WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push
Themenschwerpunkt

Canon

Canon ist der größte Kamerahersteller der Welt. Der 1937 gegründete japanische Konzern beschäftigt fast 200.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Boeing, Siemens, Bosch Die Quartalszahlen des Tages

Siemens kann seinen operativen Gewinn im Quartal nicht ganz halten, Wirecard wächst dank elektronischem Zahlungsverkehr kräftig und auch Lastwagenbauer Volvo liefert ab. Das sind die Zahlen des Tages.

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger

Photokina Fotografie funktioniert jetzt spiegellos

Zeitenwende in der Fotowelt: High-End-Kameras mit elektronischen Suchern lösen Spiegelreflexmodelle ab. Lange haben die Kamerariesen den Trend zu kompakten Vollformatkameras ignoriert. Jetzt zieht die Konkurrenz davon.
von Thomas Kuhn

BrandIndex Wer interessiert sich noch für Digitalkameras?

Smartphone-Kameras werden immer besser, der Markt für Profi-Kameras schrumpft. Bestandskunden sind eine wichtige Zielgruppe, aber auch die Generation Instagram ist für die Hersteller alles andere als verloren.
Kolumne von Philipp Schneider

Analoge Fotografie Das Ende des Films

Es ist ein leiser Abschied, den die analoge Fotografie nimmt. Nun hat Hersteller Canon erklärt, die letzte analoge Spiegelreflexkamera im Programm nicht mehr zu verkaufen. Produziert wird sie schon seit 2010 nicht mehr.
von Thorsten Firlus

Softwarekonzern Adobe stemmt größten Zukauf seit zehn Jahren

Adobe steigt in den Einzelhandel ein. Dafür investiert der amerikanische Software-Riese rund 1,7 Milliarden Dollar in Magento Commerce.

Canson Capital Partners Finanzboutique fädelt Deal zwischen Blackstone und Reuters ein

Eine kleine Londoner Finanzberatung hilft Blackstone bei der Übernahme der Reuters-Finanzsparte. Das zeigt: Auf Beziehungen kommt es an.
von Carsten Volkery

Technologiekonzern Canon stellt höheren Gewinn in Aussicht

Wegen der Konkurrenz durch Smartphones für das Kamerageschäft hat sich Canon mit Zukäufen breiter aufgestellt. Das macht sich nun bezahlt: Für 2018 rechnet der Konzern mit einem kräftigen Gewinnsprung.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Neue Rendite von Innogy, JP Morgan Chase hofft auf Trumps Steuerreform und der Technologieklassiker Canon steht vor der Wende. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Inhalt WirtschaftsWoche Ausgabe 46/2017

In der Datenburg: Politiker gehen gegen Facebook und Google vor. Dabei ist Apple der unheimlichste Techkonzern.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 21.06.2019

Trumps größter Fehler

Washingtons Wirtschaftskrieger spalten die Welt. Den weiteren Aufstieg Chinas werden sie nicht verhindern – aber sie machen militärische Konflikte wahrscheinlicher.

Folgen Sie uns