WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Metro

Zum Handelsriesen Metro gehören die Cash-&-Carry-Märkte und Real. Bis 2017 waren auch Saturn und Media Markt Teil des Unternehmens.

Mehr anzeigen

X+Bricks Real-Investor will angeblich weniger als 30 Filialen schließen

Bis Ende des Monats will Metro die Verhandlungen über der Verkauf der Kette abschließen. Das Konsortium um X+Bricks will laut einem Bericht rund 50 Läden behalten.

Handelskonzern Metro-Chef Olaf Koch hält weniger als 10.000 Jobs bei Real für gefährdet

Der Betriebsrat der Supermarktkette warnt davor, dass jeder dritte Arbeitsplatz durch einen Verkauf wegfallen könnte. Der Konzernchef versucht zu beruhigen.

Jetzt spricht der Metro-Chef Koch sieht bei Real weniger als 10.000 Arbeitsplätze bedroht

Exklusiv
10.000 Stellen könnten bei der geplanten Zerschlagung der Supermarktkette Real wegfallen, warnen Arbeitnehmervertreter. Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der Real-Mutter Metro, widerspricht: Das sei zu hoch gegriffen.
von Henryk Hielscher

Handelskonzern Vor Real-Verkauf: Metro steigert Umsatz leicht – und hält an Prognose fest

Die Erlöse des Handelskonzerns haben im wichtigen Weihnachtsgeschäft nur geringfügig zugelegt. Grund ist vor allem das kriselnde Russland-Geschäft.

Metro-Dauerbaustelle Real und der Fluch der großen Fläche

Real ist seit 25 Jahren das Sorgenkind der Metro. Auch in der jüngsten Konzernbilanz weist Real wieder einen Umsatzrückgang aus. Wie die Metro-Tochter zur Dauerbaustelle wurde – und warum sie trotzdem Investoren lockt.
von Henryk Hielscher

X+Bricks vs. Redos Das Real-Verkaufshickhack geht in die nächste Runde

Wende in Düsseldorf: Beim Verkauf der Supermarktkette Real steuert der Immobilieninvestor X+Bricks auf einen Zuschlag zu. Eigentlich wollte Metro-Chef Olaf Koch Real an ein Konsortium um den Investor Redos verkaufen.
von Henryk Hielscher

Metro Kehrtwende beim Real-Verkauf: X+Bricks vor Zuschlag

Mutterkonzern Metro hat die Gespräche mit dem Investor Redos beendet. Stattdessen soll die Supermarktkette Real an einen anderen Bieter gehen.
von Florian Kolf

Einzelhandel Kartellamt prüft Verkauf von Real-Märkten an Edeka bis Ende Februar

Die Behörde hat eine intensive Untersuchung der Übernahme angekündigt. Der Grund: Es seien weitere Ermittlungen zu den Auswirkungen notwendig.

Bundeskartellamt prüft Real-Verkauf Real und die Suche nach der verlorenen Zeit

Im September 2018 startete Metro-Chef Koch den Verkauf der Supermarktkette Real. Doch die geplante Aufteilung verzögert sich immer weiter. Frühestens im Frühjahr 2020 könnte ein Deal zustande kommen. Vielleicht.
von Henryk Hielscher

Handelskonzern Metro will Sparprogramm noch in diesem Geschäftsjahr umsetzen

Der Großhandelskonzern plant, die Maßnahmen in den nächsten Monaten zu präzisieren. Die Aufwendungen für das Programm fallen höher aus als bisher geplant.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns