WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rom

Die italienische Hauptstadt wird wegen ihrer bedeutenden Geschichte auch als „Ewige Stadt“ bezeichnet. Die Altstadt, der Petersdom und die Enklave Vatikanstadt gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und locken jedes Jahr Millionen Touristen nach Rom.

Mehr anzeigen

Confindustria Italiens Industrie macht Front gegen die eigene Regierung

Premium
Italiens Populisten verschrecken mit ihrer Schuldenpolitik den Kontinent. Jetzt stellt sich ihnen ein mächtiger Mann in den Weg, der sogar einen direkten Draht nach Berlin hat: Vincenzo Boccia, Chef der Confindustria.
von Volker ter Haseborg und Virginia Kirst

154 Stunden pro Jahr Autofahrer verlieren sehr viel Zeit im Stau

Wer in Berlin regelmäßig mit dem Auto unterwegs ist, hat 2018 durchschnittlich 154 Stunden im Stau oder dichten Verkehr verbracht, zeigt eine neue Auswertung. Ähnlich anstrengend war da Autofahren in München und Hamburg.

Neuer Streit droht EU erwartet nur Mini-Wachstum in Italien

Die Konjunkturaussichten für Italien haben sich nach Einschätzung der EU-Kommission deutlich eingetrübt. Das BIP werde 2019 nur um 0,2 Prozent zulegen – im Herbst zeigte sich die Kommission noch optimistischer.

Schwächelnde Konjunktur Italiens Wirtschaft schlittert in die Rezession

In Italien hat sich der Abschwung der Wirtschaft 2018 im Schlussquartal fortgesetzt. Die drittgrößte Volkswirtschaft der Eurozone ist damit in die Rezession gerutscht.

Euro-Zone Geschäftsklima siebten Monat in Folge verschlechtert

Seit November 2016 ist das Geschäftsklima in der Euro-Zone nicht so schlecht gewesen wie in diesem Januar. Der Rückgang war noch stärker als Ökonomen ihn erwartet hatten. In Italien ist die Stimmung besonders schlecht.

Finanzkrise reloaded? Faule Kredite bedrohen Europas Banken erneut

Premium
Zehn Jahre nach der Finanzkrise stecken in den Bilanzen von Europas Banken immer noch Milliarden fauler Kredite, weil die Politik sie nur halbherzig bekämpfte. Jetzt spitzt sich die Lage vor allem in Italien wieder zu.
von Silke Wettach

Navigation Die Neuerfindung der Adresse

Premium
Straße, Hausnummer, Postleitzahl – das passte perfekt zur Industrialisierung. Damit aber Drohnen, selbstfahrende Autos und Lieferanten auch in unübersichtlichen Gegenden zum Ziel finden, braucht es ein neues System.
von Varinia Bernau

Streit mit EU-Kommission Italiens Haushalt endgültig abgesegnet

Es wurde bis zuletzt gestritten und lauthals protestiert. Nun ist der italienische Haushalt endgültig unter Dach und Fach. Doch nur wenige glauben, dass er dem Land wirklich den nötigen Wandel bringt.

Kein Budget-Strafverfahren EU und Italien legen Haushaltsstreit bei

Monatelang liegen Brüssel und Rom wegen Italiens Ausgabenplänen im Clinch. An den Finanzmärkten herrscht lange höchste Nervosität. Eine Eskalation ist nun abgewendet.

Defizit soll sinken Italien lenkt im Haushaltsstreit mit der EU ein

Italien will Strafen wegen seiner Schuldenpläne unbedingt abwehren. Daher gibt die populistische Regierung in Rom im Haushaltsstreit mit der EU jetzt ein bisschen nach. Aber wird das reichen?
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 22.02.2019

Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Wie Europas größter Automobilclub vor die Wand gefahren wird – ein Jahr hinter den Kulissen des ADAC.

Folgen Sie uns