WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

IBM Deutschland

International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen. Durch die IBM Deutschland GmbH mit Sitz in Ehningen ist IBM auch in Deutschland mit mehreren tausend Mitarbeitern an 40 Standorten vertreten.

Mehr anzeigen

Zu teuer eingekaufte Firmen „Die Blase wird platzen – und zwar laut“

Premium
Die Coronakrise zerstört Hoffnungen auf Gewinne mit übernommenen Tochtergesellschaften. Vorstände haben es versäumt, den Wert zu teuer eingekaufter Firmen zu korrigieren. Bei diesen Dax-Unternehmen droht jetzt Gefahr.
von Christof Schürmann

Corona US-Techkonzern IBM kündigt Stellenstreichungen an

Auch die Tech-Industrie hat in Folge der Virus-Krise Verluste eingefahren. Nun fallen auch bei dem US-Riesen IBM vermutlich mehrere tausend Stellen weg.

Bürovermittler WeWork Wette gegen den Trend

Premium
Der Bürovermittler WeWork wollte die Arbeitswelt revolutionieren – und gerät nun durch den plötzlichen Homeoffice-Hype selbst in Existenznot.
von Philipp Frohn

Hauptversammlung Deutsche Börse will durch Zukäufe im Wettbewerb aufholen

Der scheidende Aufsichtsratschef Joachim Faber fordert auf der Hauptversammlung jede Chance zu ergreifen, um profitables Wachstum zu generieren.

Trennwände, Sensoren und Homeoffice Pandemie wird Büroleben neu formen

Heimarbeiten kann gut funktionieren – das hat sich im Zuge der Coronapandemie gezeigt. Daher werden es viele Firmen wohl auch künftig dabei belassen. Und wer ins Büro geht, wird vieles verändert vorfinden.

Bluetooth Der mittelalterliche Dänenkönig, der gegen Corona hilft

Vor einem Vierteljahrhundert erfanden zwei Ingenieure die Funktechnik Bluetooth, mit deren Hilfe Virologen nun auch die Pandemie stoppen wollen. Dabei hatte die Technologie anfangs ganz erhebliche Schwächen.
von Thomas Kuhn

Dr. Video Jetzt wird die digitale Visite Alltag

Premium
Jetzt wird auf einen Schlag Alltag, woran Ärzte lange verzweifelten: die digitale Sprechstunde. Davon profitieren die Patienten – und ein ganzer Kosmos von Start-ups, die zum Teil erstaunliche Technologien parat halten.
von Michael Kroker

Leistungsstarke Prozessoren Technik aus der Spieleindustrie soll jetzt Wetterprognosen verbessern

Selbst mit der Hilfe modernster Supercomputer liegen Meteorologen erstaunlich oft daneben. Computerspiele-Technik soll das nun ändern.
von Camilla Flocke

Entzauberte Mythen Der pubertierende Mitarbeiter

Premium
Gamification ist der letzte Managementschrei. Wer aber nur nach Trophäen und Rekorden jagen lässt, verkennt den wahren Reiz des Spiels.
Kolumne von Henning Beck

Wettervorhersage Verloren im Datennebel

Premium
Trotz Millionen Daten am Tag liegen Wettervorhersagen erstaunlich oft daneben. Doch nun versprechen kreative Start-ups Abhilfe, die WLAN-Signale und künstliche Intelligenz nutzen, um Sturm oder Regen zu prognostizieren.
von Camilla Flocke
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 23 vom 29.05.2020

Was nun, Mister Wirecard?

Gründer Markus Braun hat zu viele Fragen zu seinen Bilanzen und fragwürdigen Partnern offen gelassen. Das Endspiel um den Bezahlkonzern dominiert jetzt ein neuer starker Mann.

Folgen Sie uns