WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

United Internet

Die United Internet AG ist ein führender europäischer Internet-Provider mit Sitz in Montabaur. Zu den etablierten Marken gehören unter anderem 1&1, yourfone, smartmobile.de, GMX und WEB.DE.

Mehr anzeigen

Zwei-Milliarden-Auftrag 1&1 baut mit japanischer Hilfe Mobilfunknetz in Deutschland auf

Die United-Internet-Tochter hat eine Vereinbarung mit dem Technologiekonzern Rakuten bekannt gegeben. Diese kostet 1&1 in den kommenden zehn Jahren rund zwei Milliarden Euro.

Positiver Ausblick Telekomanbieter 1&1 wird optimistischer für 2021

Im ersten Halbjahr kann der Telekommunikationsanbieter sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis zulegen. Nun hebt 1&1 die Prognose an.

Datenübertragung Kein Huawei: Netzbetreiber setzen beim 5G-Kernnetz auf Ericsson

Im Kernnetz wollen die deutschen Provider nur europäische Technik zum Einsatz kommen lassen. Vodafone hat einen Vertrag mit Ericsson über fünf Jahre bekanntgegeben.

Finanzierungsrunde Marketing-Startup Uberall sammelt frisches Geld ein und verkündet Übernahme in den USA

Insgesamt 95 Millionen Euro hätten unter anderem Bregal Milestone, Level Equity und United Internet investiert, teilte das Berliner Unternehmen mit.

1&1, K+S, Gazprom Die Anlagetipps der Woche: Comeback mit Netz

1&1 feiert ein Comeback, K+S bietet schnelle Gewinne und Gazprom Kaufkurse dank Politrisiken. Außerdem: eine heiße Silberwette und Börsenneuling About You im Check. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Mobilfunkanbieter Telefonica Deutschland und 1&1 einigen sich auf Netznutzungs-Details

Die letzten Fragen für die gemeinsame Nutzung des Telefonica-Netzes sind geklärt. Beide Unternehmen sehen in dem Abkommen eine Win-Win-Situation.

Cookies verbannen „Google oder Facebook schrecken uns nicht“

Tech- und Medienkonzerne wollen den Menschen mithilfe eines neuen Dienstes die Kontrolle über ihre Datenspuren im Netz zurückgeben, verspricht der Chef der netID-Stiftung. Noch gibt es aber ein entscheidendes Problem.
Interview von Thomas Kuhn

Browseranbieter wollen verzichten Ist Internet-Werbung ohne Cookies möglich?

Strengerer Datenschutz erschwert das Geschäft mit den Cookies. Hektisch suchen die Techkonzerne nach neuen Möglichkeiten zur digitalen Kundenvermessung. Werber setzen nun auf Strategien aus der Frühzeit des Internets.
von Varinia Bernau und Thomas Kuhn

Übernahme Morgan-Stanley-Tochter übernimmt Kabelnetzbetreiber Tele Columbus

Die Investmentfirma Kublai hält nun rund 92 Prozent der Aktien. Der bisherige Großaktionär United Internet bekommt nun einen Anteil an Kublai.

Preisstreit Gutachter auf Seite von Telefonica Deutschland im Preisstreit mit Drillisch

Der unabhängige Sachverständige hält das von Drillisch eingeleitete Preisüberprüfungsverfahren für unbegründet. Ein Ende des Streits ist damit aber nicht in Sicht.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns