WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Media-Markt

Media-Markt ist eine deutsche, weltweit tätige Elektronikkette. Das Unternehmen betreibt zahlreiche Filialen in Europa und Asien und ist der größte Verkäufer von Unterhaltungselektronik in Europa. Der Konzern gehört gemeinsam mit Saturn zur Media-Saturn Holding.

Mehr anzeigen

Freenet-Chef Christoph Vilanek „Keine Überlegungen, weitere Anteile von Ceconomy zu übernehmen“

Exklusiv
Der Chef des Ceconomy-Anteilseigners Freenet, Christoph Vilanek, hält den Aktienkurs des angeschlagenen Elektronikhändlers für „deutlich unterbewertet“, will vorerst aber keine weiteren Anteile übernehmen.
von Jürgen Berke und Henryk Hielscher

Metro-Chef Olaf Koch „Wir haben echt noch was zu tun“

Bei der Metro ist gerade einiges los: Während man noch einen Käufer für Real sucht, sichert sich der Tscheche Daniel Kretinsky mehr und mehr Anteile am Handelskonzern. Metro-Chef Koch über die Zukunft des Unternehmens.
Interview von Dominik Reintjes

Ceconomy Chef von Media-Saturn-Mutter tritt nach Gewinnrückgang ab

Ceconomy hatte 2017 seine ohnehin schon gedämpften Gewinnziele verfehlt. Vorstandschef Pieter Haas gibt deshalb mit sofortiger Wirkung seinen Posten auf. Nun wird ein Nachfolger gesucht.

Westwing, Wirecard, Ceconomy Oktoberfest-Kater auf dem Börsenparkett

Montag stürzte der Dax unter 12.000 Punkte. Dax-Neuling Wirecard wird dabei ebenso gebeutelt wie Börsendebütant Westwing und die Media-Markt-Mutter Ceconomy. Es bleibt lebhaft.
von Andreas Toller

Media Markt und Saturn Aktieneinbruch bei Ceconomy setzt die Börse unter Druck

Wegen schleppender Geschäfte bei den Elektronikketten Media Markt und Saturn hat der Handelskonzern Ceconomy weniger verdient als zuletzt vorhergesagt. Der Kurs stürzte daraufhin auf ein Rekordtief.

Aufspaltung oder Turnaround Investieren in Aktien vom Typ Thyssenkrupp

Premium
Der Angriff aktivistischer Investoren auf Thyssenkrupp war nur der Anfang. Was Konzernmanager fürchten, beflügelt die Spekulationsfantasie der Anleger. In welchen Aktien Aufspaltungs- und Turnaround-Potenzial steckt.
von Christof Schürmann

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger

Notebooksbilliger.de und Medimax „Ein Laden ist auch nur ein Logistikstandort“

Schlechte Nachrichten für Saturn und MediaMarkt: Der Elektronikhändler Medimax und das Internet-Unternehmen Notebooksbilliger.de schließen sich zusammen, um das Beste aus der Offline- und Online-Welt zu kombinieren.
von Angelika Ivanov

Daniel Kretinsky Wer ist der tschechische Kohlebaron, der nach Metro greift?

Der Tscheche Daniel Kretinsky könnte in absehbarer Zukunft über sein Unternehmen EPH der größte Aktionär der Metro sein. Woher er kommt und was ihn auszeichnet.

Mögliche Übernahme? Kretinsky kauft weitere Metro-Anteile von Ceconomy

Investor Daniel Kretinsky sichert sich weitere neun Prozent am Handelsriesen Metro von der Elektronikhandels-Holding Ceconomy. Ein mögliches Übernahmeangebot macht er von möglichem Einfluss auf das Unternehmen abhängig.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns