WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Immobilienspiegel

Unsicherheit an den Finanzmärkten hat zur Flucht ins Betongeld geführt. Die Folge: Explodierende Immobilienpreise. Wohnungen und Häuser, ob Eigentum oder Miete, werden immer teurer. Der Immobilienspiegel zeigt die Trendviertel und wo es noch bezahlbaren Wohnraum gibt.

Mehr anzeigen

Vergleich Studentenwohnungen bleiben in München am teuersten

Laut einer Studie sind in fast allen Städten die Mieten im zweiten Quartal weiter gestiegen. Corona hat demnach die Aussichten für Studenten auf dem Wohnungsmarkt verschlechtert

Mieten in Uni-Städten Studentenwohnungen bleiben in München am teuersten

Viele Studenten sind wegen der Coronakrise nicht an den Studienort gezogen – trotzdem steigen die Mietpreise. Vorreiter ist wiederholt München.

Immobilien Bund baut kaum neue Wohnungen

Geplant sind laut Finanzministerium 6000 bis 8000 neue Wohnungen, davon 3000 bis Ende 2024. Die meisten davon seien aber noch in der Vorbereitung.

Immobilienpreise in Deutschland Häuser und Wohnungen verteuern sich weiter

Im zweiten Quartal 2020, das vollständig von der Coronakrise ergriffen wurde, hat sich der Trend der Immobilienpreise noch nicht verändert. Preise für Wohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäuser sind erneut gestiegen.

Statistisches Bundesamt Preise für Wohnimmobilien steigen trotz Corona-Rezession spürbar

Eigentumswohnungen haben im zweiten Quartal in den großen Städten 6,1 Prozent mehr gekostet als im Vorjahr. Doch die Preise steigen langsamer als zuvor.

Deutschland Immobilienmarkt trotzt der Coronakrise

Experten rechnen in diesem Jahr in Deutschland mit einem weiter steigenden Umsatz am Immobilienmarkt auf gut 290 Milliarden Euro. Damit würde das Rekordjahr 2019 abermals übertroffen.

Wohnraum Preis für Bauland erreicht neues Rekordhoch

Der Bodenpreis in Deutschland ist so hoch wie nie. Gerade in Städten ist die Nachfrage nach Wohnraum gewaltig, aber es fehlt an Bauland. Das treibt die Preise.

Vor allem in Städten Bauland in Deutschland so teuer wie nie

Nach den Wohnimmobilien folgt das Bauland: Die Preise in Deutschland sind auf einem Rekordhoch. Spitzenreiter sind Berlin und Hamburg.

Steuern und Recht kompakt Mietspiegel, Homeoffice, Mitarbeiterrabatte

Premium
Wann das Jobcenter die Miete übernimmt und wann Angestellte Homeoffice-Kosten trotzdem absetzen können. Außerdem: ein Expertenrat zum Thema Freibetrag für Mitarbeiterrabatte. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer

Börse für Einsteiger – Teil 1 Warum Vermögensaufbau mit Aktien?

Vor Aktien schrecken viele Deutsche zurück. Wer aber sein Vermögen langfristig vermehren möchte, kommt kaum darum herum. Warum Angst vor dem Investieren unnötig ist – und wie es geht, zeigen wir in unserer neuen Serie.
von Karl Balz
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 40 vom 25.09.2020

Die Offensive der Kurs-Zerstörer

Tesla, Grenke, Wirecard und Co.: Spekulanten, die auf fallende Kurse wetten, sind das neue Feindbild von Managern und Anlegern – dabei halten sie die Börse sauber. Ein Inside-Report.

Folgen Sie uns