WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nokia

Der finnische Tech-Konzern galt einst als bedeutendster Handy-Hersteller weltweit, konnte seine Marktführerschaft aber nicht gegen neue Konkurrenten wie Apple und Samsung behaupten. 2014 verkaufte Nokia seine Handysparte an Microsoft.

Mehr anzeigen

Milliardengeschäft Geodaten Das Geld liegt auf der Straße

Premium
Autos produzieren Unmengen an Geodaten. Die Industrie sitzt damit an der Quelle eines absehbaren Milliardengeschäfts – doch Google ist der Branche um Jahre voraus. Nun erst wehren sich die Autobauer. Zu spät?
von Stefan Hajek

Wlan über den Wolken Warum Internet im Flieger noch immer kompliziert ist

Im Flugzeug ist das Surfen im Internet immer noch beschwerlich und meist auch teuer. Viele Kunden behelfen sich noch mit Inhalten, die sie vorher heruntergeladen haben. Doch das könnte sich bald ändern.

Balzli direkt Was sucht eigentlich Björn Höcke bei Google?

Die Bundesregierung will mit einer europäischen Cloud die digitale Souveränität sichern. Das Projekt trifft einen wunden Punkt – aber nicht viel mehr.
Kolumne von Beat Balzli

Telekomausrüster Nokia kappt wegen 5G-Investitionen die Prognose – Aktie stürzt ab

Der finnische Telekomausrüster rechnet wegen der Kosten für die 5G-Technik mit deutlich niedrigeren Gewinnen. Die Nokia-Aktie sackt um bis zu 22 Prozent ab.

Netzwerkausrüster US-Korruptionsverfahren beschert Ericsson hohen Verlust

Netzwerkausrüster Ericsson hat im dritten Quartal rote Zahlen geschrieben. Grund ist eine Strafzahlung von rund einer Milliarde US-Dollar wegen fragwürdiger Geschäftspraktiken.

Revolution der Optik So funktionieren die neuen Super-Objektive

Premium
Bisher bestimmen Linsen und Objektive die Grenzen der Optik. Doch nun lässt Software Autos ums Eck schauen, bringt Handyfotos aufs Niveau von Profikameras und könnte sogar durch die menschliche Haut hindurchsehen.
von Thomas Kuhn

5G-Netzausbau Sicherheitskatalog enthält keine Anti-Huawei-Regeln

Die Kombination von Huawei und 5G lässt mancherorts die Alarmglocken schrillen – die Bedenken wegen Nähe zum chinesischen Staatsapparat sind groß. In Deutschland wird es wohl aber kein generelles Huawei-Verbot geben.

Ohne Microsoft, Google & Co geht nichts mehr Die fatale Abhängigkeit Deutschlands von Digitalkonzernen

Premium
Ausländische Internetkonzerne beherrschen die digitale Welt und gefährden so Deutschlands technologische Souveränität. Die Regierung will für mehr Unabhängigkeit sorgen. Aber dafür könnte es schon zu spät sein.
von Sophie Crocoll, Benedikt Becker, Jürgen Berke und Silke Wettach

Mobilfunkstandard EU-Kommission warnt vor 5G-Anbietern aus Drittstaaten

Anbieter außerhalb der EU könnten durch Diebstahl von geistigem Eigentum Vorteile erlangen, warnt die Behörde. Huawei und ZTE nennt sie aber nicht beim Namen.

EU zur Causa Huawei Deutliche Warnung in Richtung China wegen Cyberspionage

Exklusiv
Am Mittwoch nennt die EU-Kommission erstmals die Gefahren, die entstehen, wenn sich Europa bei 5G abhängig von auswärtigen Anbietern macht. Auch wenn Huawei nicht erwähnt wird, ist die Botschaft an Peking eindeutig.
von Silke Wettach
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns