WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Lilium

Lilium ist ein Flugtaxi-Unternehmen aus München. Gegründet wurde das Unternehmen 2015 von Daniel Wiegand, Sebastian Born, Patrick Nathen und Matthias Meiner.

Mehr anzeigen

Riedls Dax-Radar Starke Favoriten gegen schwache Börsen

Nach sechs Wochen akuter Kursverluste probt der Dax eine Zwischenerholung. Wer darauf setzt, kann sich auf wenige Favoriten konzentrieren. 
Kolumne von Anton Riedl

Kion, Conagra, Bunzl Die Anlagetipps der Woche: Rekordumsatz angepeilt

Kion-Aktien kauft auch der Chef selbst, Conagra ist günstiger als Nestlé, Bunzl ein unscheinbarer Weltmeister und eine Wette gegen den Euro könnte sich auszahlen. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Absturz der Wachstumsaktien „Eine Gelegenheit, die sich alle zehn Jahre bietet“

Das schottische Fondshaus Baillie Gifford hat in früheren Jahren Riesengewinne mit Techaktien erzielt. Ein Investmentexperte über jüngste Kursverluste und die Aussichten für Tesla, Netflix, Biontech, Lilium, Facebook.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Kinderbuch von Carsten Maschmeyer „Wir arbeiten hart an dem nächsten heißen Scheiß“

Zum Start der neuen Staffel „Die Höhle der Löwen“ bringt Carsten Maschmeyer ein Kinderbuch auf den Markt, um schon im Schulalter Gründergeist zu wecken. Leider sorgt die Lektüre eher für das Gegenteil.
von Dominik Reintjes

Verkehr Flugtaxi-Startup Lilium verschiebt Marktstart auf 2025

2022 sollten die ersten Testflieger über deutschen Städten fliegen. Daraus wird nun nichts. Unter anderem die Pandemie soll Schuld an den Problemen sein.

Flugtaxi-Start-up Volocopter holt sich 153 Millionen Euro bei Investoren

Das Flugtaxi-Start-up aus Bruchsal hat frisches Kapital eingesammelt. Das Geld soll nun die Zertifizierung und Markteinführung des „Volo City“ beschleunigen.

Internationaler Vergleich Geldregen für Deeptech-Gründer – doch die Aufholjagd bleibt aus

Damit sie Raketen und Roboter bauen können, benötigen deutsche Deeptech-Start-ups eine Menge Kapital. Nach jahrelangen Problemen erhielten sie 2021 erstmals mehrere Milliarden Euro. Und doch hapert es an vielen Stellen.
von Dominik Reintjes

Mobilität Fliegendes Auto aus der Slowakei erhält offizielle Flugerlaubnis

Das „AirCar“ ist eine Mischung aus einem Auto und einem Kleinflugzeug. Nun hat es in der Slowakei die offizielle Flugerlaubnis erhalten und soll bald auch zwischen London und Paris fliegen.

US-Flugzeugbauer und Entwicklerfirma Boeing steckt 450 Millionen Dollar in Flugtaxi-Firma

Flugtaxis sind die Hoffnungsträger des Transportwesens in der Luft. Der US-Konzern Boeing hat seinen finanziellen Einsatz für den Erfolg der Flugobjekte jetzt deutlich erhöht.

Konkurrenz für Lilium und Volocopter „Ein Flugtaxi werden sich auch normale Menschen leisten können“

Am Augsburger Flughafen öffnet das chinesische Unternehmen Autoflight ein Entwicklungszentrum für sein Flugtaxi. Wer soll all die autonomen Flieger brauchen? Und was können die Chinesen besser als Lilium oder Volocopter?
Interview von Andreas Menn
Seite 1 von 8
Seite 1 von 8
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 20.05.2022

Softwarepanik bei Volkswagen

Für den Automarkt der Zukunft braucht VW das beste Betriebssystem. Doch Pleiten und Pannen gefährden das Projekt. Schafft Chef Herbert Diess die Wende?

Folgen Sie uns