WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Schwellenländer

Zu den Schwellenländern zählen die BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) und weitere Länder - etwa Mexiko oder die Türkei.

Mehr anzeigen

Einwanderungsgesetz Warum Inder nun gerne in Deutschland arbeiten

Premium
Noch in diesem Jahr verabschiedet die Regierung ein Gesetz, das den Zuzug von Arbeitnehmern erleichtert. Wie sie sich anwerben lassen, zeigt eine Gruppe, die sich von Skeptikern zu Fans wandelte: Inder.
von Sophie Crocoll

Nordzucker Zuckerproduzent will Stellen streichen

In diesem Jahr wird Europas zweitgrößter Zuckerproduzent einen Verlust von voraussichtlich 40 Millionen Euro machen. Um aus den roten Zahlen zu kommen, will das Unternehmen Jobs abbauen.

RiskMap 2019 „Mehr Risiko bedeutet mehr unternehmerische Möglichkeiten“

Die Welt wird für internationale Unternehmen immer komplexer, sagt Harald Nikutta vom Beratungsunternehmen Control Risks. Er sagt, warum sie nicht unbedingt gefährlicher wird und wo im Risiko die Chancen stecken.
Interview von Jan Guldner

Werbesprech Das große Kunden-Erwachen

Die Werbekunden ringen um Haltung und die Wirkung ihrer Kampagnen. Sie stellen immer höhere Anforderungen an Medien und Agenturen. Eine Branche könnte es sogar ihre Existenz kosten.
Kolumne von Thomas Koch

Klimaschutz-Index Schlechte Noten für Deutschland

Die deutsche Delegation sollte bei der Klimakonferenz eigentlich Kohleausstiegspläne in der Tasche haben. Doch die verzögern sich. Eine Folge: Im diesjährigen Klimaschutz-Index rutscht das Land ab.

US-Zinspapiere Mehr Zinsen von Trump

Premium
Amerikanische Anleihen werfen rund drei Prozent ab. Dagegen bringen Bundespapiere zum Teil immer noch negative Renditen. Was Anleger beachten sollten, die US-Zinspapiere kaufen.
von Fabian Ritters

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Dürr mit Kurs-Comeback, Lanxess findet Lithium, mit Daimler profitieren Zinsanleger von der Autokrise und Union Invest ist bei Fondsanlegern mit Umweltschutz erfolgreich. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Nestlés Gegenspieler So tickt der neue Unilever-Chef

Die Ära Paul Polman bei Unilever geht zu Ende, ihm folgt Alan Jope. Der Schotte sieht sich mit Problemen konfrontiert, die auch anderen Lenkern wie Nestlé-Chef Mark Schneider zu schaffen machen.
von Mario Brück

Massiver Jobabbau Bayers Mannschaft meutert gegen „Moneysanto“

Premium
Wegen des geplanten Abbaus von 12.000 Stellen wachsen in der Belegschaft von Bayer Wut und Unverständnis. Das gefährdet die Integration von Monsanto – und den Erfolg des Programms von Konzernchef Werner Baumann.
von Jürgen Salz

Steuereinnahmen im OECD-Vergleich Der Steueranteil wächst – erst recht in Deutschland

Die entwickelten Staaten beanspruchen rund ein Drittel der Wirtschaftsleistung durch Steuern und Abgaben, Tendenz steigend. In Deutschland wächst der Steueranteil überdurchschnittlich.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns