WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Münchener Rückversicherungsgesellschaft

Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (kurz Münchener Rück bzw. Munich Re) ist eine deutsche Rückversicherungsgesellschaft, deren Geschäftsfelder sowohl Rückversicherung als auch Erstversicherung umfassen. Das 11880 gegründete Unternehmen mit Sitz in München beschäftigt etwa 43.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Bund unter Druck Bund unter Druck – Hilfe für Dürreversicherung gefordert

Die Dürre hat diesen Sommer große Schäden verursacht. Helfen könnte auch eine Dürreversicherung, doch die haben nur wenige deutsche Bauern.

Rückversicherer Naturkatastrophen kosten Versicherer laut Swiss Re in diesem Jahr weniger

Die Versicherungsbranche hat im ersten Halbjahr laut Swiss Re für nur etwa halb so viele Schäden durch Naturkatastrophen aufkommen müssen wie im Vorjahreszeitraum.

BörsenWoche 170 Der Bayer-Absturz kam mit Ansage

Premium
Seit die Übernahme von Monsanto bekannt ist, läuft die Aktie der Leverkusener dem Dax hinterher. Überraschen kann das eigentlich niemanden.
von Hauke Reimer

Ackerland Goldrausch vor den Toren der Stadt

Premium
Der Immobilienboom macht Ackerland zum Spekulationsobjekt. Was hinter den riskanten Geschäften steckt und wie Anleger von steigenden Preisen profitieren.
von Heike Schwerdtfeger und Martin Gerth

10-Jahres-Rekord Deutsche Konzerne kaufen immer mehr Aktien zurück

Gute Konjunktur, volle Kassen, starke Börsen: Großunternehmen hierzulande erwerben für Milliardenbeträge eigene Aktien. Nun dürfte ein Rekord seit der Finanzkrise fallen. Ökonomen sehen das kritisch.

Internationale Chefetagen Chefetagen im Dax werden international

USA, Österreich, Italien, Sri Lanka – viele Dax-Vorstände stammen aus dem Ausland. Bei einem Unternehmen ist die Führungsetage besonders international.

Rückversicherer Geringe Katastrophenschäden sorgen bei Hannover-Rück für Gewinn

Noch immer muss Hannover Rück immense Belastungen aus ihrem US-Geschäft wettmachen. Doch geringe Katastrophenschäden gleichen das mehr als aus.

Australische Investmentbank Macquarie will wohl Beteiligung am Essener Ferngasnetzbetreiber Open Grid Europe beenden

Macquarie prüft offenbar den Verkauf ihrer Beteiligung an Open Grid Europe. Eine Entscheidung dürfte Insidern zufolge im nächsten Monat fallen.

Förderbank KfW, Toshiba, Fraport Die Quartalszahlen des Tages

Der Betreiber des Frankfurter Flughafens profitiert von weiter steigenden Fluggastzahlen, E.On gewinnt 100.000 Kunden hinzu und Snapchat steigert den Umsatz trotz sinkender Nutzerzahlen um 44 Prozent: Die Quartalszahlen...

Stabiler Gewinn Münchener Rück steckt Großschäden weg

Viele Großschäden haben die Münchener Rück im zweiten Quartal belastet. Doch durch Gewinne in anderen Sparten hat der Versicherer die Analysten überrascht.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns