WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Tarifverhandlung Öffentlicher Dienst

Die Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretung im Öffentlichen Dienst verfolgen das Ziel, für ein bestimmtes Tarifgebiet einen Tarifvertrag zur einheitlichen Entlohnung und für einheitliche Arbeitsbedingungen abzuschließen.

Mehr anzeigen

Pflegekräftemangel Verdi kritisiert Fresenius

Exklusiv
Die Fresenius-Aktie stürzte in dieser Woche ab. Schuld daran sind schleppende Geschäfte in US-Dialysekliniken sowie bei der Kliniktochter Helios. Aus Sicht der Gewerkschaft sind daran auch hausgemachte Probleme schuld.
von Jürgen Salz

Tarifverhandlungen Verdi will mehr Geld für Flughafen-Sicherheitspersonal

Gleiches Geld für gleiche Arbeit: Mit dieser Forderung zieht die Gewerkschaft Verdi in die Tarifrunde für das Sicherheitspersonal an Flughäfen. Dem wollen oder können die Arbeitgeber nicht sofort nachkommen.

Tarifstreit Verdi ruft erneut zu Streiks bei Amazon auf

Seit mittlerweile fünf Jahren kämpft Verdi um einen Tarifvertrag für die mittlerweile rund 16.000 Beschäftigten des Online-Händlers Amazon. Nun ruft die Gewerkschaft bundesweit erneut zu Streiks auf.

Kampf gegen Währungsverfall Jemen stoppt Import von Luxusgütern

Um den Verfall der Landeswährung einzudämmen, hat die Regierung des Jemen verschiedene Maßnahmen ergriffen. Neben Kürzungen von Beamten-Gehältern und Renten wurden Importe von Autos und Luxusgütern verboten.

Führungsebene Frauenquote im öffentlichen Sektor unter 30 Prozent

An der Spitze von Großunternehmen ist seit 2016 eine Frauenquote von 30 Prozent gesetzlich vorgeschrieben. Doch viele Betriebe, an denen die öffentliche Hand beteiligt ist, verfehlen diese Marke.

Beamtenbund-Chef Silberbach „Beamte schieben Hunderttausende von Überstunden vor sich her“

Die deutsche Verwaltung leidet unter Personalmangel. Im Interview erklärt Beamtenbund-Chef Ulrich Silberbach, wie die Unterversorgung Bürgern wie Wirtschaft schadet und was geschehen muss.
Interview von Jan Guldner

Arbeitsbedingungen Ryanair akzeptiert Verdi als Verhandlungspartner

In den Verhandlungen um bessere Arbeitsbedingungen für das in Deutschland stationierte Ryanair-Kabinenpersonal ist die Gewerkschaft Verdi einen Schritt weiter gekommen.

Supermarktkette Verdi ruft Beschäftigte bei Real zu Streiks auf

Die Gewerkschaft Verdi ruft die Mitarbeiter der Supermarktkette Real zu Streiks für "wettbewerbsfähige Personalkosten" auf.

Tarifstreit bei Handelskette Verdi ruft zu Streiks bei Real auf

Exklusiv
Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 34.000 Real-Mitarbeiter aufgerufen, bereits an diesem Wochenende zu streiken. Metro-Chef Olaf Koch hat dafür kein Verständnis. Er sieht das Lohnniveau als „absolut marktgerecht“.
von Henryk Hielscher

Arbeitskampf Verdi plant internationale Streiks gegen Amazon

Exklusiv
Im Streit mit Amazon lotet Verdi weitere Eskalationsstufen aus. Bei einem Treffen der Gewerkschaft soll unter anderem über „international synchronisierte Streiks an den umsatzstärksten Tagen“ diskutiert werden.
von Roman Tyborski
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns