WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Renault

Der Automobilhersteller Renault wurde 1898 in Frankreich gegründet und zählt weltweit zu den traditionsreichsten Autobauern. Insgesamt beschäftigt der Konzern rund 122.000 Mitarbeiter in 128 Ländern.

Mehr anzeigen

Coronavirus Hauptversammlung 2020 werden abgesagt und verschoben

Die Corona-Krise macht Unternehmen zu schaffen: Hauptversammlungen werden verschoben, Dividenden werden gestrichen oder die Dividenden-Auszahlung verspätet sich. Ein neues Gesetz erlaubt Online-Hauptversammlungen. Diese...
von Selin Bogazliyan

Auslieferungsrekord Tesla liefert und trotzt Corona

Weltweit sackten Autohersteller in den vergangenen Wochen an der Börse ab – auch Tesla. Nun verkündet der E-Autobauer einen Auslieferungsrekord im ersten Quartal und versetzt die Aktionäre nach Börsenschluss in Euphorie.
von Matthias Hohensee

Elektromobilität Rekord bei Kaufprämie für Elektroautos im März

Die Kaufprämie für Elektroautos wurde Ende Februar erhöht. Darum steigt auch auch die Zahl der Förderanträge für Elektroautos im März deutlich.

Elektroautos Volkswagen pirscht sich an Tesla heran

Premium
Über Jahre war Volkswagen bei Elektroautos weit abgeschlagen. 2019 setzten die Wolfsburger aber fast unbemerkt zum Sprung an. In diesem Jahr werden sie voraussichtlich schon die Nummer zwei hinter Tesla.
von Martin Seiwert

Folgen des Coronavirus Wenn China hustet, kränkelt das Auto-Geschäft der ganzen Welt

Für die Autoindustrie sind die Ausfälle in China durch das Coronavirus besonders hart. Neben dem akuten Geschäftsverlust stehen die Lieferketten langfristig unter Stress. Doch es gibt auch einen positiven Effekt.
von Wolfgang Gomoll

Wertstabilität von E-Autos Der Nissan Leaf ist fast schon eine Geldanlage

Elektroautos sind relativ wertstabil. Am wenigsten Verluste fährt ein japanisches Kompaktmodell ein.

Virus-Angst an der Börse Geldmanager: Erst belächelten sie Corona, jetzt sorgen sie sich

Premium
Als im Januar erste Warnungen zu den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus ausgesprochen wurden, waren viele Geldverwalter noch entspannt. Nun sind einige deutlich alarmierter – und manche sprechen gar Warnungen aus.
von Heike Schwerdtfeger

Covid-19 Ein schwarzer Schwan geht um

Premium
Das Coronavirus ist nicht die erste Epidemie, die die Wirtschaft stört. Doch der Blick auf historische Seuchen wie Cholera oder Spanische Grippe zeigt: Im Vergleich zu heute gibt es gravierende Unterschiede.
von Benedikt Becker, Sophie Crocoll, Jacqueline Goebel und Peter Steinkirchner

Autobauer Französische Regierung warnt Renault vor Job-Kahlschlag

Der Autobauer hat 2019 erstmals seit zehn Jahren einen Verlust verzeichnet. Der französische Staat will jedoch einen Jobabbau im Land verhindern.

Rückzug aus Thailand, Australien und Neuseeland GM: Dieser Sparkurs ist kein Sterben auf Raten

Premium
Der Rückzug von GM aus etlichen Märkten weltweit kann als Blaupause für den Umbau eines traditionellen Autoherstellers dienen. Hersteller wie Volkswagen, Fiat-Chrysler, Ford und Renault-Nissan sollten genau hinschauen.
Kommentar von Martin Seiwert
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 03.04.2020

Die Exit-Strategie

Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet – und was dabei schieflaufen könnte.

Folgen Sie uns