WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

STADA

STADA ist ein deutsches Pharmaunternehmen mit Sitz in Hessen, welches 1895 gegründet wurde. Als internationaler Arzneimittelhersteller vertreibt STADA Generika und Markenprodukte in rund 130 Ländern.

Mehr anzeigen

Finanzinvestoren Blackstone und Hellman & Friedman wollen Scout24 kaufen

Die Finanzinvestoren Blackstone und Hellman & Friedman wollen Scout24 für 46 Euro je Aktie oder insgesamt 5,7 Milliarden Euro übernehmen. Das Kleinanzeigenportal begrüßte das Angebot.

Peter Goldschmidt Der Stada-Chef bläst zum Angriff auf Bayer

Premium
Peter Goldschmidt hat Großes vor: Der neue Vorstandschef von Stada will Bayer angreifen und eine neue Ehrlichkeitskultur einführen. Dafür spannt er selbst eine Staatsanwältin für seine Zwecke ein.
von Jürgen Salz

Neues Medikament von Stada Grippostad Complex soll Aspirin Complex Konkurrenz machen

Exklusiv
Der neue Stada-Chef Peter Goldschmidt verordnet dem Pharmakonzern ehrgeizige Wachstumsziele. Helfen soll dabei der Ausbau von Markenprodukten wie Grippostad und Ladival.
von Jürgen Salz

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Archer Daniels ernährt die Welt, Disney will mit Streaming wachsen, das Spezialölunternehmen H&R steht vor der Wende und Scout24 ist nur was für Zocker. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Georg Buschmann, Christof Schürmann und Heike Schwerdtfeger

US-Investor Hedgefonds Elliott ist angeblich bei Bayer eingestiegen

Der Investor hat bereits bei mehreren deutschen Firmen für Unruhe gesorgt. Laut einem Bericht ist er bereits seit längerer Zeit bei Bayer engagiert.

Arzneimittelhersteller Stada stellt Untersuchungen gegen frühere Vorstände ein

Gegen die früheren Stada-Vorstände Wiedenfels und Kraft standen diverse Vorwürfe im Raum. Die Ermittlungen seien nun jedoch abgeschlossen.

Squibb Stada offenbar in Endrunde um Bristol-Myers-Tochter in Frankreich

Das deutsche Pharmaunternehmen ist Insidern zufolge seinem Ziel näher gekommen, Squibb zu übernehmen: Stada soll es im Bieterwettbewerb in die Endrunde geschafft haben.

Arzneimittelhersteller Stada interessiert an Bristol-Myers-Tochter in Frankreich

Stada hat ein unverbindliches Gebot für das Geschäft von Bristol-Myers mit frei verkäuflichen Arzneimitteln in Frankreich abgegeben. Aber auch die Rivalen Mylan und Pierre Fabre haben laut Insidern Interesse bekundet.

Aufspaltung oder Turnaround Investieren in Aktien vom Typ Thyssenkrupp

Premium
Der Angriff aktivistischer Investoren auf Thyssenkrupp war nur der Anfang. Was Konzernmanager fürchten, beflügelt die Spekulationsfantasie der Anleger. In welchen Aktien Aufspaltungs- und Turnaround-Potenzial steckt.
von Christof Schürmann

Stada-Übernahme Hedgefonds-Bonus ermöglicht Börsenrückzug

Finanzinvestoren wollen den Pharmahersteller Stada übernehmen - und von der Börse nehmen. Der berüchtigte Hedgefondsmanager Paul Singer setzte eine höhere Offerte für die Aktionäre durch.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 22.02.2019

Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Wie Europas größter Automobilclub vor die Wand gefahren wird – ein Jahr hinter den Kulissen des ADAC.

Folgen Sie uns