WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ägypten

Aus einer der frühen Hochkulturen der Welt entstanden, ist Ägypten heute ein beliebtes Reiseziel. Der Tourismus ist eine der wichtigsten wirtschaftlichen Einnahmequellen im Land, da vor allem die ägyptischen Altertümer viele ausländische Besucher anziehen.

Mehr anzeigen

Energie Ägypten und EU wollen Stromnetze mit Riesenkabel verbinden

Auf dem Grund des Mittelmeers soll Strom aus Ägypten nach Zypern und Griechenland fließen. Damit bekommt die EU eine Verbindung zu Ägyptens Solarstrom.

Großauftrag Siemens erhält Milliardenauftrag in Ägypten

Ein Firmenkonsortium soll laut der ägyptischen Regierung für 4,5 Milliarden Dollar ein Bahnsystem für Hochgeschwindigkeits-Elektro-Züge errichten.

Nach Havarie Einigung auf Entschädigung für Blockade von Suez-Kanal durch „Ever Given“

Der Eigentümer des Containerschiffs Ever Given steht wohl kurz vor einer Einigung mit der ägyptischen Kanalbehörde. Dann soll das seit Monaten festgehaltene Schiff wieder freigegeben werden – für eine stattliche Gebühr.

Suezkanal „Ever Given“ bleibt nach Suezkanal-Blockade weiter beschlagnahmt

Das rechtliche Verfahren zur Blockade des Suezkanals wird vorerst vertagt. Das soll den Behörden und den japanischen Eigentümern Zeit für eine außergerichtliche Einigung geben.

Blockade im Suezkanal Streit über Schadensersatz landet vor Gericht

Die Eigentümer des Containerschiffs „Ever Given“ konnten sich mit den ägyptischen Behörden nicht auf eine Ausgleichssumme einigen. Anfang Mai wird der Fall vor Gericht verhandelt.

Industriekonzern Siemens vor Milliarden-Auftrag für Schnellzugprojekt in Ägypten

Die Regierung in Kairo gibt ein 23 Milliarden Dollar schweres Verkehrsprojekt in Auftrag. Dabei kommt wohl auch der Siemens-Konzern zum Zug.

Mittelmeer-Streit Griechisches Parlament billigt AWZ-Abkommen mit Italien und Ägypten

Griechenland hat zwei Abkommen zur Festlegung von Ausschließlichen Wirtschaftszonen ratifiziert. Die Türkei erkennt dies allerdings nicht an.

Erdgasstreit Erdogan verkündet weitere Erdgas-Bohrungen im Mittelmeer

Der türkische Staatspräsident will Bohrungen im östlichen Mittelmeer durchführen. Wo genau – das ist noch unklar.

Ägyptischer Geheimdienst Mitarbeiter von Merkel-Sprecher Seibert unter Spionageverdacht

Der Generalbundesanwalt bestätigte Medienberichte, dass gegen den Mann wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit ermittelt wird.

EU-Ratspräsidentschaft Ischinger: EU sollte in Libyen mit Militäreinsatz drohen

Laut dem Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz müsse Deutschland mehr Verantwortung übernehmen. Dazu könnte seiner Ansicht nach ein Militäreinsatz in Libyen gehören.
Seite 1 von 4
Seite 1 von 4
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns