WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Welthungerhilfe

Die in Bonn ansässige Hilfsorganisation Welthungerhilfe führt Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika durch. Durch diese Projekte soll bedürftigen Menschen in Entwicklungsländern dabei geholfen werden, sich selbst nachhaltig zu versorgen.

Mehr anzeigen

NGOs Wie Angreifer Foul spielen

Drei Beispiele, wie Umwelt-, Menschenrechts- und Verbrauchergruppen mit fragwürdigen Methoden und gezielten Halbwahrheiten Unternehmen drangsalieren.

Kritisierte Spekulationen Deutsche Bank erlaubt sich Agrarwetten

Kehrtwende: Die Deutsche Bank hält an umstrittenen Geldanlagen mit Nahrungsmitteln fest. Das ist unpopulär, aber berechtigt, denn Spekulationen sind nicht die Ursache des Problems.

Fundraising Das Geschäft mit den Spenden

Weihnachtszeit, Gabenzeit: Um Spenden einzunehmen, holen sich immer mehr gemeinnützige Organisationen Hilfe von außen. Fundraising-Agenturen profitieren davon.
von Marcel Berndt

Nahrungsmittel-Geschäfte Deutsche Bank prüft Ausstieg

Die Vorwürfe sind nicht neu: Spekulationen treiben Lebensmittelpreise - und steigern den Welthunger. Die Deutsche Bank prüft jetzt den Ausstieg aus der Spekulation mit Nahrung. Die US-Börsenaufsicht will den Handel...

Welternährung Brot für den Tank

E10 soll Tanken ökologischer machen. Doch der Nutzen für die Umwelt ist umstritten, die Agrarpreise schießen in die Höhe, und der Hunger breitet sich weltweit aus. Die Zeit drängt, die teure Förderung von Bioenergie zu...
von Angela Hennersdorf und Christian Ramthun

Gemeinnützige Organisationen Transparenz soll Spender überzeugen

Im Konkurrenzkampf um potenzielle Spender überbieten sich gemeinnützige Organisationen in ihrer Transparenz.

Fotografie Kunst gegen Hunger

WeltGewänder - so heißt ein neues Projekt der Deutschen Welthungerhilfe. Dafür erarbeiteten Studenten Modeentwürfe. Der Künstler Hubertus Prinz von Hohenlohe hat die spektakulären Kreationen fotografiert und zu einer...

Ingeborg Schäuble im Interview Mode satt

Lässt sich mit Mode der Hunger in der Welt bekämpfen? Beim ersten Hinsehen mutet die Frage zynisch an. Ist sie aber nicht. Ingeborg Schäuble ist seit 1996 Vorstandsvorsitzende der Deutschen Welthungerhilfe. Im Interview...

Entwicklungshilfe und Mode Schäuble: "Hunger verkauft sich schlecht als Nachricht"

Ingeborg Schäuble, Vorstandsvorsitzende der Welthungerhilfe, hält Mode für ein gutes Instrument, um neue Aufmerksamkeit für die Not der Entwicklungsländer zu wecken.

Ressourcen Wird Wasser bald so teuer wie Öl?

Klimawandel, Verschwendung und die Bevölkerungsexplosion machen Wasser zur wertvollsten Ressource der Welt. Der Mangel lässt in vielen Ländern Millionen Menschen dürsten, bedroht dort Wirtschaft und Wohlstand....
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 17.05.2019

Die besten Aktien der Welt

Exklusiv-Studie: Die erfolgreichsten aus 2200 Unternehmen. Mit diesen Papieren verdienen Anleger langfristig – trotz Handelskrieg und schwächerer Konjunktur.

Folgen Sie uns