WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Alexander Dobrindt

Der ehemalige Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wurde 1970 im oberbayerischen Peißenberg geboren. Der CSU-Politiker ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Mehr anzeigen

Solidaritätszuschlag Der Soli soll weg – zumindest für die meisten Steuerzahler

Finanzminister Scholz macht Ernst. Er schlägt vor, den Solidaritätszuschlag größtenteils abzuschaffen und die Union ist zufrieden über den „ersten Schritt“ zum völligen Aus. Doch was bedeutet das alles für die Bürger?

Sondersitzung Pkw-Maut: Showdown für Scheuer

Der Verkehrsausschuss befragt Andreas Scheuer erneut zur gescheiterten Pkw-Maut. Die Opposition fordert vom Verkehrsminister volle Transparenz. Ob ein Untersuchungsausschuss droht, hängt vor allem an einer Frage.
von Benedikt Becker

Zu viel Sympathie KBA-Chef Zinke und die Nähe zur Industrie

Audi und das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) geraten infolge eines Berichts in den Fokus bei Diesel-Mogeleien. Mittendrin: Ekhard Zinke. Der KBA-Präsident ließ schon vor Jahren die Distanz zur Autoindustrie vermissen.
von Katja Joho und Martin Seiwert

Die CSU und die Maut Deppert

Das bayrische Prestigeprojekt Pkw-Maut ist gescheitert. Und mit ihr das ganze Ego-Shooter-Politikmodell der CSU. Zeit für eine kleine (wirtschaftspolitische) Polemik.
Kommentar von Max Haerder

Darum geht's am EuGH Triumph oder Totalschaden für die Pkw-Maut?

Nimmt die heiß umkämpfte Pkw-Maut in Deutschland nach schier endlosem Streit die letzte juristische Hürde? Dazu haben jetzt die obersten europäischen Richter das Wort. Von ihrem Urteil hängt viel ab.

Deutliche Kritik CDU/CSU schmettern Grundrenten-Pläne der SPD ab

Die SPD will zur Finanzierung der Grundrente unter anderem die sogenannte Mövenpick-Steuer rückabwickeln und erntet heftigen Gegenwind. Wirtschaftsminister Altmaier fordert, die Grundrente müsse „seriös finanziert sein“.

Wohnungskonzerne Heftiger Widerstand gegen Enteignungs-Ideen

Wohnraum ist knapp und wird immer teurer. Am Wochenende gab es große Demonstrationen für günstigeren Wohnraum und die Enteignung von Wohnungskonzernen. In der Debatte um ein Für und Wider fliegen die Fetzen.

Essay Mit Vollgas in die Vergangenheit

Premium
Das Verkehrsministerium ist eine Zitadelle der rückwärtsgewandten Klientelpolitik. Andreas Scheuer und die CSU leugnen die Notwendigkeit einer Verkehrswende und lenken mit Wolkenkuckucksheim-Ideen von ihrem Versagen ab.
Gastbeitrag von Stephan-Götz Richter

Steuerpläne Gegenwind für Scholz-Vorstoß zu höherem Spitzensteuersatz

Der Finanzminister will an der Steuerschraube für Gutverdiener drehen - und bietet der Union ein Tauschgeschäft an: die komplette Soli-Abschaffung. Aber die Union will keinerlei Steuererhöhungen.

Deutsche Bahn unter Druck Bahn könnte für Trendwende Tafelsilber verkaufen

Verspätungen, Zugausfälle, Sanierungsstau: Es läuft nicht gut bei der Bahn. An diesem Dienstag muss der Vorstandschef erklären, wie es besser werden kann. Er hat einige tiefgreifende Vorschläge.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns