WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Facebook

Facebook - die Idee, ein weltumspannendes digitales soziales Netzwerk zu schaffen, machte Gründer Mark Zuckerberg zum jüngsten Milliardär der Welt. Heute gehören auch Instagram und Whatsapp zum Konzern.

Mehr anzeigen

Gerichtsurteil Datenschützer dürfen Betrieb von Facebook-Fanpages untersagen

Datenschützer dürfen Betreiber von gewerblichen Facebook-Seiten bei schweren Verstößen dazu verpflichten, die Seiten abzuschalten. Das entschied das BVG Leipzig.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Schwache China-Daten lasten auf Wall Street

Die großen US-Indizes verlieren am Dienstag kräftig. Chip-Unternehmen werden durch den Zollstreit belastet, die Ford-Aktie steht nach einer Herabstufung unter Druck.

Aufsichtsstandards USA stellen hohe regulatorische Anforderungen Kryptowährungen wie Libra

Notenbanken, Aufseher und Politiker haben starke Vorbehalte gegen Cyberdevisen wie Libra. Die US-Regierung gibt jetzt ihre Standards bekannt.

Türkei Grünen-Politiker Memet Kilic wegen Beleidigung Erdogans angeklagt

Die türkische Oberstaatsanwaltschaft ermittelt gegen den Politiker. Die Höchststrafe für Präsidentenbeleidigung liegt bei vier Jahre und acht Monate Haft.

Wahlwerbung Google und Facebook weisen Vorwürfe der Einmischung aus Russland zurück

Die russische Medienaufsicht wirft den Konzernen vor, Einfluss auf die Regionalwahlen genommen zu haben. Google und Facebook sehen das anders.

Veränderter Azubi-Markt „Die Betriebe sind total überfordert“

Immer weniger Jugendliche haben Lust auf eine Berufsausbildung. Betriebe sind ratlos, wie sie sich heutigen Jugendlichen präsentieren müssen. Manche brauchen Berater, andere Unternehmer setzen sogar schon auf Kopfgeld.
von Katharina Matheis

Kommunal- und Regionalwahlen Kremlpartei mit Ergebnis zufrieden – Beobachter kritisieren Wahl

Die Kremlpartei Geeintes Russland konnte laut der Wahlkommission in den ersten Auszählungen in vielen Regionen die meisten Stimmen holen. In Moskau sind aber auch andere Parteien erfolgreich.

Wahlwerbung Russische Medienaufsicht rügt Google und Facebook

Google und Facebook sollen bei den Lokalwahlen in Russland entgegen von Verboten Wahlwerbung zugelassen haben. Die Medienaufsicht hat die Konzerne gerügt.

Huawei auf der IFA Chinesen in der Wildnis

Die Unsicherheit über die weitere Zukunft dominiert den Auftritt des Technologiekonzerns auf der IFA in Berlin.
von Thomas Kuhn

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Jobdaten machen Wall Street vorsichtig

Anleger lassen nach den mauen Arbeitsmarktdaten Vorsicht walten. Die Börsen starten nahezu unverändert in den letzten Handelstag der Woche.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns