WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Südkorea

Die Republik Korea steht im starken Kontrast zu seinem nördlichen Nachbarn. Nach der Teilung im Koreakrieg wurde Nordkorea sozialistisch und autokratisch, in Südkorea hingegen etablierten sich eine parlamentarische Demokratie und ein kapitalistisches System. Südkorea ist heute ein moderner Industriestaat, der sich weitgehend nach Western orientiert.

Mehr anzeigen

Südkorea Bürgermeister von Seoul wird tot aufgefunden

Die Polizei hat die Leiche Park Won Soon gefunden. Es wird davon ausgegangen, dass sich der Bürgermeister von Seoul das Leben genommen hat.

Südkorea Bürgermeister von Seoul als vermisst gemeldet

Park Won Soon gilt seit Donnerstag als vermisst. Die Polizei sucht jetzt nach dem Bürgermeister der südkoreanischen Hauptstadt Seoul.

Kim Yeon Chul Korea-Konflikt: Südkoreas Vereinigungsminister tritt zurück

Die Lage im Korea-Konflikt spitzt sich weiter zu. Kim Yeon Chul sollte die Beziehung zum Norden verbessern, doch nun hat der Minister seinen Rücktritt bekanntgegeben.

Korea-Konflikt Südkorea meldet Sprengung von Verbindungsbüro durch Nordkorea

Nordkorea hat nach südkoreanischen Angaben das innerkoreanische Verbindungsbüro in der Grenzstadt Kaesong gesprengt.

Flugblätter Nordkoreas Militär prüft Wiedereintritt in entmilitarisierte Zone

Nordkorea fühlt sich durch die Verbreitung von Flugblättern an der Grenze provoziert. Das Land droht nun weitaus mehr als Flugblätter nach Südkorea senden.

Nach dem Tod von George Floyd US-Botschaft in Seoul unterstützt öffentlich Proteste gegen Rassismus

Der amerikanische Botschafter in Südkorea ist für seine öffentlichkeitswirksamen Aktionen bekannt. Nun stellt er sich auch hinter die Black-Lives-Matter-Bewegung.

Korea-Konflikt Nordkorea droht Südkorea mit Vergeltung

Im Streit um Propaganda-Aktionen verschärft Nordkorea den Ton: Vergeltungsschläge seien besser als Erklärungen abzugeben, so die Schwester von Kim Jong Un.

Militärabkommen Südkorea will Agitation an der Grenze zum Norden stoppen

Pjöngjang hatte mit der Aufkündigung des Militärabkommens gedroht. Das Vorgehen Südkoreas könnte eine Debatte über die Meinungsfreiheit auslösen.

Nordkorea Nordkorea droht mit Ende des Militärabkommens mit Südkorea

Ende Mai haben Aktivisten Kritik an der kommunistischen Führung in einer Propaganda-Aktion geäußert. Das hat für Ärger bei den nordkoreanischen Machthabern gesorgt.

Südkorea Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief

Die südkoreanischen Währungshüter setzen den Leitzins auf 0,5 Prozent. Mit dem billigen Geld wollen sie die lahmende Konjunktur des Landes ankurbeln.
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 19.02.2021

Silicon Valley auf Deutsch

Eine neue Generation von Gründern revolutioniert die Schlüsselindustrien und sichert so die Zukunft des Landes – wenn die Politik sie nicht ausbremst.

Folgen Sie uns