WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Jens Spahn

Jens Spahn wurde 1980 in Ahaus geboren und besetzt seit März 2018 das Amt des Bundesministers für Gesundheit. Der CDU-Politiker ist Mitglied des Deutschen Bundestages.

Mehr anzeigen

Agrarkonzern Baywa will Spahn übrig gebliebenen Impfstoff abkaufen und selbst an Mitarbeiter verimpfen

Baywa will dem lahmenden Impftempo in Deutschland entgegenwirken und seine Belegschaft selbst impfen. Dazu will der Konzern ungenutzte Bestände aufkaufen.

Testen und Öffnen Wie soll der Weg aus dem Lockdown aussehen?

Deutschland wird ab März schrittweise zum Coronatest-Land. Die Teststrategie soll das Herzstück eines Öffnungsplans von Bund und Ländern werden. Doch kommen mehr Freiheiten nun wirklich bald?

Whatever it Pieks In fünf Schritten zur erfolgreichen Impfkampagne

Premium
Bekommen nur Geimpfte ihre Freiheit zurück? Dafür müsste erst einmal die verkorkste Impfkampagne richtig aufgesetzt werden – mithilfe von Verhaltensökonomen, privaten Profis und Großkonzernen. Eine Anleitung.
von Sonja Álvarez, Benedikt Becker, Jacqueline Goebel, Max Haerder, Stephan Knieps, Thomas Kuhn und Cordula Tutt

Corona-Pandemie Vier Gründe, warum Jens Spahn als Krisenmanager derzeit unter Druck steht

Beinah täglich ermahnt Jens Spahn die Menschen sich in der Pandemie angemessen zu verhalten. Doch hält er sich selbst an die Regeln?

Fragen & Antworten Freifahrtschein in die Ferien? Das soll der EU-Impfpass bringen

Der EU-Gipfel hat die Weichen für einen digitalen europäischen Corona-Impfpass gestellt. Aber kommt er schnell genug? Und was kann man damit anfangen? Die wichtigsten Antworten.

Pandemiebekämpfung Erste Sonderzulassungen für Corona-Selbsttests

Für den ersehnten Ausweg aus den massiven Corona-Beschränkungen kommt ein weiteres Hilfsmittel dazu - Heimtests für jedermann, die bald im Handel zu haben sein sollen. Doch die Lage bleibt angespannt.

Coronavirus Erste Sonderzulassungen für Corona-Selbsttests

Ein Abstrich im vorderen Nasenbereich – und der Corona-Selbsttest ist durchgeführt. Drei Schnelltests hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte nun zugelassen.

Pandemie-Bekämpfung Merkel will offenbar vorsichtige Öffnungen

Schritte, Stufen, Pakete – die Politik überlegt fieberhaft, wie der Corona-Lockdown nach den Grundschulen vorerst weiter gelockert werden kann. Allen Hoffnungen stehen aber die steigenden Infektionszahlen entgegen.

Gast-Kommentar zu Lieferketten Die EU sollte weiter Medizinprodukte in Asien kaufen

Internationale Lieferketten leiden unter der Coronapandemie: Toilettenpapier und medizinische Masken wurden letztes Jahr knapp. Eine lokale Produktion wäre trotzdem nicht richtig.
Gastbeitrag von Jan Cernicky

Corona und Lockdown Was kann eine Schnelltest-Offensive bringen?

Um Corona unter Kontrolle zu behalten, ist Testen wichtig – gerade, wenn schrittweise Einrichtungen öffnen. Bald sollen Schnelltests in den Masseneinsatz kommen. Aber um ein Allheilmittel geht es dabei nicht.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 26.02.2021

Die überschätzte Hightech-Macht

Wie gut ist China wirklich? Ein Test der zehn wichtigsten Technologiefelder – mit überraschenden Ergebnissen.

Folgen Sie uns