WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Solarenergie

Chinesische Unternehmen setzen deutsche Solarfirmen und deren Zulieferer unter Druck. Wer durchhält, welche Technologien sich durchsetzen.

Mehr anzeigen

Ökostrom So viel Strom aus erneuerbaren Energien wie noch nie

In diesem Jahr ist der Anteil von Ökostrom am deutschen Stromverbrauch so hoch wie nie. Doch vor allem durch fehlende Leitungen kann nicht die gesamte Kapazität des Öko-Stroms genutzt werden.

Klimaziele Bundestag verabschiedet Energiepaket

Im Koalitionsvertrag wurde der schnellere Ausbau von erneuerbarer Energie beschlossen. Jetzt hat der Bundestag ein Gesetz beschlossen, um Deutschland näher an das für 2020 geplante Klimaschutzziel zu bringen.

Erneuerbare Energien Erstmals mehr Stromkapazität als Kohle- und Atomkraftwerke

Die Stromkapazität von Wind- oder Solaranlagen lag im vergangenen Jahr erstmals über der von konventionellen Kraftwerken. Trotz des teureren Ökostroms blieb der Strompreis in Deutschland stabil, zeigt ein Bericht.

Erneuerbare Energien Anteil an Ökostrom am Stromverbrauch wächst auf 38 Prozent

In diesem Jahr wurde fast so viel Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen, wie aus Kohle. Das von der Bundesregierung gewählte Ziel von 65 Prozent Ökostrom bis 2030 ist dennoch entfernt.

Kreise Koalition einigt sich auf schnelleren Ökostrom-Ausbau

Es ist eines der Themen aus dem Koalitionsvertrag, bei denen die Koalition monatelang nicht vorankam. Nun hat sie sich auf ein Energiepaket geeinigt. Geplant ist etwa ein schnellerer Ausbau von Windkraft.

Ökostrom soll zu Gas werden Netzbetreiber planen 100-Megawatt-Anlage in Ostfriesland

Bei starkem Wind produzieren die Windräder an der Küste Strom im Überfluss. Ihn massenhaft zu speichern, ist bisher kaum möglich. Die Umwandlung zu Gas könnte für die Energiewende den Durchbruch bringen.

Strom selbstgemacht Ikea steigt den Kunden mit Solarzellen aufs Dach

Sonnenstrom ab 4750 Euro - der schwedische Möbelriese Ikea steigt in das milliardenschwere Geschäft mit Solaranlagen für den Hausgebrauch ein.
von Mario Brück

Solarzellen-Hersteller Solarworld stellt nach Insolvenz Produktion ein

Bei Solarworld stehen die Maschinen still. Nach der zweiten Insolvenz innerhalb weniger Monate ist die Produktion komplett eingestellt worden. Solarworld war einst Deutschlands größter Solarzellen-Hersteller.

Pilotprojekt Schiffe erhalten während Hafen-Liegezeit umweltschonenderen Strom

Ein Pilotprojekt in Hamburg testet, wie sich Schadstoffe reduzieren lassen - und betreibt den Bordbetrieb von Containerschiffen während ihrer Liegezeit mit verflüssigtem Erdgas.

Studie Haushalte auf dem Land liegen bei Energiewende-Technik vorn

Ländliche Gebiete liegen vorn: Dort setzen mehr Privatleute auf Photovoltaik, Solarthermie und Co. als in den Städten. Generell ist einer Studie zufolge bei der Nutzung von Energiewendetechnologien noch Luft nach oben.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns