WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Tarifverhandlung Öffentlicher Dienst

Die Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretung im Öffentlichen Dienst verfolgen das Ziel, für ein bestimmtes Tarifgebiet einen Tarifvertrag zur einheitlichen Entlohnung und für einheitliche Arbeitsbedingungen abzuschließen.

Mehr anzeigen

Tarifkonflikt Verdi ruft Amazon-Mitarbeiter zum Streik auf

Der Tarifkonflikt bei Amazon dauert bereits seit 2013 an. Die Gewerkschaft Verdi ruft nun an sechs deutschen Standorten zum Streik auf.

Beamtenbund-Chef „Inflationsausgleich ist das Minimum“

Premium
Bald beginnt die Tarifrunde im öffentlichen Dienst. Beamtenbund-Chef Ulrich Silberbach über die Verhandlungsstrategie seiner Organisation – und eine mögliche Verlagerung des Tarifkonflikts in den Wahlkampf 2021.
Interview von Bert Losse

Beamtenbund-Chef Keine Nullrunde wegen Corona

Exklusiv
Bald beginnt die Tarifrunde im öffentlichen Dienst, diese könnte laut Beamtenbund-Chef Ulrich Silberbach anders als gewöhnlich ablaufen.
von Bert Losse

Beamtenbund-Chef „Arbeitszeit der Staatsdiener soll sinken“

Ulrich Silberbach, Vorsitzender des Beamtenbunds (dbb), über seine Forderungen für die Tarifrunde im öffentlichen Dienst – und die Work-Life-Balance der deutschen Staatsdiener.
Interview von Bert Losse

Tarifstreit Verdi verlängert Streik bei Amazon in Leipzig bis Heiligabend

Die Gewerkschaft Verdi setzt den Streik im Amazon-Verteilzentrum Leipzig bis Heiligabend fort. Der Ausstand war ursprünglich bis Samstag geplant.

Airline Tuifly-Beschäftigte bekommen ab 2021 mehr Gehalt

Verdi und die Fluggesellschaft haben für das Boden- und Kabinenpersonal einen Tarifabschluss erzielt. Es bekommt künftig 2,5 Prozent mehr Geld.

Online-Händler Verdi ruft in Tarifkonflikt zu Streik bei Amazon auf

In der kompletten Woche vor Weihnachten könnte der Amazon-Standort in Bad Hersfeld bestreikt werden. Seit 2013 dauert der Tarifkonflikt nun schon an.

Warenhauskonzern Verdi droht im Weihnachtsgeschäft mit Streiks bei Kaufhof

Die Gewerkschaft fordert nach der Warenhaus-Fusion einen neuen Tarifvertrag für die Kaufhof-Beschäftigten. Bald könnte es zu Streiks kommen.

Rentensystem Frankreichs Gewerkschaften rufen weiteren Streiktag aus

Frankreichs Präsident Macron will das alte Rentensystem des Landes umkrempeln. Die Gewerkschaften wollen diese Pläne hingegen verhindern – und streiken.

Lohnverhandlungen Verdi spricht von Tarifabschluss in Versicherungsbranche

Nach Gewerkschaftsangaben erhalten die Beschäftigung ab April 2,8 Prozent mehr Gehalt. Ab Juni 2021 gibt es weitere zwei Prozent Lohnsteigerung.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns