WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Familienunternehmen

Haniel, Krupp, Quandt, Otto oder Trumpf - welche Industriellenfamilien Deutschland prägen.

Mehr anzeigen

Deutschen Industrie- und Handelskammertag „Niemand braucht den DIHK“

Premium
Ein Gerichtsurteil soll die Macht des DIHK beschneiden – doch jetzt springt Wirtschaftsminister Peter Altmaier den Funktionären mit einem Gesetz zur Seite. Die Wut bei Unternehmern und in der SPD ist groß.
von Sonja Álvarez und Volker ter Haseborg

In einer Altersklasse mit Joe Biden Ü-70-Führungskräfte berichten, wie sie sich trotz Alter fit halten

Premium
Nie war ein US-Präsident bei Amtsantritt so alt wie Joe Biden. Das weckt Bedenken. Doch etliche Unternehmer beweisen, dass sie auch im hohen Alter noch leistungsfähig sein können – weil sie Körper und Geist trainieren.
von Kristin Rau und Jan Guldner

Schreibgerätehersteller Langjähriger Lamy-Chef gestorben

Manfred Lamy war jahrelang Chef des Füllerherstellers Lamy, den sein Vater gegründet hatte. Vergangenen Sonntag starb er im Alter von 84 Jahren.

Investor soll Interesse haben Was ein Verkauf für Birkenstock bedeuten würde

Premium
Das jahrhundertealte Familienunternehmen Birkenstock steht offenbar vor dem Verkauf an einen Finanzinvestor. Doch das Milliardengeschäft birgt Risiken – für die Marke und deren Chef.
von Stephan Knieps, Harald Schumacher und Peter Steinkirchner

Reisen während der Pandemie Der Impfpass – so wichtig wie der Reisepass

Regierungen, Fluglinien und Tech-Firmen bereiten sich darauf vor, Urlaubsreisen wieder zu ermöglich. Digitale Impfpässe dürften ein zentrales Dokument werden: Beim EU-Gipfel wurde ein europäischer Ausweis beschlossen.
von Thomas Stölzel und Rüdiger Kiani-Kreß

Milliardenvermögen Die zehn reichsten Familien der Welt

Vom beliebtesten Schokoriegel bis zur teuersten Handtasche – viele große Unternehmen wie Mars, Hermès oder Walmart sind bis heute im Familienbesitz. Welche Firmeneigentümer zu den reichsten Familien der Welt gehören.
von Ben Mendelson

Getränkelieferdienste Oetker-Konzern führt Flaschenpost und Durstexpress zusammen

„Aus Durstexpress wird Flaschenpost“ – die beiden Getränkelieferdienste werden zusammengeführt. Es soll auch Standortschließungen und Entlassungen geben.

Schulden, Klagen und Strafverfahren Das gibt Ärger – was Trump ohne Amt droht

Die Amtszeit Donald J. Trumps ist zu Ende, nun regiert Joe Biden im Weißen Haus. Ein ruhiger Lebensabend dürfte Trump vorerst nicht erwarten. Ihm sitzen juristische Probleme im Nacken. Und wohl bald auch finanzielle.
von Julian Heißler

Handelskonzern Tengelmann-Miteigentümer zieht Antrag auf Todeserklärung für Karl-Erivan Haub zurück

Seit dem Verschwinden des früheren Tengelmann-Chefs tobt ein Streit im Familienkonzern. Nun steigt der Druck auf die Ehefrau von Karl-Erivan Haub.

Entscheidung um den CDU-Vorsitz Wer ist der Beste für die Wirtschaft?

Armin Laschet, Norbert Röttgen oder Friedrich Merz? An diesem Samstag muss sich die CDU entscheiden, wer die Partei führen soll. Welcher der drei verfügt über die größte ökonomische Kompetenz? Der WiWo-Check.
von Cordula Tutt, Daniel Goffart und Max Haerder
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns