WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ägypten

Aus einer der frühen Hochkulturen der Welt entstanden, ist Ägypten heute ein beliebtes Reiseziel. Der Tourismus ist eine der wichtigsten wirtschaftlichen Einnahmequellen im Land, da vor allem die ägyptischen Altertümer viele ausländische Besucher anziehen.

Mehr anzeigen

Industriekonzern Siemens vor Milliarden-Auftrag für Schnellzugprojekt in Ägypten

Die Regierung in Kairo gibt ein 23 Milliarden Dollar schweres Verkehrsprojekt in Auftrag. Dabei kommt wohl auch der Siemens-Konzern zum Zug.

Mittelmeer-Streit Griechisches Parlament billigt AWZ-Abkommen mit Italien und Ägypten

Griechenland hat zwei Abkommen zur Festlegung von Ausschließlichen Wirtschaftszonen ratifiziert. Die Türkei erkennt dies allerdings nicht an.

Erdgasstreit Erdogan verkündet weitere Erdgas-Bohrungen im Mittelmeer

Der türkische Staatspräsident will Bohrungen im östlichen Mittelmeer durchführen. Wo genau – das ist noch unklar.

Ägyptischer Geheimdienst Mitarbeiter von Merkel-Sprecher Seibert unter Spionageverdacht

Der Generalbundesanwalt bestätigte Medienberichte, dass gegen den Mann wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit ermittelt wird.

EU-Ratspräsidentschaft Ischinger: EU sollte in Libyen mit Militäreinsatz drohen

Laut dem Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz müsse Deutschland mehr Verantwortung übernehmen. Dazu könnte seiner Ansicht nach ein Militäreinsatz in Libyen gehören.

Nordafrika Europäer drängen Konfliktparteien in Libyen zu konstruktiven Verhandlungen

Die EU, Deutschland, Frankreich und Italien fordern von den Beteiligten im Libyen-Konflikt Bemühungen für einen Waffenstillstand. Alle Kämpfe sollen so lange eingestellt werden.

Nordafrika Ägypten vermittelt in Libyen-Krise – Feuerpause ab 8. Juni vorgeschlagen

Ägypten hat nach eigenen Angaben eine neue Feuerpause für das vom Bürgerkrieg gezeichnete Libyen vermittelt. Ab Montag sollen die Waffen ruhen.

Ägypten Ägyptens Ex-Staatschef Husni Mubarak ist gestorben

Mubarak stand fast 30 Jahre an der Spitze des bevölkerungsreichsten Landes der arabischen Welt. Nun ist Ägyptens Ex-Machthaber im Alter von 91 Jahren gestorben.

Militärische Unterstützung Türkei will Truppen nach Libyen schicken

Um die Regierung in Libyen zu unterstützen, will die Türkei Truppen dorthin schicken. Ein entsprechendes Gesetz soll Anfang Januar verabschiedet werden.

Arabische Welt Achse des Misstrauens

Zehn Jahre nach den Terroranschlägen belastet noch immer großes Misstrauen das Verhältnis zwischen dem Orient und dem Westen. Geschäfte lassen sich so nicht machen.
von Hans Jakob Ginsburg
Seite 1 von 4
Seite 1 von 4
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns