WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Schwellenländer

Zu den Schwellenländern zählen die BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) und weitere Länder - etwa Mexiko oder die Türkei.

Mehr anzeigen

Coronafolgen für die Weltwirtschaft Erst Geldmengenflut, dann Inflations-Schock?

Durch die Pandemie kaufen Zentralbanken im großen Stil Staatsanleihen. Mehr Geld, weniger Güter – das liest sich wie ein Rezept für Preisinflation. Oder vielleicht doch nicht? Eine Analyse.
Gastbeitrag von Thorsten Polleit

Schwellenländer Es droht die schlimmste Schuldenkrise seit fast 30 Jahren

Kapitalflucht, sinkende Rohstoffpreise und explodierende Schulden bringen viele Entwicklungs- und Schwellenländer an den Rand des Abgrunds. US-Ökonom Barry Eichengreen erklärt im Gastbeitrag, was in dieser Krise hilft.
Gastbeitrag von Barry Eichengreen

Nouriel Roubini „Bei deutlich steigenden Zinsen geht unser gesamtes System pleite“

Premium
US-Starökonom Nouriel Roubini warnt vor den langfristigen Folgen der Coronapandemie. Er sieht in vielen Volkswirtschaften ein Phänomen der Siebzigerjahre aufziehen, das eigentlich als ausgerottet galt – die Stagflation.
Interview von Nele Husmann

Vorwurf der Untreue TCI stellt Strafanzeige gegen Wirecard-Manager

Der Hegdefonds TCI zieht gegen den Zahlungsdienstleister Wirecard vor Gericht. Im Raum steht der Vorwurf der Untreue.

ZEW-Index Konjunkturerwartungen der Finanzexperten steigen unerwartet deutlich an

Der ZEW-Index steigt im Mai um 22,8 Punkte auf 51,0 Zähler – das ist der zweite Anstieg in Folge. Die aktuelle Lage sehen die Börsenprofis aber kritisch.

Emirates, Etihad, Qatar Was vom Golfwunder übrig bleibt

Die Coronakrise trifft die lange unverwundbaren Marktführer aus den Emiraten noch härter als die Lufthansa. Das zeigen etwa die erwarteten Massenentlassungen bei Emirates. Darum erfinden sich die Angstgegner jetzt neu.
von Rüdiger Kiani-Kreß

EZB-Direktorin und Notenbankchefs Auf diese Wertpapiere setzen Europas Top-Notenbanker

Von langweilig bis abenteuerlustig: Europas Top-Notenbanker legen ihre Geldanlage offen. Besonders interessant ist das Depot der EZB-Direktorin. In welche Aktien, Fonds und ETFs Lagarde, Schnabel und Co. investieren.
von Heike Schwerdtfeger

Coronavirus Brasilianischer Bundesstaat Sao Paulo meldet mehr Corona-Tote als China

Die Zahl der Corona-Infektionen in Brasilien steigt stark an. Der vielfach kritisierte Präsident Bolsonaro will trotzdem an seinen Öffnungsplänen festhalten.

Carsharing in der Coronakrise „Die Zeit ist perfekt, um die Mobilität dauerhaft zu verändern“

Die Coronakrise ließ die Sharing-Nutzerzahlen rasant abstürzen. Nun bessert sich die Lage langsam, sagt Wunder-Mobility Gründer Gunnar Froh. Er glaubt, dass die Zeit gekommen ist, neue Mobilitätskonzepte zu entwickeln.
Interview von Lucas Tenberg

Riedls-Dax-Radar Mysteriöse Rettung vor dem Kursabsturz in letzter Sekunde

Das Börsenumfeld verdüstert sich, eine schnelle wirtschaftliche Erholung wird immer unwahrscheinlicher. Aber es gibt unbekannte starke Käufer, die den Markt vor dem Zusammenbruch bewahren. Wie lange geht das gut?
Kolumne von Anton Riedl
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns