WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gesundheitspolitik

Änderungen im Gesundheitssystem werden über Gesundheitsreformen erwirkt. Nachrichten zum Thema, Tarifvergleiche und Tipps zum Kassenwechsel finden Sie hier.

Mehr anzeigen

RKI-Studie Deutsche in Pandemie-Zeiten insgesamt gesünder

Während die Zahl der Corona-Infizierten rasant steigt, erkranken die Deutschen deutlich weniger an anderen Krankheiten. Dafür gibt es vielfältige Gründe.

E-Akten starten Versicherte haben Anspruch auf elektronische Patientenakte

Mit einer App können Patienten auf ihre Patientenakte zugreifen. Gleichzeitig gibt es Kritik, dass der Datenschutz im ersten Jahr vernachlässigt wird.

Corona-Regeln „Unzureichende Maßnahmen ab Oktober“: Seehofer nimmt Ministerpräsidenten in die Pflicht

Der Bundesinnenminister warnt vor Lockerungen und einer dritten Welle. Kritik übt er an den Länderchefs – sie hätten den Ernst der Lage verkannt.

Armutsgefälle DGB-Chef Hoffmann: „Viel zu viele Menschen sind ärmer geworden"

Kommt Deutschland gut durch die Krise? Der Gewerkschafter zeigt sich alarmiert: Auch trotz Kurzarbeit befänden sich viele in finanziellen Engpässen.

Versicherungen Große Krankenkassen erhöhen den Beitrag zum Jahreswechsel

Die Krankenkassen in Deutschland starten mit stark steigenden Kosten und schwindenden Rücklagen ins Jahr 2021. Mehrere große gesetzliche Kassen reagieren darauf wohl mit Beitragserhöhungen.
von Cordula Tutt

Sputnik V Moskau beginnt mit großangelegten Corona-Impfungen

Etwa 42 Tage soll es dauern, bis der Impfstoff eine Immunität gegen das Virus bildet – so zumindest die Regierung. Putin selbst hat sich bislang nicht impfen lassen.

Versicherer Mehr Gewinn, mehr Wachstum: Axa definiert neue Ziele bis 2023

Die Axa will in den kommenden Jahren den Gewinn um drei bis sieben Prozent pro Jahr erhöhen. Dafür setzt der Konzern vor allem auf Krankenversicherungen.

Loch im Gesundheitsfonds Techniker Krankenkasse warnt vor stark steigendem Zusatzbeitrag 2022

Der Chef der Krankenkasse Baas sieht nun den Staat am Zug. Ansonsten drohe angesichts der Finanzierungslücken eine Verdoppelung des Zusatzbeitrags.

Eklat im Reichstagsgebäude AfD nach Störungen im Bundestag in Aktueller Stunde unter Druck

Die AfD hat sich inzwischen für das Verhalten ihrer Gäste entschuldigt. Die restlichen Fraktionen vermuten dahinter die übliche Aufmerksamkeitsstrategie.

Wegen Corona-Pandemie EU-Umfrage: Bürger wünschen sich Innovationsschub für Gesundheit

Auch für Deutschland zeigt die Umfrage mehr Aufgeschlossenheit für technologische Innovationen. In der Pandemie richten sich die Wünsche stark auf Gesundheit und Pflege.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns