WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ryanair

Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft, die ihre Basis auf dem Flughafen Dublin hat. Die Airline befliegt über 1600 Strecken zwischen Zielen, die zum größten Teil in der EU liegen.

Mehr anzeigen

Ärger um Stornierungen „Skandalöse Geschäftspraxis“: Die Wut der Kunden von Lufthansa und Ryanair

Premium
Während Lufthansa hofft, mit Sparplänen die Krise auszustehen, verlieren viele Reisende die Geduld. Die Airline zahlt Kunden, deren Flüge wegen Corona storniert wurden, mitunter nur schleppend aus. Was steckt dahinter?
von Hauke Reimer, Rüdiger Kiani-Kreß und Thomas Kuhn

Billigflieger Ryanair will Tickets bei Corona-Ausfällen bis Ende Juli erstatten

In der Coronakrise stauen sich bei den Airlines die Anträge auf Erstattung. Die meisten Ryanair-Kunden sollen ihr Geld nun bis Ende Juli erhalten.

Fraport-Chef „Ohne Unterstützung droht diversen Flughäfen das Ende“

Premium
Fraport-Chef Schulte hat trotz der Forderung nach Gebührensenkungen ein gutes Verhältnis zu Lufthansa, fordert eine Verlängerung der Kurzarbeit bis Sommer 2022 und befürchtet Insolvenzen bei deutschen Flughäfen.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß

Staatshilfe ist noch nicht alles Der harte Weg der Lufthansa aus der Krise

Neun Milliarden Euro ist allein das deutsche Hilfspaket für die Lufthansa schwer. Um den Staat schnell wieder loszuwerden, muss der in der Coronakrise abgestürzte Kranich hart arbeiten.

Billigflieger Ryanair-Boss O'Leary fordert Gehaltsverzicht – und setzt auf Kampfpreise

Der irische Billigflieger lehnt Staatshilfen für Airlines ab. Dafür nimmt er die eigenen Piloten und Flugbegleiter in die Pflicht. Sie sollen auf Gehalt verzichten.

Lufthansa Nur das Ende des Anfangs

Mit der Zustimmung zum staatlichen Rettungspaket ist die Lufthansa noch lange nicht gerettet. Jetzt beginnt die wirklich harte Arbeit.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Billigflieger Ryanair klagt vor EU-Gericht gegen Lufthansa-Staatshilfen

Der Billigflieger will die Staatshilfen für die Lufthansa nicht hinnehmen und zieht vor das Gericht der Europäischen Union. Firmenchef O'Leary findet deutliche Worte.

Wegen Lufthansa-Staatshilfen Ryanair legt Klage ein

Der Billigflieger Ryanair will wegen der geplanten Staatshilfen für die Lufthansa vor Gericht klagen. Die Airline begründet den Schritt damit, dass es sich bei den Hilfen um einen Bruch der Wettbewerbsregeln handele.

Thiele will Rettungspaket zustimmen Kommt jetzt der Befreiungsschlag für die Lufthansa?

Premium
Ein Paukenschlag kurz vor der Hauptversammlung der Lufthansa: Großaktionär Heinz Hermann Thiele will dem Rettungspaket zustimmen. Viele dürften erleichtert aufatmen. Zu Recht?
von Rüdiger Kiani-Kreß und Stephan Happel

Lufthansa Entscheidungstage für den Kranich

Seit dieser Woche ist die Lufthansa nicht mehr im Dax gelistet. Das ist bitter genug – zugleich aber eine der geringeren Sorgen des Luftfahrtkonzerns. Kurz vor der Hauptversammlung wird die Situation immer dramatischer.
von Stephan Happel
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns