WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

ING

Die ING-DiBa AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine der größten Direktbanken in Deutschland und ein Tochterunternehmen der internationalen ING Group. Der Name der Bank wurde in ING geändert.

Mehr anzeigen

Nach geplatzter Fusion Fünf Thesen zur Zukunft der deutschen Großbanken

Wie geht es nach der abgesagten Fusion bei Deutscher Bank und Commerzbank weiter? Alle Banken brauchen jetzt einen Plan B.
von Saskia Littmann und Cornelius Welp

Onlinebanking Wie Bankkunden aus der TAN-Nummer herauskommen

Die alte TAN-Liste steht vor dem Aus. Bankkunden müssen sich an Apps, Fingerabdrücke oder TAN-Generatoren gewöhnen. Welche Vor- und Nachteile diese haben – und warum Sie Ihre TAN-Liste aus Papier nicht wegwerfen sollten.
von Mark Fehr

Maklergebühren Wie Makler in Europa ihr Geld verdienen

Im europäischen Vergleich kassieren deutsche Immobilienmakler die dritthöchsten Gebühren für ihre Vermittlung. Doch es geht auch anders, wie einige Nachbarländer zeigen.
von Matthias Rutkowski

Deutsche Produktion sinkt erneut „Eine spürbare Erholung bleibt bisher aus“

Deutsche Unternehmen stellten im November überraschend weniger her – das heizt die Sorge um den Aufschwung an. Denn es ist bereits der dritte Produktionsrückgang in Folge. Wirtschaftsminister Altmaier wiegelt ab.

McKinsey-Umfrage Direktbanken haben die zufriedensten Kunden

Banken und Sparkassen bekommen immer mehr Konkurrenz. Die nächste schlechte Nachricht für die Traditionshäuser: Direktbanken hängen sie auch bei der Kundenzufriedenheit ab.
von Stefan Reccius

Danske Bank Geldwäsche-Skandal erreicht auch Deutsche Bank

Im Geldwäscheskandal der Danske Bank ist jetzt auch die Deutsche Bank in den Fokus der Ermittler gerückt.

Tages- und Festgeld Die Zinsen sind zurück! Doch es gibt Haken

Mit einem Prozent Zins auf Tagesgeld lockt die ING Diba derzeit, sowohl für Alt- als auch Neukunden. Stolze zwei Prozent gibt es bei einer Hamburger Privatbank. Doch die Angebote haben Haken.
von Niklas Hoyer

Riskante Strategie Wie die Commerzbank ihr Geschäft mit dem Mittelstand demontiert

Das Geschäft mit Mittelständlern war einst die Vorzeigesparte der Commerzbank. Mittlerweile ist es ein Problemfall. Wenn sich die Konjunktur eintrübt, drohen hohe Verluste. Warum nur die Flucht in eine Fusion bleibt.
von Saskia Littmann und Cornelius Welp

Finanz-Start-Up N26 Einladung zur Geldwäsche

Premium
Die Digitalbank N26 ist eines der am schnellsten wachsenden deutschen Finanz-Start-ups. Doch jetzt zeigt ein Test: Fast jeder kann hier ein Konto unter falschem Namen eröffnen. Die Aufsicht ist alarmiert.
von Melanie Bergermann und Saskia Littmann

EZB-Chef Mario Draghi Nullzinsen bleiben noch über Sommer 2019 hinaus

Die Europäische Zentralbank hält an ihrer Niedrigzinspolitik fest. EZB-Präsident Mario Draghi kündigte in einer Rede an, den Leitzins noch mindestens ein Jahr bei null Prozent zu belassen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 17.05.2019

Die besten Aktien der Welt

Exklusiv-Studie: Die erfolgreichsten aus 2200 Unternehmen. Mit diesen Papieren verdienen Anleger langfristig – trotz Handelskrieg und schwächerer Konjunktur.

Folgen Sie uns