WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Abitur Noten- und Studenteninflation sind Selbstbetrug

Premium
Immer mehr junge Menschen studieren, die Zahl der Einser-Abiturienten nimmt deutlich zu. Klingt gut, bringt aber viele Probleme mit sich.
Kommentar von Sven Böll

Tauchsieder Freiheit oder Klimaschutz

Wozu zwingt uns der „Klimanotstand“? Und: Können wir es uns noch leisten, auf Opfer zu verzichten? Der Versuch einer Antwort mit zwei Ikonen aus Mönchengladbach: Hans Jonas, Philosoph. Und Günter Netzer, Fußballer.
Kolumne von Dieter Schnaas

Deutsche VWL „Es gibt keine Denkschulen mehr“

Premium
Wie verändert sich die deutsche VWL? Wo stehen wir im internationalen Vergleich? Die Chefin des Vereins für Socialpolitik, Fuchs-Schündeln, über Ökonomen als Sozialwissenschaftler – und den Frauenanteil in der Zunft.
Interview von Bert Losse

Der Chef der Wirtschaftsweisen zum Klimapaket „Das ist schon traurig“

Christoph M. Schmidt ist enttäuscht von den Vorschlägen der Bundesregierung zum Klimaschutz. Der Chef der Wirtschaftsweisen vermisst das Vertrauen in die Mechanismen des Marktes und kritisiert unnötige „Giftpfeile“.
von Benedikt Becker

Klimaschutzpaket 2030 Teuer, träge, täuschend

Lang erwartet, groß angekündigt – und dann das: Das Klimaschutz-Paket der Bundesregierung wird vor allem teuer statt effizient.
Kommentar von Cordula Tutt

Studie zum „World Cleanup Day“ Diese Länder sind die größten Müllsünder

Zum „World Cleanup Day“ werden sich am Samstag Tausende Freiwillig am gemeinschaftlichen Müllsammeln beteiligen. Nicht nur in Deutschland. Eine Studie zeigt nun, wo der Kampf gegen den Müll beinahe aussichtslos ist.
von Dominik Reintjes

Freytags-Frage Hat Deutschland ein Subventions-Problem?

Die an die Wirtschaft ausgereichten Subventionen sind weltweit auf einem Rekordhoch – und nur ein geringer Anteil davon ist gerechtfertigt.
von Andreas Freytag

Reallöhne und Gehälter gestiegen Die Deutschen haben mehr Geld im Portemonnaie

Beschäftigte in Deutschland haben unter dem Strich mehr Geld im Portemonnaie als vor einem Jahr. Das könnte den Privatkonsum weiter ankurbeln.

Einigung im Klimakabinett CO2-Steuer, Pendlerpauschale, Ölheizungen: Das ändert sich durch den Klima-Deal

Nach den langen Verhandlungen der großen Koalition um den deutschen Weg im Klimaschutz ist nun ein Paket geschnürt. Neuerungen gibt es unter anderem bei der CO2-Steuer, der Pendlerpauschale und Ölheizungen.

Klimakabinett „Harte Verhandlungen“: Über welche Klimaziele sich die Koalitionsspitzen einigen könnten

Seit dem frühen Donnerstagabend beraten die Koalitionsspitzen, wie Deutschland seine Klimaziele bis 2030 schaffen kann. Zentrale Punkte sind noch strittig.

Umstrittener Wasserstoff Seid verschwendet, Milliarden!

Premium
Die Regierung will mit Wasserstoffautos die Verkehrswende schaffen – und dazu die fragwürdige Subventionierung der Branche sogar forcieren. Dabei stecken die Autobauer das viele Geld in zweifelhafte Projekte.
von Benedikt Becker und Martin Seiwert
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns