Themenschwerpunkt

Industrie

Deutschland gehört dank seiner starken Industrie zu den größten Exportnationen der Welt. Konkurrenz kommt aus den USA und China.

Mehr anzeigen

Thyssenkrupp Krupp-Stiftung sprach mit Kone über Fusion der Aufzugsparte

Schon vor zwei Jahren soll es ein erstes Treffen Thyssenkrupps mit dem Mehrheitsaktionär des finnischen Aufzugherstellers Kone gegeben haben. Der Grund: Gespräche über eine Fusion der Aufzugsparte.

Nach Hiesingers Rücktritt Thyssen-Finanzchef Kerkhoff soll Konzern vorerst führen

Bei dem in eine Führungskrise geschlitterten Industriekonzern Thyssenkrupp soll vorübergehend der langjährige Finanzchef Guido Kerkhoff für Kontinuität sorgen. Die Entscheidung im Aufsichtsrat fiel einstimmig.

Auflage für Fusion mit Praxair Konkurrent Messer dürfte Lindes US-Geschäfte bekommen

Exklusiv
Für ihre Fusion müssen Linde und Praxair diverse Kartellauflagen erfüllen und bedeutende Teile ihrer Aktivitäten abgeben. Der Mittelständler Messer gilt als bevorzugter Bieter für die Linde-Geschäfte in Nordamerika.
von Matthias Kamp und Annina Reimann

Psychoterror Thyssenkrupp-Aufsichtsratschef greift Aktionäre an

Ulrich Lehner hat einzelne Investoren scharf angegriffen. Er warf ihnen vor, dass sie Mitschuld an der Destabilisierung des Konzerns und dem Ausscheiden Hiesingers tragen würden.

Viagra-Hersteller Pharmakonzern Pfizer stellt sich neu auf

Ab 2019 will sich das US-Unternehmen neu organisieren. Pfizer soll dann aus drei Teilen bestehen. Zuletzt hatte der Konzern nach Kritik von US-Präsident Donald Trump Preiserhöhungen verschoben.

Thyssenkrupp Kerkhoff soll offenbar zwischenzeitlich Chefposten übernehmen

Thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff soll laut einem Medienbericht Interimschef werden. Der bisherige Vorstandschef Heinrich Hiesinger hatte Ende vergangener Woche überraschend das Handtuch geworfen.

Pharmakonzern Pfizer verschiebt Preiserhöhung nach Trump-Schelte

US-Präsident Donald Trump hatte Pfizer heftig wegen einer Preiserhöhung auf Arzneimittel attackiert. Nun lenkt der Viagra-Hersteller ein und kehrt die Erhöhung vorerst um.

Krebs durch Glyphosat? US-Richter lässt Klagen gegen Monsanto zu

Für Monsanto nehmen die Rechtsrisiken noch einmal deutlich zu: Wegen angeblicher Krebsrisiken von Glyphosat gibt es eine Sammelklage gegen die Bayer-Tochter in San Francisco.

Hersteller Gigaset Smartphones „Made in Germany“

Smartphones aus Deutschland? Der Münchner Hersteller Gigaset probiert das im Münsterland aus. Damit sich das Experiment rechnet, müssen Roboter einen Großteil der Montage übernehmen.

Nach US-Zöllen BMW Produktion in China steht vor dem Ausbau

BMW will die Last der chinesischen Strafzölle auf US-Autos nicht allein schultern und bittet die Autokäufer in China mit zur Kasse. Die Bayern verkünden aber noch eine andere Nachricht.
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 13.07.2018

Feindbild Tourist

Rund um den Globus wächst der Widerstand gegen die Touristenflut. Die klassischen Reisekonzerne fürchten um ihr Geschäft – und geben Plattformen wie Airbnb die Schuld.

Folgen Sie uns