WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gesundheitspolitik

Änderungen im Gesundheitssystem werden über Gesundheitsreformen erwirkt. Nachrichten zum Thema, Tarifvergleiche und Tipps zum Kassenwechsel finden Sie hier.

Mehr anzeigen

Private Krankenversicherung PKV: Weniger Schutz für die Patienten

Premium
Private Krankenversicherer erhöhen die Prämien und deckeln Leistungen. Laut aktuellen Gerichtsurteilen dürfen sie das häufiger, als viele Versicherte glauben.
von Martin Gerth

Einzelhandel gegen Bon-Pflicht „Es gibt noch keine Kasse, wir haben lediglich Feldtests“

Künftig soll es für alles, was über eine Theke geht, Kassenzettel geben; Brötchen beim Bäcker, Bier am Tresen, Cola am Kiosk. Die Regelung stößt auf Kritik. Für Betriebe ist die Bon-Pflicht dabei oft das kleinere Übel.

GKV Gesetzliche Krankenkassen vergrößern Defizit

In den ersten neun Monaten des Jahres wurde ein Defizit von 741 Millionen Euro verbucht, wie das Bundesgesundheitsministerium am Freitag mitteilte.

Bewertungsportal Jameda kann zum Löschen von Ärzte-Profilen gezwungen werden

Müssen Ärzte es hinnehmen, auf dem Online-Portal Jameda bewertet zu werden? Das Landgericht München beantwortet diese Frage mit „Ja, aber...“.

Gängige Vorurteile Fünf Mythen über die PKV

Jeder kennt die Argumente: Privatpatienten müssen weniger warten, bekommen bessere Behandlungen – und lohnen sich für den Arzt mehr. Was dran ist, und wann gesetzliche Krankenkassen ihren Patienten einen Vorteil bieten.
von Cordula Tutt

Gesundheit Lebensmittelbranche fordert Änderungen an Nutri-Score

Der Bund will Lebensmittel klarer ausweisen. Der Lebensmittelverband Deutschland fordert bereits, die geplanten Kennzeichnung müsse geändert werden.

Kranke Kassen Die Überlebenschancen der Privaten Krankenversicherung

Premium
Teuer, ineffizient, ungerecht: Der PKV wird seit Langem das Ende vorhergesagt. Dass sie noch immer lebt, hat vor allem einen politischen Grund.
von Cordula Tutt

AOK gegen Novartis Wer bezahlt das Zwei-Millionen-Euro-Medikament?

Premium
Das Medikament Zolgensma ist sehr teuer und in Deutschland noch nicht zugelassen. Um schwerkranken Kindern zu helfen, übernehmen einige Kassen dennoch die Kosten. Der Vorstand der AOK Rheinland/Hamburg kritisiert das.
Interview von Jürgen Salz

Krankenkassen Solidargemeinschaften einigen sich mit Finanzaufsicht

Im konkreten Fall hatte die BaFin die Bremer Solidargemeinschaft Samarita geprüft. Nach jahrelangem Streit darf der Verein wieder Mitglieder aufnehmen.

Mehr als nur „Vätermonate“ Wo Väter am längsten Elternzeit nehmen

Väter machen inzwischen zwar häufiger vom Elterngeld Gebrauch als noch nach seiner Einführung, aber noch immer viel weniger als Mütter. Dabei hätte es die Mehrheit gern anders. Manche Landkreise sind da schon Vorreiter.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 13.12.2019

Ist Daimler zukunftsfähig?

Zu hohe Kosten, Dieselsünden, zu wenig E-Autos: Der Konzern leidet unter den Versäumnissen der Ära Zetsche. Die bisher angekündigten Sanierungsmaßnahmen dürften nur der Anfang sein.

Folgen Sie uns