WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel beschreibt den Engpass bei speziell ausgebildeten Facharbeitern am Arbeitsmarkt. Ein Grund für diese anhaltende Knappheit ist der demographische Wandel.

Mehr anzeigen

Prognose für 2019 Konjunkturaussichten trüben sich ein

Der Bauboom dauert an, der Arbeitsmarkt läuft auf Hochtouren. Dennoch trüben sich die Aussichten für die deutsche Wirtschaft ein. Neben internationalen Handelskonflikten spielen auch hausgemachte Probleme eine Rolle.

Bitkom-Studie 82.000 Stellen für IT-Fachkräfte sind unbesetzt

Der Mangel an IT-Fachkräften in Deutschland hat einen neuen Höchststand erreicht. Das treibt auch die Gehaltsforderungen der Spezialisten in die Höhe – zum Leidwesen vieler mittelständischer Unternehmen.

Führungskräftereport Wo die besten Chefs arbeiten

Das Führungskräfteverhalten in deutschen Unternehmen hat sich im Jahr 2018 verbessert. In welchen Branchen und Bundesländern die Vorzeige-Chefs arbeiten, zeigt der Kununu-Führungskräfte-Report 2018.
von Wenke Wensing

Gleichstellungsquote „Würde ich ein Bier mit ihm trinken wollen?“

Premium
Wie werden wir morgen arbeiten? Siemens-Personalvorstand Janina Kugel und Delo-Chefin Sabine Herold über die Chancen der Digitalisierung, Lösungen für den Fachkräftemangel und den Sinn einer Gleichstellungsquote.
Interview von Matthias Kamp

Pfusch am Bau Der Immobilienboom treibt die Schadensquote

Undichte Dächer, feuchte Wände, Risse an Wänden: Die Schäden am Bau nehmen zu. Fachleute machen Termindruck und überlastete Firmen dafür verantwortlich. Es gebe aber auch politische Versäumnisse.

Die Beschäftigungskluft Was tun zwischen später Arbeitslosigkeit und Rente?

Zwei Drittel der Arbeitskräfte über 55 Jahren finden keine neue sozialversicherungspflichtige Beschäftigung mehr. Der Grund: Unternehmen haben massive Vorurteile gegenüber „Älteren“, wie eine aktuelle Studie zeigt.
von Saskia Eversloh

WiWo-Ranking Diese Unternehmen sind für den Osten wertvoll

Der Osten gilt als Problem: Alternde Bevölkerung, stagnierendes BIP, viele Frustrierte. Ein Ökonom will schon Dörfer dichtmachen. Doch zwischen Oder und Elbe ist noch nicht Feierabend, wie unser Arbeitgeberranking zeigt.

Stillstand auf Schienen So steht es um den Güterverkehr der Bahn

Premium
Die Güterbahntochter DB Cargo bleibt die Problemsparte der an Problemen nicht gerade armen Deutschen Bahn. Züge sind unpünktlich oder fallen aus. Unternehmenskunden werden zunehmend unruhig.
von Christian Schlesiger

Fachkräftemangel Unternehmen suchen IT-Experten - aber im richtigen Alter

Klempner, Altenpfleger und IT-Experten sind gesucht. Doch eine Million Fachkräfte und Spezialisten in Deutschland sind arbeitslos. Das passt auf den ersten Blick nicht zusammen. Das Problem ist jedoch vielschichtig.

Arzneifirmen So basteln Pharmakonzerne an ihrer digitalen Zukunft

Arzneifirmen forschen längst nicht mehr nur an Wirkstoffen. Sie widmen sich auch künstlicher Intelligenz - und feilen an Portalen für Tierärzte oder an künstlichem Labor-Fleisch. Doch sie finden nur schwer Spezialisten.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns