WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Türkische Lira

Die Lira ist die offizielle Währung der Türkei. Angesichts der türkischen Währungskrise im Sommer 2018 musste die Türkische Lira eine enorme Abwertung und eine hohe Inflation hinnehmen.

Mehr anzeigen

Türkei-Präsident Erdoğans fragwürdiger Kampf gegen „Gemüse-Terroristen“

Der türkische Präsident Erdoğan geht erneut unorthodox gegen die hohe Inflation vor: Der Staat macht privaten Gemüsehändlern Konkurrenz, weil deren Preise kriminell überhöht seien. Aber es gibt ganz andere Gründe.
von Philipp Mattheis

Riedls Dax-Radar Fünf Gründe, warum die Kurserholung anhält

Die Wirtschaft verliert an Fahrt, doch die Aktien steigen. 2019 könnte ein viel besseres Börsenjahr werden, als von den meisten Marktteilnehmern erwartet.
Kolumne von Anton Riedl

Geldpolitik Türkische Zentralbank behält Leitzins bei 24 Prozent

Trotz anhaltend schwacher türkischer Währung und hoher Inflationsrate hält die türkische Notenbank ihre Füße still – und lässt das Zinsniveau unangetastet.

Türkei & USA Die rätselhafte Kumpanei zwischen Erdoğan und Trump

Premium
Trotz Reibereien scheinen sich US-Präsident Donald Trump und der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdoğan bestens zu verstehen – obwohl das Machtverhältnis alles andere als ausgewogen ist.
von Philipp Mattheis

Provokation Trump droht Türkei mit wirtschaftlicher Zerstörung

US-Präsident Trump droht der Türkei für den Fall eines Angriffs auf die kurdischen Milizen in Nordsyrien mit „wirtschaftlicher Zerstörung“. Türkische Anleger reagierten nervös, die Lira geriet unter Druck.

Türkei Erdoğans groteskes Wirtschaftsdenken

Die Inflationsrate in der Türkei lag 2018 bei 15 Prozent. Trotzdem wettert Präsident Recep Tayyip Erdoğan noch immer gegen höhere Leitzinsen. Was steckt hinter seinen Attacken?
von Philipp Mattheis

Steuersenkungen helfen Inflation in der Türkei geht leicht zurück

Die Inflation in der Türkei bleibt auf einem hohen Niveau, dennoch hat sie zuletzt nachgelassen. Der Anstieg der Verbraucherpreise blieb im Dezember unter den Erwartungen von Ökonomen.

20 Jahre Einheitswährung Der Euro – unbeliebt, aber nützlich

Am 1. Januar 1999 wurde der Euro eingeführt. Seither streiten und schimpfen Millionen Deutsche über das Jahrhundertprojekt. Schade. Denn nicht nur die deutsche Wirtschaft profitiert gewaltig.
von Christian Ramthun

Fonds-Empfehlungen Welche Aktienfonds 2019 Gewinn versprechen

Premium
Die Liste der Probleme, mit denen Fondsmanager 2018 kämpfen mussten, ist lang. Hier erfahren Sie, wie unsere Fonds-Empfehlungen abgeschnitten haben und wie ihre langfristigen Aussichten zu beurteilen sind.
von Heike Schwerdtfeger

WiWo-Empfehlungen 2018 Kursgewinne bis zu 338 Prozent – und neue Chancen für 2019

Premium
Handelskrieg, Konjunkturschwäche und Gewinnwarnungen vermiesten den Anlegern 2018 die Stimmung. Hier erfahren Sie, wie unsere Aktien- und Zertifikate-Empfehlungen abgeschnitten haben – und die ersten Favoriten für 2019.
von Anton Riedl und Frank Doll
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 22.02.2019

Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Wie Europas größter Automobilclub vor die Wand gefahren wird – ein Jahr hinter den Kulissen des ADAC.

Folgen Sie uns