WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Personalwesen

Das Personalwesen findet sich in jeder Organisation wieder und beschäftigt sich mit der Personalbeschaffung, dem gezielten Einsatz von Mitarbeitern im Unternehmen und der Personalbetreuung.

Mehr anzeigen

Fleischskandal Mitarbeiter von Wilke Wurst bangen um ihre Jobs

Die Mitarbeiter der insolventen Firma bangen um Löhne und Jobs. Wilke wehrt sich trotz des Skandal um Keime in der Wurst gegen seine Schließung.

Streit um Wechsel zu Segula Opel-Mitarbeiter wehren sich gegen betriebsbedingte Kündigungen

Exklusiv
Der überwiegende Teil der 27 von Opel betriebsbedingt gekündigten Mitarbeiter wehrt sich gegen den Rausschmiss.
von Annina Reimann

Autozulieferer Schaeffler baut in Deutschland zusätzlich 1300 Stellen ab

Exklusiv
Schaeffler baut deutlich mehr Arbeitsplätze in Deutschland ab als bislang bekannt. Hunderte Mitarbeiter sollen den Autozulieferer freiwillig verlassen.
von Annina Reimann

Smartphonehersteller Samsung entwickelt eigene Android-Variante für die Bundeswehr

Samsung entwickelt eine spezielle Version seines Smartphone-Betriebssystems Android für die Bundeswehr. Dazu kooperieren die Südkoreaner mit einem süddeutschen IT-Unternehmen.

Sprengers Spitzen Gegen die Monokultur hilft nur würfeln

Premium
Posten im Aufsichtsrat verteilt viel zu oft eine kleine Clique unter sich, Vetternwirtschaft und Schweigespirale sind die Folge. Wie es besser geht, zeigt ein Blick in die Geschichtsbücher.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Würth-Betriebsratswahl „Sonst läuft das aus dem Ruder“

Zeitenwende beim Werkzeug- und Schraubenhersteller Würth: Erstmals können die Angestellten einen Betriebsrat wählen. Warum erst jetzt – und was sagt Reinhold Würth? Fragen an einen Kandidaten.
Interview von Stephan Knieps

Neid im Büro Wie Top-Performer Teamplayer bleiben

Premium
In jedem Unternehmen gibt es Mitarbeiter, die produktiver sind als ihre Kollegen. Statt Anerkennung erhalten sie dafür oft Missgunst. Führungskräfte sollten gegensteuern – und Neid gar nicht erst entstehen lassen.
von David Selbach

Industriekonzern GE friert Betriebsrenten für 20.000 US-Mitarbeiter ein

Der angeschlagene US-Industriekonzern ächzt unter seinen Schulden. Nun will General Electric bei den Betriebsrenten sparen.

Studie Beschäftigte in Deutschland zweifeln an Strategie ihrer Chefs

Einer Studie zufolge sehen Beschäftigte die Zukunftsstrategien ihrer Vorgesetzten kritisch. Vor allem in der Autoindustrie misstrauen Mitarbeiter ihren Arbeitgebern.

Mitarbeitern drohen Gehaltseinbußen Kampf ums Geld bei BMW

Exklusiv
BMW steuert auf einen Konflikt mit den Arbeitnehmern zu: Knapp 5700 Hochqualifizierte sollen zurück in die 35-Stunden-Woche. Den Mitarbeitern drohen Gehaltseinbußen von bis zu 14.000 Euro pro Jahr.
von Annina Reimann
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 11.10.2019

Lohnt sich Leistung noch?

Hohe Steuern, falsche Abgaben und ein überbordender Sozialstaat frustrieren die arbeitende Mittelschicht. Wie die Politik das ändern könnte.

Folgen Sie uns