WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Louis Vuitton

Die Luxusmarke wurde 1854 vom Franzosen Louis Vuitton in Paris gegründet, welcher anfangs nur exklusives Reisegepäck herstellte. 1896 entwickelte sein Sohn Georges Vuitton das markentypische "LV-Monogramm". Louis Vuitton ist heute eine der Hauptmarken des LVMH-Konzerns und gilt als internationales Statussymbol.

Mehr anzeigen

„Ein Protzauto für die Sektfraktion“ An Daimlers G-Klasse zeigt sich das Dilemma der Autoindustrie

Von Umweltschützern gehasst, von Fans verehrt: Kaum ein Auto polarisiert so wie die G-Klasse von Daimler. Die Geländewagen verkaufen sich so gut wie nie – und taugen als Testfall für die neue Luxusstrategie des Konzerns.
von Annina Reimann

Breuninger und die Secondhand-Mode Handtasche, gebraucht, 999 Euro

Das Edelkaufhaus Breuninger will vom Trend zur Secondhand-Mode profitieren. Kann das funktionieren?
von Lukas Homrich

Analyse Alles grün? Die Top 5 der Nachhaltigkeitsfonds im Test

Der Kampf gegen den Klimawandel ist jetzt Mainstream. Anleger kaufen nachhaltige Fonds und ETFs in der Hoffnung, dass ihr Geld etwas bewirkt. Greenwashing-Vorwürfe haben die Anlageprodukte aber in Misskredit gebracht.
von Heike Schwerdtfeger

Dax fällt Evergrande schlägt Europas Anleger in die Flucht

Der Krisenkonzern Evergrande aus China sorgt für eine Kettenreaktion: Die Ölpreise fallen und auch der Dax 40 bleibt nicht verschont.

Das ewige Start-up Frauen sollen Outfittery endlich den Durchbruch bringen

Der digitale Modehändler Outfittery gilt als junges Unternehmen mit Potenzial – seit fast einem Jahrzehnt. Jetzt soll die Verdopplung der Zielgruppe den Erfolg liefern. Die Probleme aber bleiben.
von Jacqueline Goebel

Mytheresa, Louis Vuitton, Gucci Die Wiederauferstehung des Luxus-Marktes

Lieblingshobby? Geld ausgeben. Dank der wachsenden Einkaufslust reicher Chinesen und Amerikaner kann die weltweite Luxusgüterindustrie den Corona-Einbruch schneller abhaken als erwartet.
von Henryk Hielscher

Daniel Grieder Hugo-Boss-Chef: Modekonzern soll Markenplattform werden

Der neue Hugo-Boss-Chef Daniel Grieder will den börsennotierten Modekonzern zu einer Markenplattform ausbauen. „Hugo Boss ist nicht nur eine Marke, Hugo Boss ist eine Plattform“.
von Beat Balzli

Hugo Boss „Was LVMH im Luxusbereich macht, könnten wir im Premiumsegment“

Der neue Hugo-Boss-Chef Daniel Grieder will den darbenden Modekonzern zu einer Markenplattform ausbauen. Sein Vorbild: der französische Luxusgütergigant LVMH. Doch zunächst muss er das Kerngeschäft auf Kurs bringen.
von Henryk Hielscher

Zschabers Börsenblick Börse Paris: Allzeithoch finalement?

Frankreichs Aktienmarkt steht zwar am Rekordhoch, bleibt jedoch hinter dem Dax zurück? Der Schein trügt! Warum die französische Börsenrally zwar stottert, aber noch viel Potenzial hat.
Kolumne von Markus Zschaber

Forbes-Ranking Das sind die reichsten Europäer 2021

628 Menschen in Europa verfügen über ein Privatvermögen von über einer Milliarde Euro. Der reichste Mensch Europas kommt aus Frankreich, die meisten Milliardäre aus Deutschland. Doch wer sind sie? Die zehn reichsten...
von Adriana Knupp
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns