WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Alexander Dobrindt

Der ehemalige Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wurde 1970 im oberbayerischen Peißenberg geboren. Der CSU-Politiker ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Mehr anzeigen

Große Koalition Annäherung im Streit um Grundrente

Die Grundrente rückt näher: Nach monatelangem Streit gibt es einen Kompromissvorschlag. Jedoch sind noch nicht alle offenen Fragen geklärt.

Bundesrechnungshof schlägt Alarm Der Deutschen Bahn fehlen drei Milliarden Euro

Die wirtschaftliche Situation der Deutschen Bahn sei besorgniserregend, urteilt der Bundesrechnungshof. Eine Schlüsselrolle spielt demnach die Auslandstochter Arriva.

Deutsche Bahn Rechnungshof warnt vor Finanzierungslücke in Milliardenhöhe bei der Deutschen Bahn

Bereits bis Ende des Jahres 2019 wird eine signifikante Finanzierungslücke von fast drei Milliarden Euro bestehen, heißt es in einem Bericht der Behörde an den Bundestag.

Klimakonzept CSU will Kauf energiesparender Haushaltsgeräte steuerlich fördern

Vieles im Klimakonzept der CSU ist bekannt. Doch es gibt auch neue Ideen, die das Klima schützen, die Wirtschaft fördern und die Bürger entlasten sollen.

Klausurtagung Merkel hält Zertifikatehandel für sinnvoller als CO2-Steuer

Die Bundeskanzlerin spricht sich für den Handel mit Emissionszertifikaten aus. Damit könne man im Gegensatz zur CO2-Steuer die Klimaziele besser erreichen.

Die Veggie-Strategie des Wurstherstellers Rügenwalder Mühle schmeißt Currywurst für Veggie-Produkte aus den Regalen

Als die Rügenwalder Mühle anfing, Vegetarisches zu verkaufen, war der Widerstand im Haus groß. Mittlerweile macht der Wursthersteller fast 40 Prozent seines Umsatzes vegetarisch – und trennt sich nun von der Currywurst.

Klimaschutz CSU fordert Strafsteuer für Billigflüge in Europa

Die CSU-Landesgruppe will für Flugtickets unter 50 Euro eine „Kampfpreis-Steuer“ einführen. Für Bahnfahrten soll es stattdessen eine Mehrwertsteuer-Reduzierung geben.

Klimaanleihe Anleihe wie Automaut: Neuer Murks von der CSU

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt schlägt vor, Bürgern zwei Prozent Zinsen zu zahlen, wenn sie ihr Geld für Klimainvestitionen hergeben. Er offenbart dabei eklatantes Nichtwissen beim Thema Geldanlage.
Kommentar von Heike Schwerdtfeger

Solidaritätszuschlag Der Soli soll weg – zumindest für die meisten Steuerzahler

Finanzminister Scholz macht Ernst. Er schlägt vor, den Solidaritätszuschlag größtenteils abzuschaffen und die Union ist zufrieden über den „ersten Schritt“ zum völligen Aus. Doch was bedeutet das alles für die Bürger?

Sondersitzung Pkw-Maut: Showdown für Scheuer

Der Verkehrsausschuss befragt Andreas Scheuer erneut zur gescheiterten Pkw-Maut. Die Opposition fordert vom Verkehrsminister volle Transparenz. Ob ein Untersuchungsausschuss droht, hängt vor allem an einer Frage.
von Benedikt Becker
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns