Themenschwerpunkt

Riedls Dax-Radar

Dax-Prognosen, Aktienempfehlungen und die neuesten Entwicklungen auf dem Frankfurter Börsenparkett: Der Dax-Radar.

Mehr anzeigen

Riedls Dax-Radar Zwischen Zinsgefahr und Schwellenländer-Risiko

Nach dem schnellen Anstieg über 13.000 Punkte hat der Dax kurzfristig noch etwas Luft. Doch mittelfristig gibt es neue Gefahren: steigende Zinsen, wacklige Währungen, hohe Rohstoffpreise.
von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Fünf Gründe für den Dax-Anstieg – und die größten Risiken

Das Ziel 13.000 Punkte hat der Dax erst einmal erreicht. Nun geht es darum, vom jüngsten Kursanstieg so viel wie möglich zu verteidigen.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Die Gefahr für Aktionäre kommt aus den USA

Am deutschen Aktienmarkt läuft eine Zwischenerholung. Das Ziel liegt um 13.000 Punkte. Für Entwarnung aber ist es zu früh, denn immer mehr Einzelwerten geht die Luft aus - vor allem in Amerika.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Dax-Schwergewichte mit neuen Kurs-Chancen

Die wichtige Untergrenze bei 12.300 Punkte wurde verteidigt, Zins und Währungen bieten Rückhalt. In seiner zweiten Erholungsphase könnte der Dax bis fast auf 13.000 Punkte klettern.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Zwischenerholung auf wackligen Beinen

Kurzfristig hat der Dax noch Luft bis in Richtung 13 .000 Punkte. Doch die Risiken um Zinsen, Inflation und politische Turbulenzen nehmen zu.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Dax-Absturz auf 10.500 oder hoch bis 13.600?

Trotz Krisen und Handelsstreit rettet sich der Dax über die Marke von 12.000 Punkten. Damit könnte das Börsenjahr 2018 besser laufen als befürchtet. Die Dax-Szenarien für die nächsten Monate.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Kommt der Dax nicht bald über 13.000 Punkte, wird es gefährlich

Erholungsphase für den Dax: Die Beruhigung auf der Zins- und Währungsseite hilft deutschen Aktien. Doch es gibt neue Kursrisiken.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Crash auf Raten

Drohender Handelskrieg und Rückschläge bei den Technologieaktien werden zu einer gefährlichen Mischung für den Dax. Es gibt noch etwas Hoffnung, aber die Negativ-Signale häufen sich.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Showdown um den großen Börsentrend

Niedrigere Zinsen und ein gebremster Euro stützen die Erholung der Aktien. Doch wenn der Dax jetzt nicht weit genug vorankommt, droht ein weiterer Kursabsturz.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Aktien zwischen Hoffnungslauf und neuen Risiken

Die Hightech-Ikonen Apple, Microsoft, Amazon oder Intel stützen den weltweiten Börsentrend. Kurze Erholungen sind im Dax gut möglich. Die großen Turbulenzen aber sind noch nicht überstanden.
Kolumne von Anton Riedl
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 18.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 21/2018
Das Anti-Crash-Depot
Donald Trumps „America first“, eine müde Weltkonjunktur und steigende Zinsen bedrohen die Börsenparty. Was Anleger jetzt tun sollten.
Folgen Sie uns