WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Remondis

Remondis ist weltweiter Dienstleister für Recycling, Service und Wasser. Das Familienunternehmen ist für mehr als 30 Millionen Bürger an über 200 Standorten im Einsatz.

Mehr anzeigen

Wettbewerbshüter Remondis darf Grüner-Punkt-Gruppe nicht übernehmen

Der Abfallriese darf den einstigen Marktführer DSD nicht übernehmen. Das liegt an möglichen Wettbewerbsvorteilen – und höheren Entsorgungspreisen.

JP Morgan Chase US-Bank prüft Einstieg bei Essener Energiekonzern Steag

Exklusiv
Die US-Bank JP Morgan Chase prüft, als Kapitalgeber beim angeschlagenen Essener Stromkonzern Steag einzusteigen, heißt es in Bankenkreisen.
von Angela Hennersdorf

Papyrus und Papier Union Kartellamt billigt Fusion von Papier-Herstellern

Die Kartellhüter haben grünes Licht für einen Zusammenschluss von Papyrus Deutschland und Papier Union gegeben. Das neue Unternehmen würde zum Marktführer aufschließen.

Wettbewerbshüter Kartellamt bleibt beim Nein zur Übernahme des Grünen Punkts durch Remondis

Müllmarkt-Megafusion vor dem Scheitern: Marktführer Remondis will den Recycling-Gesellschafter DSD übernehmen. Doch daraus dürfte nichts werden.

Müllmarkt-Megafusion Kartellamt bleibt beim Nein

Es wäre ein Zusammenschluss, der Deutschlands Müllmarkt wesentlich verändern könnte: Remondis, Nummer 1 bei der Entsorgung, greift nach dem Grünen Punkt, Nummer 1 bei den dualen Systemen, also der Abfall-Organisation....

Abfallentsorger Remondis prüft angeblich Einstieg bei Steag

Der Abfallentsorger will laut einem Bericht Anteile des Energieerzeugers übernehmen. Mit dem größten Einzelaktionär könnte Remondis dann die Mehrheit halten.

Kriselnder Essener Kohlestromkonzern Remondis prüft Einstieg bei Steag

Exklusiv
Der Abfallentsorger Remondis soll kommunale Anteile am Essener Energiekonzern Steag übernehmen.
von Angela Hennersdorf

Kartellamtschef Mundt „Künstliche Intelligenz lässt sich auch gegen Verbraucher einsetzen“

Premium
Der Präsident des Bundeskartellamts über die umstrittene Idee europäischer Champions, den Kampf der Wettbewerbshüter gegen mächtige Tech-Konzerne – und die Frage, ob Kartelle künftig von Algorithmen organisiert werden.
Interview von Bert Losse

Familienunternehmen Rethmann steigt bei französischem Transportkonzern Transdev ein

Der Deal soll im laufenden Jahr abgeschlossen werden. Transdev ist nach der Deutschen Bahn der zweitgrößte Spieler auf dem regionalen Eisenbahnmarkt.

Schwarz Gruppe Lidl-Mutterkonzern setzt seine Expansion auf dem Müllmarkt fort

Lidl scheint überall zu sein. Hinter der Kette steht die Schwarz-Gruppe, und die will künftig auch in der Abfallwirtschaft eine Rolle spielen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.