WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Anders gesagt

Kritik ist die vornehmste Aufgabe des Journalisten, findet WiWo-Reporter Ferdinand Knauß. Jeden Sonntag widerspricht er, wo sich andere allzu einig sind.

Mehr anzeigen

Anders gesagt Der Wurst-Fürst und die Kinder in Afrika

Der Schlachterei-Unternehmer Tönnies sorgt mit einem dummen Spruch für scheinheilige Empörung. Doch der eigentliche Skandal ist das Tabu der Demografie in der Entwicklungspolitik.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Anders gesagt Ein Menetekel nicht nur für die Wirtschaft

Angesichts der Konjunkturschwäche muss man sich nicht so sehr vor materiellen Einbußen fürchten. Bedrohlicher ist der Test für die Stabilität der Gesellschaft.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Anders gesagt Der E-Scooter ist kein Fahr- sondern ein Spielzeug

Der Verkehrsminister und die deutsche Öffentlichkeit nehmen die Dinger viel zu ernst. E-Tretroller sind kein Beitrag zur Verkehrswende, sondern Indiz der Infantilisierung des Konsumenten.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Anders gesagt Der süße Tod der Subsidiarität

Wieder übernimmt der Bund finanzielle Lasten von Ländern und Kommunen. Eine gefährliche Tendenz der Entmündigung der unteren durch die obere Ebene, die auch in der EU zu beklagen ist.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Anders gesagt Flächenfraß wird zum Konfliktstoff

Der Verbrauch von Naturflächen bringt immer mehr Bürger auf die Barrikaden. Dabei ist ihnen meist nicht klar, dass die beiden Lieblingsprojekte der Politik den Flächenverbrauch forcieren.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Anders gesagt Politischer Moralismus führt in die Unmoral

35 Jahre alt und aktueller als je zuvor. Hermann Lübbe hat seine Streitschrift „Politischer Moralismus“ neu aufgelegt. Man muss sie unbedingt lesen.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Anders gesagt Rettet ihr gefälligst das Klima!

Der Ruf nach mehr Klimaschutz richtet sich stets an den Staat. Dabei wird das CO2 für die Rufenden selbst verblasen. Ihre Nachfrage ist die Ursache der drohenden Katastrophe – nicht die Politik.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Anders gesagt Das Defizitverfahren gegen Italien ist eine Farce

Das von Brüssel geforderte Defizitverfahren gegen die populistische Regierung Italiens kann nur eine Farce werden, weil die Sanktionen absurd wären.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Anders gesagt Die Europäer wollen zusammenbleiben – und verschieden

Kaum haben die Europäer gewählt, diskutieren die Deutschen wieder vor allem eigene Befindlichkeiten. Eine gesamteuropäische politische Willensbildung bleibt ein Traum.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Anders gesagt Deutschland, ein Kindergarten

In YouTube-Videos, auf Wahlplakaten und in der politischen Kommunikation offenbart sich die fortschreitende Infantilisierung des öffentlichen Diskurses.
Kolumne von Ferdinand Knauß
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.