WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

IBM Deutschland

International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen. Durch die IBM Deutschland GmbH mit Sitz in Ehningen ist IBM auch in Deutschland mit mehreren tausend Mitarbeitern an 40 Standorten vertreten.

Mehr anzeigen

Exklusives Ranking Wie vernetzte Städte das Leben erleichtern

Premium
Viele deutsche Städte nennen sich Smart City. Doch nur wenige sind es. In Bielefeld, Darmstadt und Norderstedt kann man lernen, wie Bürger und Unternehmer von einer vernetzten Stadt profitieren.
von Michael Kroker

Wirtschaft im Weitwinkel Diese drei Gefahren lauern hinter Dividendenaktien

Die Stimmung an den weltweiten Börsen ist schlecht: Handelsstreit, Brexit und Krisen in Italien und Frankreich belasten die Wirtschaft. Wer sein Heil in Dividendenaktien sucht, könnte jedoch böse überrascht werden.
Kolumne von Stefan Bielmeier

Werbesprech Das große Kunden-Erwachen

Die Werbekunden ringen um Haltung und die Wirkung ihrer Kampagnen. Sie stellen immer höhere Anforderungen an Medien und Agenturen. Eine Branche könnte es sogar ihre Existenz kosten.
Kolumne von Thomas Koch

Slack-Chef Butterfield „Wir werden noch in 10.000 Jahren E-Mails schreiben“

Der Slack-CEO Stewart Butterfield spricht über den Vorsprung seines Messengers gegenüber Microsoft Teams und Hunderte Millionen Dollar aus einer Finanzierungsrunde, auf die Slack nicht wirklich angewiesen sei.
Interview von Dominik Reintjes

Riedls Dax-Radar Fünf Risiken für Anleger – und fünf neue Chancen

Erst kracht der Dax auf ein Zweijahrestief, dann schaffen die US-Börsen eine fulminante Erholung – es bleibt turbulent. Anleger müssen zwischen Erfolgreichen, Überfliegern und gefallenen Substanzperlen unterscheiden.
von Anton Riedl

IT-Dienstleister IBM verkauft Teile von Software-Geschäft nach Indien

Der weltgrößte IT-Dienstleister IBM will sich neu ausrichten. Dabei spielt der Verkauf von Teilen der Software-Sparte nach Indien eine zentrale Rolle.

EU-Kommissar Ansip „Angela Merkel nimmt KI sehr ernst“

Premium
Der Vizepräsident der EU-Kommission Andrus Ansip stellt am Mittwoch einen europäischen Aktionsplan zu KI vor. Im Interview spricht er über Deutschlands Strategie, Datenschutz und ethische Prinzipien.
Interview von Silke Wettach

Künstliche Intelligenz Der Digital-Gipfel setzt falsche Prioritäten

Die zwölfte Ausgabe des Digital-Gipfels steht unter dem Motto „Künstliche Intelligenz – ein Schlüssel für Wachstum und Wohlstand“. Den brisantesten KI-Aspekt behandelt der Gipfel aber geradezu sträflich nachlässig.
Kommentar von Thomas Kuhn

Chinas Tech-Gigant Huawei: Unheimlich erfolgreich

Premium
Huawei kontrolliert Telekomnetze und Datenspeicher. Vor allem Deutschland hat sich der chinesischen Firma ausgeliefert. Innenansichten eines Unternehmens, vor dem US-Präsident Trump gerade die ganze Welt warnt.
von Jürgen Berke, Konrad Fischer und Thomas Kuhn

Cebit-Aus „Wie Selbstmord aus Angst vor dem Tod“

Der Entschluss zum Ende der Cebit fiel extrem kurzfristig und traf selbst Insider völlig unvorbereitet. Protokoll der Tage vor dem Ende – und der Reaktionen einer überrumpelten Branche.
von Thomas Kuhn und Michael Kroker
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns