WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Familienunternehmen

Haniel, Krupp, Quandt, Otto oder Trumpf - welche Industriellenfamilien Deutschland prägen.

Mehr anzeigen

Die Clanwirtschaft Wenn Familien gemeinsam ein Unternehmen leiten

Ehepaare, Geschwister oder Eltern mit ihren Kindern führen gemeinsam einen Betrieb: für viele unvorstellbar? Der Firma kann es tatsächlich helfen – oder aber den Untergang beschleunigen.
von Sarah Sommer, Olaf Wittrock

Rausgefedert Wieso zwei Schwestern ihren Vater ersetzten

Premium
Die Schwestern Elisabeth Hintermann und Maximiliana Pangerl drängten mit Anfang 20 ihren Vater aus dem Betrieb. Ihren eigenen Abgang bereiten sie lieber selbst vor.
von Nora Schareika

Vater und Kinder Ein bisschen Streit muss sein

Premium
Die Johannesbad-Gruppe, Betreiber von Kliniken, Gesundheitszentren und Hotels, wird geführt von einem Vater und seinen drei Kindern. Sie ergänzen sich gut – meistens jedenfalls.
von Alexandra Jegers

Kontrollierte Arbeitszeit Warum ausgerechnet junge Firmen auf die Stechuhr setzen

Alle Unternehmen sollen verpflichtet werden, die Arbeitszeit ihrer Beschäftigten zu erfassen. Kritiker halten das für eine veraltete Idee. Dabei setzen ausgerechnet junge Unternehmen schon jetzt auf die Stechuhr.

Regierungsbeschluss Forschende Firmen sollen besser gefördert werden

2020 soll ein Gesetz in Kraft treten, mit dem forschende Firmen steuerliche Prämien von bis zu 500.000 Euro im Jahr erhalten sollen. In der Wirtschaft hält man das Fördervolumen für zu gering.

„Motor“ der Volkswirtschaft Familienunternehmen wachsen stärker als Dax-Konzerne

Das Rückgrat der deutschen Wirtschaft ist der Mittelstand, heißt es oft. Mit einer neuen Studie will die Stiftung Familienunternehmen dies untermauern und zielt so auch auf die Diskussion um Altmaiers Industriestrategie.

Brüder als Führungsteam „Wir gönnen uns gegenseitig alles“

Premium
Die Brüder Andreas und Daniel Sennheiser führen gemeinsam den Audiotechnikhersteller Sennheiser. Andreas Sennheiser erzählt, wie das Unternehmen von ihren Unterschieden profitiert.
Interview von Dominik Reintjes

Familienmitglieder Eine schrecklich fleißige Familie

Premium
Wenn mehrere Familienmitglieder gemeinsam ein Unternehmen führen, lösen sich die Grenzen zwischen Freizeit und Job schnell auf. Die meisten stört das nicht. Alle anderen müssen lernen, Abstand zu halten.
von Lin Freitag

Finanzierung Warum Mittelständler nicht an die Börse wollen

Die Börse als Königsweg zu Wachstum und Beschäftigung? Der deutsche Mittelstand ist skeptisch, wenn es um den Gang aufs Parkett geht. Das hat viele Gründe.
von Michael Scheppe

Streit in Familienunternehmen Wie man Zoff mit Angeheirateten vermeidet

Angeheiratete Angehörige gelten in Unternehmerfamilien oft als Eindringlinge. Aus diesem Misstrauen entstehen oft ernsthafte Konflikte – das gilt es, zu vermeiden.
von Olaf Wittrock
Seite 1 von 8
Seite 1 von 8
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.