WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Riedls Dax-Radar

Dax-Prognosen, Aktienempfehlungen und die neuesten Entwicklungen auf dem Frankfurter Börsenparkett: Der Dax-Radar.

Mehr anzeigen

Riedls Dax-Radar Klassisches Kaufsignal für den Dax: Heimvorteil für deutsche Aktien

Zitterpartie an den US-Börsen, doch der Dax bleibt stabil. Deutsche Technikaktien profitieren von ihrem Bewertungsvorteil, Industrieaktien erholen sich und ein wichtiges Kaufsignal macht Hoffnung für den gesamten Markt.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Warum es jetzt keinen Crash wie bei Corona gibt

Die Korrektur der Technologieaktien kann noch dauern, doch gerade an der High-Tech-Börse Nasdaq besteht ein Puffer gegen Kursrückschläge. Wenn es Gefahr für den großen Börsentrend gibt, kommt sie eher von anderer Seite.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Keine Angst vor Turbulenzen bei Apple und Amazon

Schockwellen an der amerikanischen Börse sollten den Dax nur kurzfristig bremsen, das Niveau um 13.000 Punkte dürfte weiterhin halten. Demnächst sind sogar neue Kaufsignale möglich.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Die US-Notenbank stellt der Börse einen Freifahrtschein aus

Die US-Notenbank verschafft sich mehr Spielraum für ihre Geldpolitik und befeuert damit den Aufschwung am Aktienmarkt. Im Dax signalisieren immer mehr Einzelwerte, dass die Kletterpartie noch an Fahrt gewinnen kann.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Neue Nahrung für den Aufstieg an der Börse

Die Anzeichen für einen Konjunkturanstieg über die reine Corona-Erholung hinaus mehren sich. Zudem sorgt Essenslieferant Delivery Hero den roten Zahlen zum Trotz für frischen Wind im Dax. Welche Signale hoffen lassen.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Das Comeback an den Börsen geht weiter

Die Coronazahlen steigen, doch immer mehr Aktien schaffen die Wende. Selbst die schwer gefallenen Autowerte Daimler und BMW stehen nun in den Startlöchern.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Die technologischen Mega-Trends sind stärker als Corona

Mit heftigen Rückschlägen reagiert der Dax auf neue Konjunkturängste. Durch die Schützenhilfe der Notenbanken und die Nachhaltigkeit der großen Technologie-Trends dürfte der Markt aber spätestens um 12.000 Punkte drehen.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Diese drei Stützen untermauern den Aufwärtstrend im Dax

Mit SAP, Linde und Siemens kommen die wichtigsten Dax-Unternehmen besser als erwartet durch die Krise. Selbst Daimler macht Hoffnung. Rückschläge im Dax sollten oberhalb der 12.000er-Marke wieder aufgefangen werden.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Keine Angst vor neuen Coronazahlen

In Amerika könnten die Zinsen bald gegen Null gehen, in Europa bleiben sie negativ. Den Dax macht das so robust, dass ihn weder neue Coronawellen noch schwache Quartalszahlen erschüttern sollten.
Kolumne von Anton Riedl

Riedls Dax-Radar Trotz Wirecard-Debakel: Weniger Stress und mehr Substanz im Dax

Im Dax stabilisieren sich abgestürzte Aktien wie die Deutsche Bank und Bayer. Und der Neuling Deutsche Wohnen tut dem Index besser als die Lufthansa. Das Ziel 13.000 Punkte bleibt in Reichweite.
Kolumne von Anton Riedl
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 40 vom 25.09.2020

Die Offensive der Kurs-Zerstörer

Tesla, Grenke, Wirecard und Co.: Spekulanten, die auf fallende Kurse wetten, sind das neue Feindbild von Managern und Anlegern – dabei halten sie die Börse sauber. Ein Inside-Report.

Folgen Sie uns