WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Konsum

Konsumgüter werden für den Privatgebrauch produziert. Verbrauchsgüter wie etwa Lebensmittel gehören ebenso dazu wie langlebigere Gebrauchsgüter.

Mehr anzeigen

Hamburger Privatbank Wie die Beziehungen zur SPD M. M. Warburg in Bedrängnis bringen

Premium
Über Jahrzehnte pflegte die Privatbank M.M. Warburg enge Beziehungen zur Hamburger SPD. Nun bringen diese Kanzlerkandidat Olaf Scholz in Bedrängnis – und verschärfen das wahre Problem des Traditionshauses.
von Saskia Littmann, Lukas Zdrzalek und Cornelius Welp

Podcast – Chefgespräch Simone Menne: „Ein diverses Team ist nicht immer besser“

Die Ex-Lufthansa-Finanzchefin und Multiaufsichtsrätin ist für die Frauenquote. Im Podcast verrät sie, in welchem Punkt sie ausgerechnet Friedrich Merz zustimmt. Außerdem spricht sie über die Mutlosigkeit der Deutschen.
von Beat Balzli

Rückblick Die wichtigsten Ereignisse im Wirtschaftsjahr 2020

Corona-Ausbruch, Staatshilfe für Tui und Lufthansa, Trubel um Galeria Karstadt Kaufhof, Berliner Flughafen: Wir blicken auf die wichtigsten Ereignisse des Wirtschaftsjahres 2020 zurück. Erinnern Sie sich noch an alle?

Podcast – Chefgespräch Henkel-CEO Knobel: „Ich werde Angela Merkel vermissen“

Henkel-Chef Carsten Knobel erzählt, wie sich sein erstes Jahr als CEO im Rückblick anfühlt, was er über die Zukunft denkt - und wie er auf Kritiker reagiert, die ihm Mutlosigkeit vorwerfen.
von Beat Balzli

Nahrungsmittelkonzern Nestle will mit 3,2 Milliarden Franken CO2-Ausstoß senken

Rund 1,1 Milliarden Euro will Nestlé in die Einführung der regenerativen Landwirtschaft investieren – und bis 2050 die CO2-Emissionen auf null senken.

Astrid Hermann Beiersdorf bekommt ab Januar eine neue Finanzchefin

Astrid Hermann kommt vom Wettbewerber Colgate-Palmolive. Bei Beiersdorf folgt sie auf Dessi Temperley, die den Konsumgüterkonzern verlässt.

Gefährlicher Partner Die Illusion von einer Welt ohne Google

Premium
Banken, Autokonzerne, Industrie und Mittelstand – Google macht sich in der deutschen Wirtschaft breit. Während sich die EU müht, den US-Konzern im Internet einzuhegen, drängt der längst weit darüber hinaus.
von Peter Steinkirchner, Henryk Hielscher, Matthias Hohensee, Andreas Macho, Cornelius Welp und Silke Wettach

Lebensmittelkonzern Danone setzt auf Sparprogramm

Beim französischen Lebensmittelriesen wird gespart. Danone will jede vierte Stelle in der Konzernzentrale streichen und deutlich profitabler werden.

Chemieindustrie Die Unabhängigkeit vom Erdöl führt übers Spülmittel

Premium
Während die Opec die Ölförderung verknappen will, stellen sich Autobauer, Baubranche und Energiekonzerne auf eine Zeit ohne fossile Rohstoffe ein. Nur die Chemieindustrie ist fast blank - und ringt um eine Zukunft.
von Konrad Fischer

Hamsterkäufe Toilettenpapier, Mehl, Hefe – was die Deutschen in der Coronakrise kaufen

Mit dem „Lockdown Light“ haben auch die Hamsterkäufe in Deutschland wieder zugenommen. Einige Waren sind stark gefragt. Der Handel erwartet aber keine Lieferengpässe.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns