthandel?

Der Welthandel steht vor einem grundlegenden Wandel. Wenn die Reform der Welthandelsorganisation WTO nicht gelingt, droht die Regellosigkeit. Daran kann eigentlich auch Amerika kein Interesse haben.
Kolumne von Andreas Freytag

DocMorris-Chef Heinrich „2018 und 2019 geben wir vor allem Geld aus“

Der niederländische Arzneiversender DocMorris hat große Expansionspläne. CEO Olaf Heinrich erklärt, wie er gegen Amazon bestehen will, warum er gerade viel investiert und wann wieder mit Gewinnen zu rechnen ist.
Interview von Jürgen Salz

US-Dollar als Leitwährung Europas Ohnmacht gegenüber Amerika

Angeblich emanzipiert sich Europa von den USA. Die EU will Firmen den Weg frei machen für Geschäfte mit dem Iran und den Euro zur globalen Leitwährung aufwerten. Das klappt aber wohl nicht.
von Silke Wettach

Blocking-Verordnung EU-Pläne gegen Iran-Sanktionen laufen ins Leere

Exklusiv
Mit der sogenannten Blocking-Verordnung wollte die EU Unternehmen vor den US-Sanktionen gegen Iran schützen. Doch bisher wurden lediglich drei Anträge eingereicht.
von Silke Wettach

Merkel-Besuch in Israel Deutschland will wirtschaftliche Zusammenarbeit erheblich ausweiten

Im Schatten der Konflikte mit seinen Nachbarn ist Israel zu einem ernstzunehmenden Wirtschaftsstandort geworden. Zeit für die Bundesrepublik, die wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit neu zu gestalten.

Gewalt gegen Rohingya EU erwägt Handelssanktionen gegen Myanmar

Das Militär des asiatischen Landes hat planmäßig Gewalt gegen die muslimische Minderheit der Rohingya verübt. Die EU denkt deshalb über Strafmaßnahmen gegen die lukrative Textilbranche von Myanmar nach.

WTO Regierungen müssen Weichen für digitalen Welthandel stellen

Digitale Technologien krempeln den Welthandel um: Sie bringen neue Märkte, neue Produkte und neue Chancen. Profitieren könnten auch kleinere Firmen und abgelegene Regionen - vorausgesetzt, die Politik spielt mit.
WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns