WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nordbank

Die HSH (Hamburgisch-Schleswig-Holsteinische) Nordbank AG  ist eine öffentlich-rechtliche Regionalbank mit Hauptsitzen in Hamburg und Kiel. Die 2003 gegründete Bank hat zudem Niederlassungen in sechs weiteren deutschen Städten, sowie Auslandsniederlassungen in Athen, Luxemburg, Singapur und Hongkong.

Mehr anzeigen

Haftungsstreit beigelegt HSH schlüpft bei Privatbanken unter

Die HSH Nordbank dürfte als erste deutsche Landesbank privatisiert werden. Der Verkauf an die Investoren um Cerberus und J.C.Flowers soll bis Ende des Jahres über die Bühne gehen.

Konjunkturboom Öffentliche Schulden sinken im ersten Halbjahr weiter

Die Summe ist noch immer gigantisch - schrumpft aber weiter. Bund, Länder und Kommunen sind nicht mehr so hoch verschuldet wie noch vor einem Jahr.

Öffentliche Banken HSH Nordbank bleibt länger im Haftungssystem

Die HSH Nordbank darf länger im Sicherungssystem der öffentlichen Banken verbleiben. Eine Doppelmitgliedschaft beim Haftungsverbund der privaten Banken ist damit vom Tisch.

Privatisierung Sparkassen geben grünes Licht – HSH bleibt länger im Haftungssystem

Die HSH Nordbank kann länger im Sicherungssystem der öffentlichen Banken bleiben. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Privatisierung der HSH.

Länder blockieren Zahlung HSH Nordbank soll 50 Millionen Euro vom Ex-Vorstand bekommen

Exklusiv
Die HSH Nordbank soll von der Managerhaftpflicht ihrer früheren Vorstände 50 Millionen Euro erhalten. Im Gegenzug muss die Bank zusichern, nicht weiter zivilrechtlich gegen ihre ehemaligen Führungskräfte vorzugehen.
von Melanie Bergermann

Festhalten an der Kohle RWE macht sich selbst zum Auslaufmodell

Premium
Der Konflikt um die Rodung des Hambacher Forsts setzt RWE unter Druck. Dabei droht eine viel größere Gefahr: Investoren und Banken lassen RWE links liegen, weil der Energiekonzern einfach nicht vom Kohlestrom ablässt.
von Angela Hennersdorf, Andreas Macho, Konrad Fischer und Yvonne Esterházy

Die besten Tagesgeld-Konten So finden Sie Oasen in der Zinswüste

In der Zinswüste blüht die ein oder andere Oase, wie ein aktuelles Konto-Ranking zeigt. Doch Sparer sollten sich die Motive hinter den Lockangeboten anschauen – trotz Einlagensicherung.
von Mark Fehr

Landesbank HSH-Chef Ermisch bleibt auch nach der Privatisierung

Stefan Ermischs Vertrag wurde um ein Jahr verlängert. Vor allem die Eigentümer hatten großes Interesse daran, dass er an der Spitze der Bank bleibt.

Nach Privatisierung HSH Nordbank verzeichnet Mini-Verlust

Die HSH Nordbank verzeichnete im ersten Halbjahr 2018 eine Million Euro Verlust. Damit schafft sie ein ausgeglichenes Ergebnis – trotz der Privatisierung.

Zehn Jahre nach dem Lehman-Crash Die deutsche Bankenlandschaft ist verwüstet

Premium
Deutsche Industrieprodukte sind weltweit gefragt, deutsche Bankdienstleistungen nicht mal mehr auf dem Heimatmarkt. Jetzt schlägt auch noch die Bafin Alarm.
von Saskia Littmann und Cornelius Welp
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns