WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Steuerpolitik

Ob Wiedereinführung der Vermögenssteuer, Entlastung von Geringverdienern oder Abschaffung der Erbschaftsteuer - Neuigkeiten zur deutschen Steuerpolitik und was Sie für Ihre private Steuererklärung wissen sollten.

Mehr anzeigen

Steuerhinterziehung Anspruch und Wirklichkeit

Premium
Das Finanzministerium hat die Weitergabe ausländischer Kontodaten automatisiert. Nun pocht die SPD auf die Abschaffung der Abgeltungsteuer. Dabei funktioniert der Datenaustausch eher schlecht als recht.
von Christian Ramthun

Bundesfinanzministerium Datenschutz-Risiken beim Austausch internationaler Kontodaten

Exklusiv
Das Bundesfinanzministerium gibt an, dass der Austausch von unternationalen Kontoinformationen mit Risiken verbunden ist. Davon ist vor allem der Datenschutz betroffen.
von Christian Ramthun

SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans loben Zusammenarbeit mit der Union

Die SPD-Vorsitzenden sind zufrieden mit der GroKo, betonen aber die Unterschiede zur Union. Auf einen SPD-Kanzlerkandidaten wollen sie sich nicht festlegen.

Wegen Digitalsteuer USA beschließen Zölle gegen Frankreich

Die USA wollen französische Importe mit zusätzlichen Abgaben von 25 Prozent belegen. Die Zölle sind zunächst ausgesetzt, da Frankreich die Digitalsteuer auch noch nicht eintreibt.

Digitalsteuer USA bringen Sanktionen gegen Frankreich wegen Digitalsteuer in Stellung

Die US-Regierung hält die Steuer für eine Diskriminierung von US-Technologiekonzernen. Sobald Frankreich die Steuer erhebt, wollen die USA Sanktionen einführen.

Lothar Binding SPD-Finanzpolitiker will Abgeltungsteuer auf Zinserträge abschaffen

Exklusiv
Der Finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Binding, fordert die Abschaffung der Abgeltungsteuer von 25 Prozent bei Zinserträgen.
von Christian Ramthun

Bundestagwahl SPD-Chef Walter-Borjans will nicht für den Bundestag kandidieren

Norbert Walter-Borjans will sich auf seine Arbeit als SPD-Vorsitzender konzentrieren und nicht bei Bundestagswahl im kommenden Jahr antreten.

Newsletter „Recht & Steuern“ So erhalten Sie eine Gnadenfrist vom Finanzamt

Premium
Eigentlich muss die Steuererklärung oft bis Ende Juli beim Finanzamt eingehen. Doch mit den richtigen Argumenten drücken die Finanzbeamten ein Auge zu.
von Niklas Hoyer

Wiederaufbaufonds EU-Haushaltskommissar hält Plastikabgabe und Digitalsteuer für möglich

Um die EU-Krisenhilfen zu finanzieren, hält die Kommission offenbar mehrere Abgaben für geeignet. Davon wären große Unternehmen besonders betroffen.

Pauschbetrag Milliardenschwere Steuererleichterung für Behinderte geplant

Die Bundesregierung plant den steuerlichen Pauschbetrag für Behinderte zu verdoppeln. Dieser sei „seit über 40 Jahren nicht mehr erhöht worden“, sagt der Behindertenbeauftragte.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns