WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Alexander Dobrindt

Der ehemalige Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wurde 1970 im oberbayerischen Peißenberg geboren. Der CSU-Politiker ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Mehr anzeigen

Brinkhaus schlägt Kauder Die Etablierten stehen jetzt gegen Merkel

Ein Beben geht durch die Union: Der Finanzpolitiker Brinkhaus schlägt den Merkel-Vertrauten Kauder bei der Wahl zum Fraktionschef. Schwächer kann Kanzlerin Merkel nicht mehr werden.
Kommentar von Cordula Tutt

Unionsfraktion Brinkhaus löst Kauder als Fraktionschef ab

Ralph Brinkhaus gelingt ein Überraschungssieg: Die Unionsfraktion wählt den langjährigen Merkel-Vertrauten Volker Kauder ab und setzt künftig auf seinen jüngeren Stellvertreter Brinkhaus.

Bayern CSU erntet wachsenden Widerwillen der Wähler

Die CSU blickt einem mauen Ergebnis bei der Landtagswahl entgegen. Beim Endspurt um die Wählergunst verspricht die Regierungspartei in Bayern staatliche Wohltaten und einen „Pakt“ für viele Wirtschaftsbereiche.
von Cordula Tutt

Unionsfraktionsvorsitz Ralph Brinkhaus kündigt offiziell Kandidatur an

Für Volker Kauder ist es eine ungewöhnliche Situation: Am 25. September muss sich der Vertraute der Kanzlerin einer Kampfkandidatur stellen. Das Ergebnis dürfte als Zeichen an Merkel gewertet werden.

Kandidatur offiziell Manfred Weber will EU-Kommissionschef werden

Seit 14 Jahren ist Manfred Weber in Brüssel und als Chef der größten Fraktion im Europaparlament bestens vernetzt. Jetzt greift der Christdemokrat nach der Macht.

Kompromiss gefunden Das steckt im Rentenpaket der GroKo

Die Große Koalition einigte sich am späten Dienstagabend bei Rente und Arbeitslosenversicherung. Was SPD und Union beschlossen haben im Überblick.

Rentenstreit Koalitionsspitzen unter Einigungsdruck bei Beiträgen

Die Sommerpause ist vorbei, schon müssen die Spitzen von Union und SPD ran, um Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Kommt Schwarz-Rot bei der Rente, Beitragsentlastungen und anderen Themen in die Gänge?

Wegen Rekordüberschüssen Unions-Spitzenpolitiker fordern sofortige Steuer-Entlastungen

Führende Unions-Politiker fordern angesichts neuer Milliarden-Überschüsse einem Medienbericht zufolge erstmals schnelle Steuer-Entlastungen. Der Koalitionsvertrag sieht dies allerdings bisher ab 2021 vor.

Merkels Mädchen So will Dorothee Bär Deutschland fit für die Zukunft machen

Premium
Sie ist die chronisch Unterschätzte der Politik: Einst wurde Dorothee Bär „Twittertussi“ genannt. Doch nun ist sie Staatsministerin im Kanzleramt. Von dort soll sie den Deutschen Lust auf die digitale Zukunft machen.
von Elisabeth Niejahr

Innovative Konzepte So sollen Deutschlands marode Straßen zukunftsfähig werden

Zwei Autobahnen in Baden-Württemberg dürfen aktuell nur mit Tempo 80 befahren werden. Es drohen Hitzeschäden auf der älteren Betonfahrbahn. Nur ein Beispiel, wie dringend deutsche Straßen erneuert werden müssen.
von Thomas Kuhn
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns