WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Köln

Die rheinische Domstadt ist mit über einer Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt in NRW und kulturelles Zentrum der Region. Wirtschaftliche Bedeutung besitzt Köln durch ansässige Unternehmen wie Ford, Lanxess oder RTL.

Mehr anzeigen

Wohnungsmarkt Wiener Verhältnisse für alle

Die Grünen wollen eine neue Gemeinnützigkeit für den Wohnungssektor. Wer dauerhaft günstige Wohnungen schafft, soll gefördert werden. Ob das Erleichterung auf dem Mietmarkt in den Städten bringt, ist allerdings fraglich.
von Sophie Crocoll

Chronische Leiden Darum sollten Sie im Job offen über Krankheiten sprechen

Premium
Menschen mit einer chronischen Krankheit stehen vor einem Dilemma: Wer vom Arbeitgeber Unterstützung möchte, muss sich offenbaren – riskiert jedoch negative Folgen für die Karriere. Doch meist lohnt sich Transparenz.
von Tina Zeinlinger

Konjunktur Deutschland Produktivität deutscher Unternehmen schwächelt

Premium
Deutschlands extrem langer Boom kaschiert die tiefer liegenden Wachstumsschwächen. Eine Studie kommt zu einem beunruhigenden Ergebnis: Der Standort ist in Gefahr, weil die Unternehmen weniger produktiv arbeiten.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Eigenheimförderung Baukindergeld ist vor allem auf dem Land beliebt

So viele Zuschussanträge bekommt die Förderbank KfW für andere Programme nicht: Familien haben bislang 79.000 Anträge auf Baukindergeld gestellt. Was wir bis jetzt über die Antragsteller und das Vergabeverfahren wissen.
von Andreas Toller

Maklergebühren Wie Makler in Europa ihr Geld verdienen

Im europäischen Vergleich kassieren deutsche Immobilienmakler die dritthöchsten Gebühren für ihre Vermittlung. Doch es geht auch anders, wie einige Nachbarländer zeigen.
von Matthias Rutkowski

Neue Studie Immer mehr deutsche Familien verlassen die Städte

Ungeachtet der steigenden Preise wachsen Deutschlands Großstädte immer weiter. Doch eine neue Untersuchung hat die Wanderungsbewegungen genauer unter die Lupe genommen – und Überraschendes festgestellt.
von Kristina Antonia Schäfer

Patentanmeldungen Siemens stößt Huawei vom Innovations-Thron

Europa und die USA sind für fast drei Viertel aller in Europa eingereichten Patente verantwortlich. Spitzenreiter ist Siemens und verweist Huawei auf Platz 2  – allgemein ist China aber im Aufwind.

Maklergebühren Was das Bestellerprinzip bei Immobilienkäufen bewirken könnte

Justizministerin Katarina Barley will, dass künftig auch beim Kauf von Wohnungen und Häusern derjenige den Makler bezahlt, der ihn beauftragt. Das nützt Käufern – muss aber auch für Makler kein Schaden sein.
von Sophie Crocoll

Vorbild-Demenzdorf De Hogeweyk So gut kann Pflege sein – und das ohne Mehrkosten

Die meisten Menschen sind unglücklich, Angehörige in ein Pflegeheim geben zu müssen. Zu oft sind die Zustände dort katastrophal. Doch es geht auch ganz anders, wie ein Beispiel aus den Niederlanden zeigt.
von Kristina Antonia Schäfer

Kommen sie nun wirklich? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Trumps Autozöllen

Mit der Drohung hoher Autozölle versetzt US-Präsident Trump die deutschen Hersteller seit zwei Jahren immer wieder in Aufregung. Ob das Damoklesschwert jetzt tatsächlich fällt, ist aber fraglich. Was es zu wissen gibt.
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns