WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Jens Spahn

Jens Spahn wurde am 16. Mai 1980 in Ahaus geboren und besetzte bis zum 8. Dezember 2021 das Amt des Bundesministers für Gesundheit. Der CDU-Politiker ist seit dem Jahr 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Lesen Sie hier aktuelle News und die neuesten Nachrichten von heute zum CDU-Politiker Jens Spahn.

Mehr anzeigen

Corona Wie verlief der erste Lockdown in Deutschland?

Der erste offizielle Corona-Fall in Deutschland wurde im Januar 2020 gemeldet: Doch an welchem Datum begann der erste Lockdown und wie lange dauerte er? Eine Übersicht.

Daily Punch Plant den Ausstieg aus den Corona-Restriktionen. Jetzt!

Seit bald zwei Jahren vertun Politik und Verwaltung in der Krisenbekämpfung wertvolle Zeit. Höchste Zeit in den Aktionsmodus umzuschalten. Das stabilisiert die Wirtschaft und entlarvt die Schwurbler.
Kommentar von Thomas Kuhn

Jahr der Entscheidungen Auf diese Köpfe kommt es 2022 an

Die Ampel will durchstarten, wichtige Landtagswahlen stehen an – und geopolitisch werden es unruhige Zeiten: Die WirtschaftsWoche stellt Politikerinnen, Macher und Entscheider vor, die das neue Jahr prägen dürften.
von Sonja Álvarez, Sophie Crocoll und Max Haerder

Lars Klingbeil und Volker Wissing „Wir können uns nicht selbst Fesseln anlegen“

Das Ampel-Spitzengespräch: Verkehrs- und Digitalminister Volker Wissing und SPD-Chef Lars Klingbeil über Impfpflicht und Planungsturbo, das Vorbild Biontech und den Standort Deutschland.
Interview von Max Haerder und Sonja Álvarez

Coronaimpfstoff-Inventur Karl Lauterbachs Politiklehrstück

Gut möglich, dass wieder zu wenig Coronaimpfstoff da ist. Die „Inventur“ des neuen Ministers soll aber vor allem Zeit und Schuldige verschaffen.
Kommentar von Cordula Tutt

Kampf gegen Corona Und jetzt: die Lauterbach-Variante

Den neuen Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) verbindet eine lange gemeinsame Geschichte mit seinem CDU-Vorgänger. Dennoch wird sich in Stil und Stoßrichtung einiges ändern im Pandemie-Krisenressort.
von Cordula Tutt

Impfpflicht Impfpflicht: Wie ein Register bei der Kontrolle helfen kann

Bereits ab Februar 2022 könnte die allgemeine Impfpflicht greifen. Doch wie kann sie überhaupt kontrolliert werden? Die Kommunen drängen auf ein nationales Impfregister - wie das geht, zeigt Österreich. 
von Sonja Álvarez

Omikron-Variante Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr

Die Omikron-Variante des Coronavirus breitet sich mancherorts rasend schnell aus. Was bedeutet das für den weiteren Verlauf der Pandemie in Deutschland?

Die erste Bewährungsprobe der Ampel Warum Corona nicht das einzige Problem für Karl Lauterbach und die Ampel ist

Die Pandemie legt die finanziellen Lücken für den neuen Gesundheitsminister und die Ampelregierung frei. Unpopuläre Entscheidungen warten allerdings nicht nur bei der Impfpflicht oder der Coronabekämpfung.
von Cordula Tutt

Neuer Gesundheitsminister Karl Lauterbach muss sein Temperament zügeln

Jetzt ist es offiziell: Karl Lauterbach wird Gesundheitsminister. Der Mann mit der kantigen Erscheinung ist fraglos qualifiziert, nicht konfliktscheu – aber auch eigenwillig.
Kommentar von Cordula Tutt
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns