WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Freytags-Frage

Brauchen wir mehr Europa? Wie gelingt der Brexit? Was muss die Bundesregierung tun? Andreas Freytag beantwortet jeden Freitag die Freytags-Frage.

Mehr anzeigen

Freytags-Frage Wie lange halten die USA den Handelskrieg aus?

Donald Trump dreht weiter an der Eskalationsschraube. Für die Handelspartner in Deutschland und der Welt ist das ärgerlich genug – doch in den USA kann es nur Verlierer geben.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Wird das Klima jetzt gerettet?

Der Erfolg der Grünen erinnert an frühere Höhenflüge anderer Parteien, die schnell vorbei waren. Wenn sie bei ihrem Kernthema Klimaschutz nicht auf Realismus setzen, könnte es bald bergab gehen.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Was heißt hier Schicksalswahl?

Angesichts der Sorge vor einem Erstarken der Populisten gilt die Europawahl als schicksalhaft. Daran sind die etablierten Parteien nicht ganz unschuldig. Sie verteidigen die Vorzüge der EU viel zu unpräzise und ideenlos.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Brauchen wir Steuer-Anreize für die Kohleregionen?

Weniger Steuern und Bürokratie für Investitionen in den Kohleausstiegs-Regionen könnten wirkungsvoller sein als direkte Subventionszahlungen. Aber dafür müssten besondere Bedingungen erfüllt sein.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Wie geht es weiter in Südafrika?

Südafrika hat seinen Präsidenten Cyril Ramaphosa im Amt bestätigt. Er muss nun versuchen, das Land zu befrieden, das durch fast zehn Jahre Korruption und Stillstand unter Jacob Zuma schwer gebeutelt ist.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Sollten Politiker eine formale Prüfung ablegen?

Angesichts seiner irren Vorschläge wird Kevin Kühnert sein abgebrochenes Studium vorgeworfen. Aber dass ein formaler Abschluss bessere Politiker hervorbringt, ist zweifelhaft. Auf beständiges Lernen kommt es an.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Ist Herr Palmer wirklich ein Spalter?

Mit einem provokanten Facebook-Beitrag sorgt Boris Palmer wieder einmal für Schlagzeilen – und eine Debatte, die überfällig ist: nämlich über politische Korrektheit als Selbstzweck.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Sollte sich der EZB-Präsident über die Fed Sorgen machen?

EZB-Chef Mario Draghi sorgt sich um den Einfluss von Donald Trump auf die Fed. Das wäre glaubwürdiger, wenn er sich um die Korrektur seiner eigenen Geldpolitik kümmerte.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Kann die Politik den Abschwung noch verhindern?

Die Auftragslage der deutschen Industrieproduktion ist im Februar eingebrochen. Die deutsche Politik muss nun entschlossen handeln, damit es nicht weiter bergab geht.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Ist die Neue Seidenstraße eine Bedrohung für Europa?

Italiens Zusammenarbeit mit China wird beargwöhnt. Doch neben Sorgen über Chinas politische Ambitionen bringt die Seidenstraßen-Initiative mehr Wettbewerb ins Spiel – das ist zu begrüßen.
Kolumne von Andreas Freytag
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns