WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

General Motors

Zum US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors gehören Marken wie Opel, Cadillac oder Chevrolet. Das weltweit tätige Unternehmen mit Sitz in Detroit gehört zu den größten Automobilherstellern der Welt.

Mehr anzeigen

General Motors Trump verspricht Produktion vieler Beatmungsgeräte - Zwang gegen GM

In US-Kliniken mangelt es im Kampf an Beatmungsgeräten. Das will Präsident Trump ändern, in einem Fall mit einer Zwangsmaßnahme gegen ein Unternehmen.

Elmar Kades „Es steht der weltweite Shutdown der Autoindustrie bevor“

Premium
Wie schlimm trifft die Krise die Autobranche wirklich? Unternehmensberater Elmar Kades erklärt, warum bald fast alle Werke dicht gemacht werden, welche Firmen überleben und ob Corona dem Elektroauto den Garaus macht.
Interview von Martin Seiwert

LVMH, Beiersdorf, Trigema Stellen diese Unternehmen bald medizinische Produkte her?

Not macht erfinderisch: Wegen der Coronakrise werden medizinische Produkte wie Atemschutzmasken und Beatmungsgeräte knapp. Einige fachfremde Unternehmen wollen ihre Produktion deswegen nun umstellen – zumindest zum Teil.

Coronavirus GM und Ford prüfen Produktion von medizinischen Geräten

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts bauen GM und Ford Autos. Das Coronavirus trifft die Unternehmen schwer, die Produktion steht still. Nun prüfen sie, ob sie im Kampf gegen das Virus medizinische Geräte herstellen könnten.

Twitter „Trump scheint sich daran zu stören, wenn jemand deutlich erfolgreicher ist als er“

Viele Firmen ziehen den Zorn Donald Trumps auf sich – und bekommen das auf Twitter zu spüren. Eric Dezenhall, Experte für Krisen-PR, erklärt woran das liegt und wie sich CEOs verhalten sollten.
Interview von Julian Heißler

Folgen des Coronavirus Wenn China hustet, kränkelt das Auto-Geschäft der ganzen Welt

Für die Autoindustrie sind die Ausfälle in China durch das Coronavirus besonders hart. Neben dem akuten Geschäftsverlust stehen die Lieferketten langfristig unter Stress. Doch es gibt auch einen positiven Effekt.
von Wolfgang Gomoll

US-Autobauer General Motors kündigt große E-Auto-Offensive an

General Motors verfolgt ambitionierte Ziele: Der US-Autobauer will sich im Elektromobilitäts-Markt durchsetzen und den Rivalen Tesla mit einer breiten Produktpalette angreifen.

Milliardengewinn Opels harter Sanierungskurs zahlt sich aus

Autobauer PSA will in der ersten Liga spielen und bereitet eine Mega-Fusion mit Fiat Chrysler vor. Das dürfte Tochter Opel weiter unter Druck setzen, die gerade infolge harter Sparmaßnahmen mit guten Zahlen glänzen kann.

Rückzug aus Thailand, Australien und Neuseeland GM: Dieser Sparkurs ist kein Sterben auf Raten

Premium
Der Rückzug von GM aus etlichen Märkten weltweit kann als Blaupause für den Umbau eines traditionellen Autoherstellers dienen. Hersteller wie Volkswagen, Fiat-Chrysler, Ford und Renault-Nissan sollten genau hinschauen.
Kommentar von Martin Seiwert

Autobauer GM stellt Aktivitäten in Australien und Neuseeland ein – Thailand-Werk wird verkauft

General Motors will sich aus unprofitablen Märkten zurückziehen. Das GM-Werk in Thailand geht an den chinesischen Autobauer Great Wall.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns