WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen ist einer der größten öffentlich-rechtlichen Sender Europas mit Sitz in Mainz. Seit über 50 Jahren bietet das ZDF ein tägliches TV-Programm aus Information, Bildung und Unterhaltung an.

Mehr anzeigen

Werner knallhart Gebt uns die deutsche Supermediathek!

Viele denken: Deutsche Fernsehsender können es nicht mehr mit Netflix, Amazon Prime und Disney+ aufnehmen. Das stimmt nicht. Das Problem ist nicht der Inhalt, es ist die Form der Darreichung. Wir brauchen einen Wandel.
Kolumne von Marcus Werner

Anders gesagt Die unendliche Entwicklungspolitik

Antworten auf die zentralen Fragen für die Entwicklung Afrikas hat die Welthungerhilfe nicht zu bieten. Aber dass Deutschland zu wenig dafür ausgibt, meint der Verein zu wissen. Wer finanziert ihn eigentlich?
Kolumne von Ferdinand Knauß

Flugtaxis Wie die himmlischen Träume wahr werden können

Premium
Wenn es nach Politikern und Unternehmern geht, schwärmen Flugtaxis bald massenweise über den Städten aus. Doch bis daraus Alltag wird, gilt es, noch viele Hürden zu meistern.
von Andreas Menn und Varinia Bernau

Wirtschaft und Pressefreiheit Wie Erdogan die Türkei in die Krise treibt

Die türkische Wirtschaft ist zum ersten Mal seit 2008 in einer Rezession. Daran ist nicht zuletzt Präsident Erdogans restriktive Politik gegen Journalisten und Menschenrechtler schuld.
von Philipp Mattheis

Wolfgang Reitzle wird 70 Gentleman mit unbändigem Ehrgeiz

Der Schaukelstuhl muss warten. BMW, Jaguar, Linde – der Manager Wolfgang Reitzle gilt als Macher. Energisch, zielgerichtet, immer mit Vollgas. Mit 70 dreht er nochmal richtig auf.

Oscar-Verleihung „Das ändert die Branche fundamental“

Die Beziehung von Max Wiedemann und Quirin Berg zu Netflix ist vielschichtig: Sie produzierten die erste deutsche Serie für die Plattform, mit dem Künstler-Film „Werk ohne Autor“ konkurrierten sie mit Netflix um den...
Interview von Peter Steinkirchner

Sondersteuer für Online-Werbung Findige Finanzbeamte schrecken Online-Händler auf

Deutsche Mittelständler als Steuereintreiber bei Google? Mit diesem Kniff wollen manche Finanzämter ran an die amerikanischen Online-Riesen – stattdessen treffen sie heimische Firmen. Die Branche ist alarmiert.
von Stefan Reccius

Das können Sie tun 7 Tipps für weniger Plastik

Plastikmüll aus Deutschland sammelt sich auf illegalen Müllkippen in Malaysia, vergiftet Umwelt und Menschen. Und doch produzieren deutsche Haushalte fleißig mehr und mehr Abfälle. Was Verbraucher dagegen machen können.
von Jacqueline Goebel

Audio-Interview „Auf illegalen Müllkippen in Malaysia ist nur europäischer Müll zu sehen“

Bilder von Ozeanen voller Plastik sind mittlerweile weitbekannt. Warum auch deutsche Unternehmen einen recht großen Anteil daran haben, erklärt WirtschaftsWoche-Redakteurin Jacqueline Göbel im Gespräch mit detektor.fm.

Müllmafia Wie Plastikmüll von Aldi & Co. in Asien landet

Premium
Deutsche Entsorger verschiffen Kunststoffabfälle nach Asien, wo sie Menschen und Umwelt vergiften. Für deutsche Behörden aber gilt der Müll als wiederverwertet. Eine Spurensuche bei Plastikhändlern und Müllmafiosi.
von Jacqueline Goebel und Henryk Hielscher
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns