WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Internet of Things

Das Internet of Things (IoT) fungiert als Schnittstelle zwischen der virtuellen und realen Welt und bezeichnet die Vernetzung von intelligenten Gegenständen untereinander und mit dem Internet.

Mehr anzeigen

Größte Investitionsrunde für Berliner Start-up Softbank investiert 150 Millionen Euro in Solar-Start-up Enpal

Rekordsumme für das Berliner Start-up Enpal: Der japanische Tech-Riese Softbank investiert 150 Millionen Euro. Enpal baut und vermietet Solaranlagen auf Hausdächern. Softbank ist nicht der einzige prominente Investor.
von Stephan Knieps

Expo Dubai Siemens' Blaupause für intelligente Städte

Die Weltausstellung in Dubai ist für Siemens ein Referenzprojekt für das Internet der Dinge. Der deutsche Konzern will zeigen, wie sehr digital vernetzte Städte den Menschen das Leben erleichtern.
von Michael Kroker

Langfristig im Geschäft Die fünf Erfolgs-Prinzipien dauerhaft erfolgreicher Unternehmen

Kaum ein anderer Ökonom hat sich so tief mit dem langfristigen Erfolg von Unternehmen befasst wie Warwick-Professor Christian Stadler. Konsequent aus Fehlern zu lernen, ist ein Teil des Rezepts für dauerhaften Erfolg.
von Peter Steinkirchner

Xiaomi Vom Apple-Abklatsch zum ernsthaften Rivalen

Xiaomi ist der neue Star der Branche – und macht dem Primus Apple Konkurrenz. Stoppen kann den chinesischen Smartphone-Hersteller fast nur die Politik.
von Nele Husmann und Jörn Petring

Innovationsgeist Unser Land braucht kreative Erneuerung – in sechs Disziplinen

Die Coronakrise wirkte wie Adrenalin für unsere Innovationsfähigkeit, und diese Dynamik müssen wir jetzt nutzen. Gerade die Jüngeren in diesem Land sind bereit für umfassenden Wandel.
Gastbeitrag von Fabian Billing

KI im Lebensmittelhandel Die Neuvermessung des Kunden

Der Einzelhandel entdeckt die Künstliche Intelligenz. Supermärkte und Discounter tracken Passagierströme und analysieren die Kaufgewohnheiten. Dafür nutzen sie die Technik von Sensoren-Start-ups.
von Steffen Ermisch

Mobile World Congress Ein schlechtes Omen für die anstehende deutsche Messesaison

Der Mobile World Congress in Barcelona ist in diesem Jahr nur ein Schatten seiner selbst. Die Mobilfunkmesse könnte ein Vorgeschmack sein, was deutschen Messen wie der IAA, der Dentalshow oder der Eurobike droht.
von Nele Husmann

IT-Branche Wer im „Internet of Things“ bestehen will, darf nicht nur auf „Things“ setzen

Deutschland ist eines der führenden Länder in der Technologieforschung. Doch Traditionsunternehmen tun sich schwer – auch, weil es in den Führungsetagen an IT-Expertise fehlt. Selbst unter den CIOs dominieren Juristen.
Gastbeitrag von Monika Schnitzer

Brandindex Warum der Smart-Home-Hype bisher ausbleibt

Den Komfortgewinn durch smarte Haushaltsgeräte erkennen die meisten Verbraucher an. Doch die wenigsten achten beim Kauf auf Smart-Funktionen. Die wahren Vorteile der Technik scheinen oft nicht erkannt zu werden.
Kolumne von Philipp Schneider

Aktienanalyse Ist Xiaomi das neue Apple?

Neue Rekordzahlen, frische Ideen und ambitionierte E-Auto-Pläne: Beim Elektronikhersteller Xiaomi geht es nach dem gebannten US-Blacklisting wieder ums Geschäft. Ist die Aktie im Vergleich zur Konkurrenz fair bewertet?
von Jan-Lukas Schmitt
Seite 1 von 8
Seite 1 von 8
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns