WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

STADA

STADA ist ein deutsches Pharmaunternehmen mit Sitz in Hessen, welches 1895 gegründet wurde. Als internationaler Arzneimittelhersteller vertreibt STADA Generika und Markenprodukte in rund 130 Ländern.

Mehr anzeigen

Zooplus und Co. So mächtig sind die neuen Herren der Schulden

Die Übernahme des Tierspezialisten Zooplus zeigt: Finanzinvestoren erleben einen beispiellosen Boom. Mit dem Höhenflug wachsen die Risiken: Die mit Krediten aufgepumpte Branche wird ihre Versprechen kaum halten können.
von Cornelius Welp und Lukas Zdrzalek

Cannabis-Unternehmen „Bei uns zu Hause hat die Polizei sogar die Türe eingetreten“

Cannabis-Produkte boomen, das ruft Gründer und Investoren auf den Plan – aber auch Polizei und Behörden. Vorauseilender Verbraucherschutz könnte deutsche Unternehmen ihre gute Marktposition kosten.
von Marlene Halser

Delisting-Werte Wie Rocket Internet an der Börse doch noch abhebt

Vor knapp einem Jahr zog sich Rocket Internet von der Börse zurück. Seither läuft es plötzlich für die Aktie: Der Kurs hat um mehr als die Hälfte zugelegt.
von Georg Buschmann

Pharmabranche Übernahmen treiben Stada an – Corona belastet Arzneiverkäufe

Der hessische Arzneikonzern hat viel Geld für Übernahmen und Partnerschaften mit Branchenunternehmen ausgegeben. Nun machen sich die Zukäufe bezahlt.

Pharmabranche Stada vertreibt rezeptfreie Arzneien von Sanofi

Stada wird ab November ein Portfolio rezeptfreier Medikamente von Sanofi in 20 Ländern vertreiben. Damit baut das Unternehmen seine Position auf dem Feld weiter aus.

Cannabis auf Rezept Können neue Medizinprodukte den lange gehypten Markt berauschen?

Medizinisches Cannabis gilt als Heilsbringer für Krankheiten. Doch Ärzte verordnen es zurückhaltend. Trotzdem starten die Pharmafirmen Stada und Neuraxpharm einen Neuanlauf – mit Zäpfchen.
von Jürgen Salz

Arzneimittel Stada kauft 16 Marken des französischen Pharmakonzerns Sanofi

Der deutsche Arzneimittelhersteller Stada übernimmt Mittel der französischen Konkurrenz. Damit folgen beide Firmen ihrer Strategie.

Arbeitgeberranking 2021 Die beliebtesten Arbeitgeber für Naturwissenschaftler

Wer Physik, Chemie oder Biologie studiert, geht oft in die Forschung. Bei welchen Unternehmen das am liebsten geschieht, darauf hatte auch die Coronapandemie einen Einfluss.
von Jan Guldner

Arbeitgeberranking 2021 Ein Neueinsteiger und viele Krisenprofiteure

Die Pandemie hat Branchen und Firmen ins Blickfeld von Absolventen gerückt, die vorher weniger attraktiv schienen. Und ein Neuling auf dem deutschen Arbeitsmarkt behauptet sich gegen die Konkurrenz.
von Jan Guldner

„Game Changer“ Mit Asthmaspray gegen Corona

Medikamente gegen Covid-19 gibt es kaum. Nun zeigt eine Studie der Universität Oxford, dass ein Asthmapräparat gegen schwere Krankheitsverläufe hilft. Der Vorteil: Das Mittel ist bereits verfügbar.
von Jürgen Salz
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns