WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gesundheitspolitik

Änderungen im Gesundheitssystem werden über Gesundheitsreformen erwirkt. Nachrichten zum Thema, Tarifvergleiche und Tipps zum Kassenwechsel finden Sie hier.

Mehr anzeigen

Krankenkassen Gesetz zur Neuregelung der Beiträge beschlossen

Ab 2019 sollen Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu gleichen Teilen in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlen. Auf die Arbeitgeber kommen dadurch milliardenschwere Mehrkosten zu.

Krankenkassen Regierung knöpft sich Beiträge auf Betriebsrente vor

Wer Betriebsrente bezieht, zahlt meist sehr hohe Krankenkassenbeiträge. Was schon lange von den Versicherten bemängelt wird, wird nun endlich Thema im Bundestag.
von Heike Schwerdtfeger

Medienbericht Digitale Standards für E-Patientenakte stehen

Laut einem Medienbericht haben sich Krankenkassen und Ärzte mit dem Gesundheitsministerium auf ein Grundkonzept geeinigt. Versicherte sollen spätestens ab 2021 ihre Daten online einsehen können.

Gesundheitsminister Spahn will Krankenkassen-Zusatzbeitrag leicht senken

Um 0,1 Punkte soll der Zusatzbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung nach Willen Jens Spahns gesenkt werden. Der Pflegebeitrag soll dagegen ansteigen.

Gesundheitsministerium Kassenpatienten sollen künftig schneller an Termine kommen

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bringt ein neues Gesetz auf den Weg: Kassenpatienten sollen danach schneller an Arzttermine kommen, weil Praxen mehr Stunden für gesetzlich Versicherte anbieten müssen.

„Vivy“ Neue Gesundheits-App für Millionen Versicherte

Über Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen wissen Millionen Versicherte nicht Bescheid. Und geht man zu einem neuen Arzt, hat der oft keine Einsicht in bisherige Befunde. Eine neue App soll helfen.

Hohe PKV-Beiträge im Alter So wechseln privatversicherte Rentner in die GKV

Premium
Viele Ruheständler können sich ihre private Krankenversicherung nicht mehr leisten. Sie wollen daher zurück zu den gesetzlichen Krankenkassen. Ein Teil von ihnen kann das, wenn sie bestimmte Regeln beachten.
von Martin Gerth

Forderung an Gesundheitsminister Spahn Krankenhaus-Operationen: Besser und billiger ist möglich

Zurzeit fließt viel zusätzliches Geld ins Gesundheitssystem – etwa für mehr Pflegepersonal. Eine Untersuchung zeigt aber auch, dass weniger Operationszentren Vorteile für Patienten und Beitragszahler bringen würden.
von Cordula Tutt

Mangelnde Erholung Elf Prozent der Deutschen schaffen es fast nie, frisch in den Arbeitstag zu starten

Die Deutschen erlahmen: Sie sitzen viel herum und fühlen sich nicht besonders ausgeruht. Das geht aus einer Studie der Krankenversicherung DKV hervor. Eine gute Nachricht gibt es aber.

Marburger Bund Ärztevereinigung fordert Datenschutz bei digitaler Patientenakte

Daten über die eigenen Blutwerte, Krankheiten und Medikamente auf Handy oder Tablet? Darauf können sich Deutschlands Patienten bereits heute einstellen. Ärzte sind skeptisch.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns