WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

ING

Die ING-DiBa AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine der größten Direktbanken in Deutschland und ein Tochterunternehmen der internationalen ING Group. Der Name der Bank wurde in ING geändert.

Mehr anzeigen

Statistisches Bundesamt Inflationsrate in Deutschland steigt im Juni auf 0,9 Prozent

Die Verbraucherpreise sind im Jahresvergleich wieder etwas stärker gestiegen als im Mai. Demnächst könnte sie sich aber wieder der Nullmarke annähern.

Banken drohen Milliardenausfälle Wirecard-Skandal: KfW drohen Verluste von 100 Millionen Euro

Wirecard hatte am Donnerstag Insolvenz angemeldet. Das trifft neben Investoren auch einige Banken, die Wirecard in den vergangenen Jahren Kredite stellten. Eine davon ist die staatliche Förderbank KfW.

Insolvenzexperte Michael Jaffé Dieser Mann kümmert sich um Wirecard

Premium
Der Zusammenbruch von Wirecard ist eine der spektakulärsten Pleiten der deutschen Geschichte: Um den Fall kümmert sich nun der Insolvenzexperte Michael Jaffé. Er gilt als Spezialist für knifflige Verfahren.
von Henryk Hielscher

Corona-Folgen „Wenig übrig vom Boom“

Grenzschließungen, unterbrochene Lieferketten und Störungen der See- und Luftfracht: Die Folgen der Corona-Pandemie erreichen den deutschen Export im April mit vollen Wucht. Ist damit der Tiefpunkt erreicht?

Reaktionen Ökonomen loben Corona-Konjunkturpaket: „Mehr geht kaum“

Mit neuen Konjunkturhilfen stemmt sich die Große Koalition gegen die Coronakrise. So bewerten Ökonomen das Programm der Bundesregierung.

Hauskauf in Corona-Zeiten So sichern Sie jetzt Ihre Immobilienfinanzierung ab

Premium
Werden die Eigenheim-Raten in der Coronakrise zu hoch oder verzögert sich der Neubau, müssen Bauherren mit der Bank verhandeln. Einige Banken stellen sich stur. Aber Käufer können einiges gegen zu hohe Belastung tun.
von Andreas Toller

Quartalsbericht Coronakrise belastet ING – Ergebnis von Deutschland-Tochter stabil

Die Folgen der Pandemie wirken sich insbesondere auf die Geschäftskunden-Sparte des Finanzinstituts aus. Hier könnten noch mehr Belastungen entstehen.

Indexfonds ETFs: Vier Lehren aus dem Coronacrash

Premium
Millionen Anleger sparen regelmäßig mit Indexfonds. Die Krise hat diese ETFs und ihre Strategie einem Stresstest unterzogen – mit überraschendem Ausgang.
von Niklas Hoyer, Martin Gerth und Heike Schwerdtfeger

Menschen setzten auf Bargeld Der Boom von Scheinen und Münzen

Bargeld gilt vielen Menschen als sicherer Hafen, obwohl es keine Zinsen abwirft. Das zeigt sich auch in der Coronakrise. Die Deutschen sollen Milliarden unter dem Kopfkissen horten.

Solidarische Corona-Hilfe Immer mehr Mitarbeiter sollen auf Gehalt verzichten – ist das erlaubt?

Premium
Vorstände vieler Unternehmen verzichten auf einen Teil ihres Grundgehalts. Nun fordern viele Firmen: Gutverdiener, die nicht in Kurzarbeit sind, sollen es ihnen nachtun. Kann man sie dazu zwingen?
von Annina Reimann, Angela Hennersdorf, Rüdiger Kiani-Kreß, Jürgen Salz und Lukas Zdrzalek
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft, so wie wir...

Folgen Sie uns