Themenschwerpunkt

Riedls Dax-Radar

Dax-Prognosen, Aktienempfehlungen und die neuesten Entwicklungen auf dem Frankfurter Börsenparkett: Der Dax-Radar.

Mehr anzeigen

Riedls Dax-Radar Hoffnungssignale an den Börsen

Der Handelsstreit dominiert die Stimmung an den Aktienmärkten, schnelle Entscheidungen wird es von Trump aber nicht geben. Die anstehende Berichtssaison könnte sich deshalb besser als erwartet auf die Kurse auswirken.
von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Nur eine wacklige Kurserholung

Kurzfristig dürften der Dax wieder etwas vorankommen. Doch Trumps Aktivismus und die Gefahr neuer Gewinnenttäuschungen lasten vor allem auf Autoherstellern wie Daimler. Warum die Erholung auf wackligen Füßen steht.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Banken, Autos, Stahl – immer mehr Dax-Branchen kippen ab

Nach zehn Tagen schwacher Kurse ist der Aktienmarkt reif für eine Erholung. Doch die Gefahr ist groß, dass Zollstreit, Schuldenproblematik und enttäuschende Gewinnzahlen dazwischenfunken.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Trump sorgt für Crash-Gefahr am Aktienmarkt

Die sprunghafte Politik des US-Präsidenten wird zum Risiko für Konjunktur und Anlagemärkte. An immer mehr Börsen drehen die Kurse nach unten. Im Dax ist die Lage besonders brenzlig.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Neue Zinshoffnungen für die Aktienmärkte

Die jüngsten Notenbankentscheidungen machen langfristig ein Zinsszenario möglich, das optimal für Aktien wäre. Schon in den nächsten Wochen könnte das den Dax bis auf 13.600 Punkte steigen lassen.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Krise in Südamerika: Gefahr für die Aktienmärkte

Schwache Bankaktien und neue Turbulenzen an den Währungsmärkten verunsichern die Börsen. Die nächsten Wochen werden kritisch für den Dax.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Zittern um Italien, den Euro und die Deutsche Bank

Politische Risiken drücken den Dax, immer mehr Industrieaktien kippen ab. In den nächsten Wochen kommt es darauf an, dass der Aktienmarkt möglichst das Niveau um 12.500 bis 12.700 verteidigt.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Zwischen Zinsgefahr und Schwellenländer-Risiko

Nach dem schnellen Anstieg über 13.000 Punkte hat der Dax kurzfristig noch etwas Luft. Doch mittelfristig gibt es neue Gefahren: steigende Zinsen, wacklige Währungen, hohe Rohstoffpreise.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Fünf Gründe für den Dax-Anstieg – und die größten Risiken

Das Ziel 13.000 Punkte hat der Dax erst einmal erreicht. Nun geht es darum, vom jüngsten Kursanstieg so viel wie möglich zu verteidigen.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Die Gefahr für Aktionäre kommt aus den USA

Am deutschen Aktienmarkt läuft eine Zwischenerholung. Das Ziel liegt um 13.000 Punkte. Für Entwarnung aber ist es zu früh, denn immer mehr Einzelwerten geht die Luft aus - vor allem in Amerika.
Kolumne von Anton Riedl
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 13.07.2018

Feindbild Tourist

Rund um den Globus wächst der Widerstand gegen die Touristenflut. Die klassischen Reisekonzerne fürchten um ihr Geschäft – und geben Plattformen wie Airbnb die Schuld.

Folgen Sie uns