WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Sixt

Seit mehr als 100 Jahren sorgt der Autovermieter Sixt aus München für zuverlässige Anbindung und Mobilität. Die Mietwagenflotte besteht aus Fahrzeugen bekannter Autobauer wie BMW, Audi oder VW.

Mehr anzeigen

Autovermietung Mietwagenpreise steigen vor allem in beliebten Urlaubsländern

Ein Auto zu mieten ist in diesem Jahr deutlich teurer geworden. Portale berichten von einer derzeit hohen Nachfrage, aber auch der Chipmangel treibt die Preise.

Autonomes Fahren Der Sixt-Plan: Robo-Autos sollen bald in 25 europäischen Städten rollen

Im kommenden Jahr startet in München eine Testflotte des Autovermieters Sixt mit bis zu 25 vollautonomen Taxis. Der Service soll auf ganz Europa ausgeweitet werden, wie Firmenchef Alexander Sixt verrät. 
von Martin Seiwert

Autovermietung Mietwagenpreise steigen um 53 Prozent – Wegen Ferien und Bahnstreik

Die Preise für Mietwagen sind in diesem Sommer in der Corona-Pandemie überdurchschnittlich stark gestiegen. Sie verteuerten sie sich im August um 53,4 Prozent.

Verkehrspolitik Digitaler Führerschein kann ab diesem Donnerstag online erstellt werden

Das neue Angebot soll das Carsharing und das Mieten von Autos einfacher machen. Die digitale Fahrerlaubnis soll auch EU-weit anerkannt werden.

Sixt Die Tücken der Ziehharmonika-Strategie

Bei Sixt sind gerade keine Limousinen von Mercedes buchbar. Ein Zoff unter Geschäftspartnern? Nein, betont Sixt. Was dahintersteckt und wie das Geschäft insgesamt läuft.
von Volker ter Haseborg

IAA Mobileye und Sixt bringen Robotaxis 2022 nach Deutschland

Sixt und Mobileye bringen einen Robotaxi-Dienst mit selbstfahrenden Fahrzeugen auf den Markt. Zur Sicherheit wird aber noch ein Fahrer mit an Bord sein.

Brandindex Die Mobilitätswende braucht einen Paradigmenwechsel

Die Mobilitätswende ist auch bei der IAA Thema, denn auf der Messe können verschiedene Mobilitätslösungen erlebt werden. Eine Umfrage von YouGov zeigt aber, dass viele Deutsche lieber beim gewohnten Auto bleiben wollen.
Kolumne von Philipp Schneider

Deutsche Bahn Wem der Bahnstreik in die Karten spielt

Wenn ein riesiger Transporteur wie die Deutsche Bahn über Tage bestreikt wird, weichen Kunden aus. Verschiedene Branchen spüren wegen des Streiks der Lokführergewerkschaft GDL Rückenwind.

Fahrdienstvermittlungen Uber vor Gericht: Bolt klagt an

Streit der Fahrdienstvermittler: Marktführer Uber verzerre in Deutschland mit Exklusivverträgen den Wettbewerb, befindet das Start-up Bolt – und klagt nun, trotz Ubers Unterlassungserklärung, vor dem Landgericht Berlin.
von Stephan Knieps

Krise, Kampf und Krieg Die Verkäufer hinter den Kanzlerkandidaten

Corona, Flut und jetzt auch noch Afghanistan: Der Wahlkampf ist unberechenbar, das Rennen der drei Kontrahenten ums Kanzleramt offen wie nie. Mehr denn je kommt es auf die Kampagnenmacher im Hintergrund an.
von Daniel Goffart, Max Haerder und Cordula Tutt
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 28.01.2022

Chinaalarm bei Volkswagen

Im wichtigsten Absatzmarkt verliert VW Marktanteile – weil chinesische Autobauer der deutschen Konkurrenz immer öfter technologisch überlegen sind.

Folgen Sie uns