WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Honda

Der japanische Automobilhersteller Honda entwickelt, produziert und verkauft Autos, Motorräder und Motorgeräte. Der Konzern ist der größte Motorenhersteller der Welt und beschäftigt rund 180.000 Mitarbeiter in 30 Ländern der Welt.

Mehr anzeigen

„Für eine harmonische Entwicklung“ Wie China seine Bürger trackt – und Unternehmen davon profitieren

China will ein „Social Credit System“ aufbauen, mit dem jeder Bürger digital überwacht wird. Die Pläne lösen bei vielen Albträume aus – und schaffen zugleich Champions der aufblühenden KI-Industrie.
von Jörn Petring, Yali Mai

Selbstfahrende Autos Honda geht Roboterwagen-Allianz mit General Motors ein

Honda und General Motors intensivieren ihre Allianz beim Thema autonomes Fahren. Dafür steigen die Japaner bei einer GM-Tochter ein.

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger

Geschäftsinformationen Autoverbände kritisieren US-Forderung nach Daten-Preisgabe

Eine US-Untersuchung soll klären, ob Automobil-Importe eine Bedrohung der nationalen Sicherheit darstellten. Zwei Automobilverbände warnten davor, Geschäftsdaten preiszugeben.

Kommunikation in deutschen Unternehmen Warum das Faxgerät einfach nicht ausstirbt

Alle reden über künstliche Intelligenz und Big Data – Deutschland faxt. Ein Münchner Mittelständler verdient damit sogar Millionen.
von Michael Scheppe

US-Markt Autobauer büßen in den USA kräftig ein - bei VW hält der Aufwärtstrend jedoch an

Fahrzeughersteller leiden in den USA unter Absatzeinbußen. Verantwortlich sind höhere Kosten für Käufer. Deutsche Konzerne setzen sich dennoch durch.

Credit Suisse, Lufthansa, Samsung Die Quartalszahlen des Tages

Eine schwächelnde Nachfrage auf dem Smartphone-Markt lässt Samsungs Gewinn stagnieren und Fresenius kann trotz Umsatzrückgangs einen höheren Gewinn präsentieren. Die Ergebnisse des Tages im Überblick.

Nikkei, Topix & Co Tokioter Börse erholt sich von Verlusten

Der Leitindex Nikkei gewann im Vormittagshandel um 0,61 Prozent auf 22.534 Punkte. Exportwerte gerieten unter Druck.

Volkswagen VW verkauft im Juni dank gefragter SUVs mehr Autos in den USA

Dank hoher Nachfrage bei SUVs verkauft VW im Juni wieder mehr Autos in den USA. Der Dieselskandal hatte die Wolfsburger zwischenzeitlich ausgebremst.

Elektromobilität Audi und Hyundai wollen kooperieren

In puncto Brennstoffzellen wollen die Automobilhersteller Audi und Hyundai zukünftig gemeinsame Sache machen. Die Südkoreaner wollen mit der Kooperation Kosten drücken.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns